Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Retro-Artikel

zurück Gehe zu:


Amiga Classix 5


Hersteller:
Magnussoft

System:
PC | Mac CDROM

Sprachversion:
Deutsch, Englisch

Preis:
14,99 EUR

Kaufen:
Amazon oder eBay

Inhalt:
  • 200 kultige Amiga-Spiele (Vollversionen)
  • Lauffähig unter Windows und Mac OS X
  • Jedes Spiel mit einem einzigen Mausklick startbar (Windows)
  • Komfortables & verbessertes Menüsystem (Windows)
  • Optimierte Ladezeiten (Windows)
  • Anleitungen und Lösungen zu vielen Spielen
  • Informationen zu den Machern der Spiele
  • Hintergrundinfos zum Werdegang von Commodore
  • Technische Details über den Amiga-Computer

    Auszug der enthaltenen Spiele:

    Defender of the Crown, It Came from the Desert 1+2, Der Patrizier, Goal!, TV Sports Basketball, Anstoss, Krypton Egg, Lettrix, Fears, TV Sports Football, Hanse - Die Expedition, Strike Commander, Jimmy's Fantastic Journey, Interphase, Lords of the Rising Sun, Frontline, Boxing Masters, Astatin, Iridon, Sinbad and the Throne of the Falcon, Warlords, Hero, Excalibur, Game of Life, Guerilla in Bolivia, Cobra, Shiftrix, TV Sports Baseball, Mah Jongg, Hunter uvm.

    Inklusive der bislang unveröffentlichten Spiele:

    Indigo (Jump'n Run) Son Shu-Shi (Action), Denjoy (Arcade) und Slez (Arcade).

    Geschrieben von kultboy.

    Mit freundlicher Genehmigung der magnussoft Deutschland GmbH
  •    Bild: JPG | Abmessung: 352x500 | Grösse: 40 Kbyte | Hits: 12233
    Scan von kultboy
    User-Kommentare: (26)Seiten: [1] 2   »
    28.08.2010, 19:07 Uwe A. (165 
    Hier mal ein Testbericht aus der Amiga Future.
    25.02.2008, 13:31 Gast
    hi leute, hätte da neine frage, vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen, das wäre super. auf welcher amiga-retro-cd (für pc) befinden sich denn folgende 2 spiele:
    "giganoid" u. "pang" - habe dir früher bei meinem cousin immer spielen "dürfen" und jetzt würde ich das sehr gerne wieder mal machen.
    danke u. lg e.
    24.05.2006, 18:06 DaveTaylor (1697 
    Hab ich (genauso wie Teil 3, Teil 4, Gold Version und die Retro Classix). Leider läuft nur die Gold Version auf meinem Retro PC.

    Hab aber mal in die Dateien der anderen geschaut und festgestellt, dass auf jeder Ausgabe fast genau dieselben Games drauf sind.
    08.05.2006, 10:01 tschabi (2527 
    hier wird mit guten namen versucht die käuferschar zu locken
    05.05.2006, 22:00 DasZwergmonster (3161 
    Ist nicht DAS Strike Commander... sondern ein recht primitives Ballerspielchen aus der Freeware/PD-Szene.
    29.04.2006, 12:08 raccoon (617 
    Gab es Strike Commander wirklich für den Amiga?????

    Da kann doch was nicht stimmen
    28.04.2006, 13:31 StephanK (1609 
    Stimmt, diese Compilation ist wirklich nicht gerade toll. Die Cinemareware Spiele sind eindeutig die Highlights, und die kann man sich ja auch größtenteils auf der Homepage legal downloaden. Aber ansonsten ist es doch arg dünn besetzt, Anstoss & World Cup Edition, Goal, Der Patrizier, aber das wars dann auch schon. Zudem finden sich noch einige (unbekannte) Spiele aus den Jahren 1997 - 2000 dabei, ebenfalls einige Werbespiele alá "Das Erbe"; kann man ja nun nicht wirklich "Classix" zu sagen...

    Alles in allem sehr enttäuschend, vor allem für den Preis, da hat mir die "Amigs Classix Gold" schon besser gefallen, auch wenn da auch nicht die großen Highlights drauf sind..
    Kommentar wurde am 28.04.2006, 13:32 von StephanK editiert.
    28.04.2006, 09:43 tschabi (2527 
    seh ich auch so,sehr viele schlechte spiele drauf und eine ganze menge must have titel fehlen!

    wenn schon amiga compis , dann auch komplette!!!
    27.04.2006, 22:18 Bundavica (518 
    Also ich bin von dieser Collection sehr enttäuscht! Ein paar Klassiker. Da fehlt ne ganze Menge!
    25.04.2006, 15:40 DasZwergmonster (3161 
    Gecrackte Versionen anzubieten, ist für Magnussoft als auch für Cinemaware einfach... so erspart man sich einen Extra-Download fürs Handbuch, wegen der obligatorischen "Seite 2, Absatz 3, Wort 4"-Abfrage.
    25.04.2006, 13:10 monty mole (1108 
    Also bei C64 Disketten soll das nicht soo einfach sein. Sofern diese noch einen Kopierschutz haben lassen sich zumindest diese nicht mal eben auf Festplatte ziehen. Da muss wirklich noch ganz nottalgisch gecrackt werden.
    25.04.2006, 12:01 Lari-Fari (1842 
    Daran dürfte es liegen, allerdings kann es doch heutzutage kein großes Problem mehr sein, eine Amiga-Disk 1 zu 1 auf PCs zu übertragen und damit den Kopierschutz zu umgehen, oder? (Hab echt keine Ahnung, ob so was geht...)
    25.04.2006, 10:23 Dod (475 
    Evtl. liegt es ja auch daran, dass sich für eine solche Sammlung (und einen Downloaddienst) kein Hersteller die Mühe macht den damals genutzten Kopierschutz aufwändig zu entfernen. Da ist es natürlich leichter gleich eine bereits gecrackte Version zu nehmen oder?
    25.04.2006, 08:44 whitesport (849 
    das ist in der tat bemerkenswert hatte die szene also doch ihr gutes wenn es um archivierung für die nach- oder retrowelt geht...
    Kommentar wurde am 25.04.2006, 08:44 von whitesport editiert.
    24.04.2006, 23:43 DasZwergmonster (3161 
    So, hab mir jetzt einen Großteil der Spiele auf der Amiga Classix 5 durchgesehen. Die Spiele mit den Crack-Intros sind vorwiegend Spiele, die ohnehin aus dem PD/Freeware-Bereich kommen, da haben sich einige Cracker wohl gelangweilt und mussten ei wenig üben

    Zum anderen sind aber auch alle Titel von Cinemaware mit einem Crack-Intro versehen. ABER, wer sich mal die offizielle Homepage ( www.cinemaware.com ) anguckt: dort kann man sich unter "The Vault" nach einer kostenlosen Registrierung alle alten Cinemaware-Spiele downloaden. Und selbst Cinemaware scheint keine Originale mehr zu besitzen, denn auch die bieten nur gecrackte Images an.
    Seiten: [1] 2   »


    Du willst einen Kommentar schreiben?

    Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!