Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Immortal, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.45

Entwickler: Sandcastle   Publisher: Electronic Arts   Genre: Rollenspiel, Action, 2D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (8) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 12/90
Testbericht
71%
73%
65%
Amiga
2 Disketten
244Werner Hiersekorn
ASM 10/90
Testbericht
9/12
7/12
9/12
Atari ST
2 Disketten
181Torsten Blum
ASM 12/90
Testbericht
10/12
8/12
10/12
Amiga
2 Disketten
31Torsten Blum
PC Joker 1/92
Testbericht
68%
71%
64%
PC
Diskette
14Joachim Nettelbeck
Power Play 12/90
Testbericht
70%
72%
62%
62%
76%
76%
Atari ST
Amiga
2 Disketten
2 Disketten
1084Volker Weitz
Power Play 2/92
Testbericht
75%
64%
78%
Sega Mega Drive
Modul
79Winfried Forster
Power Play 12/91
Testbericht
72%
60%
76%
PC
Diskette
17Volker Weitz
Video Games 1/92
Testbericht
77%
69%
78%
Sega Mega Drive
Modul
103Winfried Forster
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Intro, Spiel
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
28.01.2016, 17:24 Wuuf The Bika (1115 
Weiss jemand von euch, ob es den extra "Fight Screen" nur in der Mega Drive Version gab?
Ich bilde mir ein, den auch von der Amiga-Version zu kennen, beim Amiga-Longplay auf youtube laufen die Kämpfe aber in der Iso-Perspektive ab ...
16.04.2012, 19:23 90sgamer (745 
Stimmt, das Ruckeln war ziemlich nervig. Außerdem wars auch nicht sonderlich abwechslungsreich. Der Titel hatte aber trotzdem was - gab jede Menge Schlechteres zu dieser Zeit.
16.04.2012, 18:37 Retro-Nerd (9938 
Hatte ich mehrfach am Amiga und Mega Drive angespielt. Nette Spielidee, aber technisch nicht wirklich gut umgesetzt. Derbes Ruckelscrolling, zu hoher Schwierigkeitsgrad, die Steuerung war auch nicht so toll. Die Grafik fand ich jetzt auch nicht so spektakulär, gehobener Durchschnitt.
16.04.2012, 18:31 90sgamer (745 
Also im direkten Vergleich gefällt es mir auf dem MD besser als auf dem NES. Hab ich einige zeit dran verbracht, ist aber gar nicht so leicht. Die Möglichkeiten des Abnippelns hab ich noch ziemlich gut vor Augen - übel.
22.08.2011, 14:40 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Die Kampf-Sequenzen sehen auf dem NES nicht schlechter als auf dem Mega Drive aus, ich glaub es ja nicht!
22.08.2011, 14:29 Spitfire (266 
Gutes Spiel vor allem die Grafik gefiel mir und die Todesarten. Die Hintergundgrafiken waren aber irgendwie grau in grau
19.03.2011, 10:21 Rektum (1730 
Die Grafik von Cadaver ist mir zu bunt und harmlos, da kommt "The Immortal" schon viel uriger und dreckiger rüber.
In gewisser Hinsicht erinnert mich das Spiel an "Fairlight", was damals mein Lieblingsadventure dieser Couleur war.
Die Musik ist aber furchtbar, da bläst's einem ja die Ohren weg.
19.03.2011, 02:51 Bren McGuire (4805 
Die Grafik-Wertung ist meiner Meinung nach in allen Magazinen viel zu niedrig! Sicherlich, in einem direkten Vergleich zum Genre-Konkurrenten "Cadaver" schneidet "The Immortal" wohl eindeutig schlechter ab, zudem das Scrolling ja auch sehr stark ruckelt - andererseits verfügt "Cadaver" über keinerlei Scrolling! Allein schon die absolut realistischen Animationen des Zauberlehrlings aus "The Immortal" sind eine Klasse für sich und hätten demnach viel stärker in die Grafik-Wertung mit einfließen müssen - dagegen wirken die Bewegungsabläufe der Sprites aus dem Mittelalter-Epos der Bitmap Brothers geradezu plump! Insofern war es seitens des Amiga Jokers schon eine gute Idee, später zusätzlich zur reinen Grafiknote noch eine Note für die Animationen eines Spiels einzuführen...
23.12.2010, 14:34 Wuuf The Bika (1115 
Spitzen Spiel, voller Schalter, Geheimgängen und unzähligen Arten den Löffel abzugeben. Sehr gerne gespielt!
Alleine die Animation beim rein- und rausklettern der Falltüren ...
Aber auch mir war’s einen Tick zu schwer, das "leicht" im Powerplay-Test kann eigentlich nur ein Druckfehler sein. 8 Punkte!
Kommentar wurde am 23.12.2010, 15:51 von Wuuf The Bika editiert.
11.04.2010, 10:16 Commodus (4790 
Also Cadaver war abwechslungsreicher gestaltet!Immortal hatte eine schön düstere Atmosphäre, einen schönen Sound, doch leider habe ich schnell die Lust an dem Game verloren, was aber nicht am Schwierigkeitsgrad lag!hatte zu der Zeit eher Interesse an Dungeon Crawlern a la Legend of Faerghail oder Beholder! Bewertung nur Durchschnitt: 6
27.01.2009, 17:35 MrMetapher (68 
Schönes Spiel! Habe ich durchgespielt damals.
27.12.2007, 19:46 McCluskey (317 
Sensationelles Spiel! Ich bin zwar leider nur bis zur Stelle mit dem fliegenden Teppich gekommen, aber die Atmosphäre, die Animationen und vor allem die Todesarten waren unschlagbar!

Was schreibt die POWER PLAY da??? "Schwierigkeitsgrad: leicht"???
14.09.2007, 11:38 4sake (95 
Hatte damals so nen tollen Pseudo-Crack, glaube nach dem dritten Level kam ne fiese Kopierschutzabfrage und nix ging mehr.
25.06.2006, 12:42 Gast
Das PowerPlay-Review ist ziemlich schlecht. Das ist mit Abstand eines der schwersten Spiele aus den 90ern und alles andere als "leicht" - vor allem dadurch dass man zu keiner Zeit außer zwischen den Leveln abspeichern kann.
Davon abgesehen ein wirklich tolles, atmospährisches Spiel!
01.02.2006, 14:01 Thyrfing (434 
Hm - sauschwer, aber tolle Grafik und Musik (die mich immer na den Horrorfilm Warlock erinnerte).
Oft versucht, aber nie wirklich weit gekommen.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!