Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: DSGVO  (Gelesen 341 mal)

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14950
  • "Warte,warte nur ein Weilchen..."
    • E-Mail
Re: DSGVO
« Antwort #15 am: 15.05.2018, 11:45 »

...und wieder mal geht es nur um Geld! Die EU setzt Sachen um, die so einigen Leuten/Firmen Kopfschmerzen bereitet. Dazu mussten so einige (ich habe das in meiner Firma auch mitbekommen) viel Geld investieren, um die Vorgaben der EU-Bonzen umzusetzen (Anpassung des Internetauftritts, Versendung von "Ich bin einverstanden"-Mails usw.)
Brüssel schlägt mal wieder zu und diktiert von oben herab. Die Anwälte bekommen wieder mehr Arbeit...es wird geklagt bis zum getno...das ist gut für die Wirtschaft!

Einfach nur krank, wenn ihr mich fragt!  :ks:

Naja. Da muss ich Dir mal ausnahmsweise Recht geben. Bekomme da auch so manches Mal nen Herpes bei dem Rumgekasper!

@kulty:
Schön, dass wir einigermaßen save sind.
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14138
  • Meine Pixel haben Magersucht.
Re: DSGVO
« Antwort #16 am: 15.05.2018, 13:38 »

Ja, schön, daß kultboy.com so weiterlaufen kann.

Danke an kulty!
Gibt ja offenbar genug Betreiber, die jetzt einfach ihre Foren dichtmachen.
Gespeichert
Anna L. könnte Google fragen, doch ich weiß es vielleicht auch.

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6221
  • Rip Adam!
Re: DSGVO
« Antwort #17 am: 15.05.2018, 14:31 »

Haben halt nicht alle Nerven wie Drahtseile. So einem Kultboy Webmaster macht keiner was vor.  B)
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

Splatter

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: DSGVO
« Antwort #18 am: 15.05.2018, 18:23 »

Ja nun, ich weiß gar nicht so recht, woher die ganze Panik kommt. Für Betreiber normaler privater Websites ändert sich jetzt nicht sehr viel. Eine geeignete Datenschutzerklärung kann man sich mittlerweile automatisch zurechtzimmern lassen. Und für Cookies sollte man vielleicht besser einen dieser nervigen "Benutzt Kekse"-Hinweise setzen. Allgemein gilt erstmal wie so oft abwarten und Tee trinken, bis die rechtliche Lage (z.B. durch Grundsatzurteile) klar ist. Momentan ist das nur die übliche schwammige Brühe, wie sie schon öfters aus Brüssel rübergeschwappt ist. Schade, daß The Legacy und auch gleich das angeflanschte Forum dichtgemacht wurden (bei TL sind scheinbar jetzt schon die Lichter aus). Aber vielleicht haben die Betreiber auch die Gelegenheit beim Schopf gepackt und die ohnehin fehlergeplagte Seite geschlossen. Dabei hab ich schon seit Monaten an einem "Nachfolgemodell" gebastelt. Und bin wie üblich zu spät gekommen (Story of my Life^^). Egal, schön zu sehen, daß zumindest Kulty cool bleibt, danke dafür !
Gespeichert

Riemann80

  • Kuult
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
Re: DSGVO
« Antwort #19 am: 15.05.2018, 20:14 »

Dabei hab ich schon seit Monaten an einem "Nachfolgemodell" gebastelt. Und bin wie üblich zu spät gekommen (Story of my Life^^). Egal, schön zu sehen, daß zumindest Kulty cool bleibt, danke dafür !

Hast Du schon mal mishRa oder cFLag  angeschrieben, was das Nachfolgemodell angeht? Wenn Dein Code die Daten übernehmen kann und "DSGVO-sicher" ist, wäre das ja vielleicht eine Option.
Gespeichert

Splatter

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: DSGVO
« Antwort #20 am: 15.05.2018, 21:19 »

Nein, ich hab leider keinerlei Mail-Adressen. Weiß auch nicht, ob das was bringen würde. Ich hab ja jetzt noch nicht soviel zum vorzeigen(wollte ich erst in ein paar Wochen machen, so als kleinen Mutmacher). Und ich glaube kaum, daß sie einem ihnen völlig Fremden das Ganze einfach so zur Verfügung stellen (falls sie überhaupt antworten). Aber falls Du irgendwelche Verbindungsdaten hast, probieren kann mans ja mal. Und was die Datenbank angeht, müßte man mal schauen. Keine Ahnung, was DOM da verwendet hat. Was die DSVGO betrifft, das tangiert solche Sachen nur am Rande (s.o.). An dieser Stelle kann ich Dir ja auch nochmal danken, warst ja der letzte Fels in der Brandung. Vermutlich wärs ohne Dich schon vor Jahren vorbei gewesen.
« Letzte Änderung: 15.05.2018, 21:29 von Splatter »
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21080
  • Pixel-Me!
    • http://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: DSGVO
« Antwort #21 am: 15.05.2018, 22:13 »

Wäre ja schade wenn deine Arbeit umsonst gewesen ist Splatter. Wir brauchen ein "TheLegacy".  :(

Warum aber einige in Panik verfallen verstehe ich bis jetzt nicht. Kenne andere Webseiten die haben auch schon dicht gemacht. Sehr merkwürdig. Ich glaue ja die meisten wollen sich gar nicht die Arbeit antun um zu wissen was die DSGVO überhaupt ist und wie man diese anwendet.
« Letzte Änderung: 15.05.2018, 22:15 von kultboy »
Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6221
  • Rip Adam!
Re: DSGVO
« Antwort #22 am: 15.05.2018, 22:37 »

So wird es sein. TheLegacy lag ja eh schon in den letzten Zügen. Das hat man dann die neue DSGVO als Erklärung vorgeschoben, um da einen Abschluss zu finden.
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

Splatter

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: DSGVO
« Antwort #23 am: 15.05.2018, 23:33 »

Ach, um die Arbeit tuts mir eigentlich weniger leid, eher um The Legacy. War ja auch ein wenig als Fingerübung zum Ausbuddeln und Vertiefen meiner längst verschollenen Programmier"künste" gedacht. Aber ich mochte die Seite, genau wie diese hier. Klare Struktur, gute Bedienbarkeit, so muß das.
Und im Bezug auf die Datenschutzgeschichte denke ich, hast Du wohl den Finger drauf. Das Sprichwort "Lesen bildet" hat sich offenbar noch nicht überall rumgesprochen. Dabei ändert sich wie gesagt kaum etwas für Betreiber privater, nicht kommerzieller Seiten. Wie auch, die meisten Vorschriften sind eh schon seit Jahren durch Gesetze wie das TMG geregelt. Ich würde mich aber an Deiner Stelle mal wegen der Cookies schlau machen, mich macht das irgendwie wuschig, daß jetzt ein Haufen Seiten diese nervigen Keks-Hinweise raushauen. Das muß ich selber mal eruieren.

So wird es sein. TheLegacy lag ja eh schon in den letzten Zügen. Das hat man dann die neue DSGVO als Erklärung vorgeschoben, um da einen Abschluss zu finden.

Jupp, seh ich genauso. Kann ihnen da aber keinen Vorwurf machen, so 'ne Leiche am Leben zu halten, kostet schließlich auch ein wenig Zeit (und Geld).
« Letzte Änderung: 15.05.2018, 23:52 von Splatter »
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21080
  • Pixel-Me!
    • http://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: DSGVO
« Antwort #24 am: 17.05.2018, 21:20 »

Zitat
ch würde mich aber an Deiner Stelle mal wegen der Cookies schlau machen, mich macht das irgendwie wuschig, daß jetzt ein Haufen Seiten diese nervigen Keks-Hinweise raushauen.
So weit ich weiß ist das keine Pflicht. Wenn ich im Impressum unter Dateschutzerklärung darauf hinweise dann genügt das auch. Ich nehme mal an das einer damit angefangen hat und alle es nachmachen müssen...
Gespeichert

Splatter

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: DSGVO
« Antwort #25 am: 17.05.2018, 21:40 »

Ja, ich glaube auch, daß man halt nur auf die Verwendung von Cookies hinweisen muß, jedenfalls hab ich das beim Überfliegen so mitbekommen. Aber da kann es in verschiedenen Ländern auch unterschiedliche Regelungen geben.
Gespeichert

jan.hondafn2

  • Kuuult
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 343
Re: DSGVO
« Antwort #26 am: 18.05.2018, 09:01 »

...und wieder mal geht es nur um Geld! Die EU setzt Sachen um, die so einigen Leuten/Firmen Kopfschmerzen bereitet. Dazu mussten so einige (ich habe das in meiner Firma auch mitbekommen) viel Geld investieren, um die Vorgaben der EU-Bonzen umzusetzen (Anpassung des Internetauftritts, Versendung von "Ich bin einverstanden"-Mails usw.)
Brüssel schlägt mal wieder zu und diktiert von oben herab. Die Anwälte bekommen wieder mehr Arbeit...es wird geklagt bis zum getno...das ist gut für die Wirtschaft!

Einfach nur krank, wenn ihr mich fragt!  :ks:

Naja. Da muss ich Dir mal ausnahmsweise Recht geben. Bekomme da auch so manches Mal nen Herpes bei dem Rumgekasper!

@kulty:
Schön, dass wir einigermaßen save sind.

Mensch cassidy. Wir sind mal einer Meinung? Das freut mich sehr.
Darauf und nachträglich zu Deinem Geburtstag, ein Prosit!  :prost:
Gespeichert
RETRO GAMING! That´s it!

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21080
  • Pixel-Me!
    • http://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: DSGVO
« Antwort #27 am: 18.05.2018, 23:02 »

@Splatter
Also wenn dein Projekt was werden sollte, können wir ja wie bei Legacy bei jeden Spiel einen Bannertausch machen. Wenn Legacy dann weg ist muss die Lücke wieder geschlossen werden.
Gespeichert

Splatter

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
Re: DSGVO
« Antwort #28 am: 19.05.2018, 05:16 »

Naja, mir schwebte sowieso eine engere Zusammenarbeit mit Kultboy.com vor. Ich wüßte halt nur gern, ob ich (irgenwann mal) an die Daten komme. Damit steht und fällt das Ganze. Hab leider noch keine Antwort von mishra bekommen, keine Ahnung ob seine alte TL-mailadresse nicht schon obsolet ist. Vielleicht ist er ja auch genervt von den ganzen Anfragen, könnte mir vorstellen, daß ich nicht der einzige bin, der da nachfragt. Ich schau mal, daß ich die nächsten Tage was hochladen kann, einfach nur um etwas vorzuzeigen (auch wenns kaum was zu sehen gibt).

Edit: Auf der TL-Startseite hat mishra ein Statement zum Verbleib der Daten abgegeben. Scheinbar werkeln sie an einer Lösung. Mal sehen, was rauskommt. ;)
« Letzte Änderung: 19.05.2018, 06:04 von Splatter »
Gespeichert

Jochen

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 97
  • Wizball-Fan
    • Kultboy-Profil
    • E-Mail
Re: DSGVO
« Antwort #29 am: 19.05.2018, 12:27 »


Bei The Legacy haben sich mishRa und cflag erneut zu Wort gemeldet. Offenbar wird weiterhin nach einer Lösung gesucht, bei der man die Weiterentwicklung in den eigenen Händen behält. Aber auch zur Übergabe der Daten an Dritte hat man sich geäußert. Ich bezweifel, dass man bis zum 24.05.2018 noch schnell eine Lösung für The Legacy findet - und das Pojekt somit weiterhin online bleibt. Auch deswegen zitiere ich hier mal die gesamte Stellungnahme von mishRa und cflag:

Zitat
"Es ist schön zu erleben, wie wichtig TheLegacy für viele Menschen ist; Anwender, Supporter, Moderatoren, stille Beobachter. Nach unseren traurigen Zeilen in den letzten Tagen, erreichten uns viele sympathische Nachrichten, die Bedauern äußerten, sich um das Vermächtnis des Vermächtnisses Gedanken machten. Um der größten Angst gleich im Vorfeld zu begegnen, die Daten kommen nicht in den Keller und auch nicht in die braune Bio-Daten-Tonne.

Zwei Alternativen sind derzeit diskutabel, Übernahme der Daten in eine neu entwickelte, moderne Umgebung  oder  Übergabe an Dritte.

Um bei einer möglichen Übergabe an Dritte, dem vorzubeugen, was die größte, uns gegenüber geäußerte Angst ist, werden die Daten nicht leichtfertig übergeben.

Wir bedienen uns bei der Auswahl des Bewerbers eines umfangreichen Voraussetzungskataloges, welchem dieser entsprechen muss. Beispielhaft aufgeführt wären hierbei:

- die Fähigkeit & Möglichkeit, eine entsprechende Plattform zu betreiben sowie für die kommenden Jahre am Laufen zu halten (Hosting, Administration, Code-Pflege, Weiterentwicklung, Entwicklungs-Kapazität)
- die Sicherstellung, dass die gesamten Daten einschränkungslos unentgeltlich der Allgemeinheit zur Verfügung stehen
- der sorgsame und verantwortungsbewusste Umgang mit verknüpften personen-relevanten Daten
- nicht-kommerzielle Nutzung, Weiterverarbeitung & Weitergabe der Daten

Dennoch steht diese Option derzeit nicht zur Debatte.

Bereits in den Anfangsjahren von TheLegacy bestand der Bedarf einer Weiterentwicklung der immens wachsenden Datenbank. Jedoch führte der frühzeitig veraltete technische Unterbau zu deren Aussetzung, da der Pflege-Aufwand nicht mehr vertretbar war. Anfangs noch unbemerkt, experimentierten wir mit verschiedenen Möglichkeiten, um den Betrieb der entwicklungstechnisch "festgefrorenen" Applikation für die Zukunft zu gewährleisten. Auf diversen TheLegacy-Treffen der letzten 10 Jahre wurden sowohl technische sowie funktionale Lösungen kontrovers diskutiert. Vorgesehen war eine sanfte Umschaltung, der bestehenden Implementierung, auf ein neues System, inklusive der Fortführung der alten Deep-Links, welche die Integration von TheLegacy im WWW ausmachen. Vor circa einem Jahr fanden wir einen passenden technischen Unterbau und entwicklen seitdem an diesem. Den Faktor Zeit, nicht als Gefahr erkennend, da der EU-DSGVO nicht die nötige Aufmerksamkeit geschenkt wurde, machte er eine unterbrechungsfreie Umschaltung zunichte.

Noch immer sind wir bestrebt, die vorhandenen Informationen, in moderner Weise, in den Bereichen Nutzung/Anwendung sowie Technik zu präsentieren. Darüberhinaus soll den rechtlichen Anforderungen entsprochen, zudem Wartung, Weiterentwicklung sowie Wachstum für kommende Dekaden gewährleistet werden. Damit dieses Bestreben nicht über einen Zeitraum X verschleppt wird, ohne nennenswerte Fortschritte verzeichnen zu können, werden wir eine Deadline setzen und beim Erreichen eine Beurteilung des Soll-Ist-Zustandes vornehmen. Beim Ergebnis der Nichtrealisierbarkeit, werden wir uns nach einem geeigneten Kandidaten für eine Datenübergabe umsehen.

Der Verantwortung, für den gemeinschaftlich zusammengetragenen Schatz, sind wir uns bewusst, er wird niemals verloren gehen."

Quelle: TheLegacy  (Anmerkung: Der vorletzte Abschnitt ist im Originaltext nicht FETT hervorgehoben.)
Gespeichert