Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Retro-Artikel

zurück Gehe zu:


Amiga Classix Diamond Edition + Competition Pro USB Joystick


Hersteller:
Speedlink, Magnussoft

System:
PC

Sprachversion:
Deutsch, Englisch

Inhalt:
Ein Klassiker wird wiederbelebt. Amiga-Fans werden das Original des Competition Pro Joysticks bereits aus den 80ern kennen. Mit 185 original Amiga-Spielen.

- Umfangreiche Spielesammlung; 185 Amigaklassiker
- Zurück in die 80er: die 4 digitalen Tasten mit dem originalen Sound
- Digitaler Joystick mit Mikroschaltern
- Autofeuer Modus
- USB-Anschluss
- Extrem stabiler, federgelagerter Stick aus Metall
- Kein Treiber notwendig

Enthaltenen Spiele (Auszug):
1942, 18th Hole, AmiBee, Anstoss, Argus, Black Dawn, Bomb Jacky, Buzzy, Crack Out, Das blaue Auge 2, Das Erbe, Defender of the Crown, Duel, Elefanten, Epsilon 9, Fortress, Goal!, Hanse - Die Expedition, Indigo, It came from the Desert 1+2, Journey, Jump'n Roll, Krypton Egg, Last Lap, Raid I II + III, S.D.I., Space Job, Starbase 13, Teen Agent, War, X-Balls,...

Inhalt:
Der Competition Pro (USB), nicht das Original, aber ganz brauchbar. Die 185 Amigaklassiker braucht kein Mensch.

Geschrieben von Uwe A.
   Bild: JPG | Abmessung: 400x371 | Grösse: 46 Kbyte | Hits: 3923
Scan von Uwe A.
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
03.10.2014, 14:01 Boromir (582 
Hab das teil bei mir mit originalverpackung herumliegen und noch nie probiert. Hab es vor ca 2 jahren bei meinem damaligen arbeitgeber (niedermeyer) abgestaubt. Ich denk wenn defender of the crown dabei ist dann war das paket wohl die 9,99 wert dies damals gekostet hat.
02.01.2010, 17:54 phlowmaster (561 
dead schrieb am 02.01.2010, 17:42:
Den ganzen Mist + Joystick kann man sowieso in die Tonne kloppen.

Seh ich genauso.
Auf Flohmärkten auch häufig zu finden.So komische Konsolen,erinnern optisch an snes u.PSone da sind meist 99 irgendwelche Billigspiele fest drauf instaliert.
Werden meist von Arabern,neben Batterien,Taschenmessern und Knöpfen verhökert.
Hab mich schon öfters gerfragt wer die Spiele dafür produziert,die sehen schon auf der Packung mehr als Kacke aus.
02.01.2010, 17:42 dead (947 
Den ganzen Mist + Joystick kann man sowieso in die Tonne kloppen.
02.01.2010, 16:48 PaulBearer (879 
Bomb Jacky... welches Spiel könnte da nur als Vorlage gedient haben?
02.01.2010, 14:45 hunter3000 (726 
"Das blaue Auge 2"
Ist das nun die Fortsetzung oder hat da jemand so oft auf die Fresse gekriegt, dass jetzt beide blau sind?
02.01.2010, 10:54 Rockford (1688 
Retro-Nerd schrieb am 02.01.2010, 00:26:
Wie schafft man das nur? Nicht einen einzigen (auch früher) CP konnte ich zerlegen. Das die Dinger nicht für Rüttelspiele wie Summer Games sind ist ja klar.

Wohl wahr! Selbst das (in unregelmäßigen Abständen wiederholte) Duell CP vs. Tischplatte konnte der Joystick für sich entscheiden!
02.01.2010, 01:10 Sternhagel (953 
Die alten Joysticks auch Funktionieren einwandfrei, aber die Neuauflage könnte etwas stabiler sein. Habe von den alten noch keinen Totbekommen.

Hatte mal ganz früher auch einen ausgelutschten Quick Shot Junior glaube ich, so ein 10DM Teil. War für Rüttelspiele echt gut, aber die kontaktplättchen im Joystick waren bald hin.
02.01.2010, 00:40 Retro-Nerd (9940 
Mir waren ausgelutschte Quickshot 2 dafür viel lieber. Nur damit konnte ich sämtliche Rekorde brechen (und nicht den Stick. )
02.01.2010, 00:32 monty mole (1108 
Retro-Nerd schrieb am 02.01.2010, 00:26:
Wie schafft man das nur? Nicht einen einzigen (auch früher) CP konnte ich zerlegen. Das die Dinger nicht für Rüttelspiele wie Summer Games sind ist ja klar.


Der Original-CP war perfekt für Rüttelspiele. Die waren wirklich hart kaputt zu bekommen.
02.01.2010, 00:26 Retro-Nerd (9940 
Wie schafft man das nur? Nicht einen einzigen (auch früher) CP konnte ich zerlegen. Das die Dinger nicht für Rüttelspiele wie Summer Games sind ist ja klar.
02.01.2010, 00:24 Sternhagel (953 
Den habe ich auch zu Hause. Hatte mir das Teil nur wegen dem Joystick gekauft und habe die CD noch nicht installiert.

- Extrem stabiler, federgelagerter Stick aus Metall

Habe es schon geschafft, den Stick abzurupfen. Nach einigen Wiederbelebungen habe ich ihn nun als Ersatzteilspender.
02.01.2010, 00:24 Retro-Nerd (9940 
Der Stickschaft und die Feder sind ja durchaus aus Metall. Das ist wohl gemeint.
01.01.2010, 23:10 Uwe A. (165 
Extrem stabiler, federgelagerter Stick aus Metall

Metall
01.01.2010, 20:59 StephanK (1610 
Ist ne nette Idee, scheitert aber wohl allein schon wegen der Spielauswahl. Weniger ist manchmal mehr, da hätte man besser die Highlights der besten Spiele der vorherigen Compilations nehmen sollen, auch wenn selbst dann noch sehr viel fehlen würde..
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!