Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Seelenturm, Der
Tower of Souls
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 9 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.67
PC
Entwickler: Parys Technografx   Publisher: Black Legend   Genre: Rollenspiel, Action, 2D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 9/95
Testbericht
Spiel nicht erschienen
81%
88%
85%
Amiga CD32
CD
1850Manfred Duy
Amiga Joker 7/95
Testbericht
81%
79%
79%
Amiga 1200/4000
5 Disketten
561Manfred Duy
PC Joker 2/96
Testbericht
64%
69%
68%
PC CD-ROM
1 CD
126Martin Schnelle
Power Play 4/96
Testbericht
27%
42%
28%
PC CD-ROM
1 CD
148Michael Galuschka
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:

User-Kommentare: (25)Seiten: [1] 2   »
01.01.2016, 13:00 Retro-Nerd (9801 
Die Amiga Version war auch fehlerhaft, beide Auflagen. Hat Trialmaster weiter unten auch bestätigt. Wer da in einen Raum relativ am Anfang aussucht bleibt mit schwarzen Schirm hängen.
Kommentar wurde am 01.01.2016, 13:00 von Retro-Nerd editiert.
01.01.2016, 08:32 LordRudi (715 
War ein ganz ordentliches Action-Adventure-RPG. Habs auf Amiga aber nie durchgespielt. Die PC-Version muss aber wohl sehr buggy gewesen sein: Mein Kumpel hatte es auf PC gekauft, nachdem er bei mir auf Amiga gesehen hat... Der hat über die PC-Version nur geschimpft...
24.05.2015, 19:36 docster (3199 
Da wurde die Konvertierung wohl tatsächlich sehr lieblos realisiert.

Nicht nur bei diesem Spiel absolut unverständlich, aber besonders schade, da man so das Game seiner Attraktivität beraubte.
24.05.2015, 19:19 DasZwergmonster (3161 
Wie bereits 2008 geschrieben bin ich zwar im Besitz der PC-Version (war einmal Vollversion bei einem Magazin), allerdings erwies sich das Programm als sehr störrisch. Nur selten konnte ich es überhaupt zum Starten bewegen, und wenn stürzte es meist nach wenigen Minuten "Spielgenuss" ab. Da lob ich mir die Amiga-Version, welche weitaus stabiler lief, und der ich meine 8 vergebenen Punkte durchaus heute noch gönne.
24.05.2015, 18:57 docster (3199 
Auch mir ist lediglich die Amiga - Version bekannt, mit der man ein ordentliches Game erhielt, welches sicher nicht in Hitregionen zu verorten war, sich durch den aktuellen Kultboy - Wertungsdurchschnitt von 7,5 gleichwohl recht gut eingeordnet sieht.

Fällt die PC Version denn derart stark ab?

Mit einem Referenzmaßstab wie "Cadaver" kann "Der Seelenturm" keineswegs Schritt halten, was jedoch auf jeden vergleichbaren Titel zutreffen dürfte.

Allerdings erfährt man hier einen leichteren Einstieg, der Schwierigkeitsgrad "Cadavers" bewegt sich ja schließlich auf geradezu legendärem Niveau.

Von Abstürzen oder sonstigen Unzulänglichkeiten blieb ich verschont, weshalb ich dem Spiel eine 7er Wertung geben möchte.
19.05.2015, 09:21 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1986 
kultboy schrieb am 06.11.2005, 09:11:
In der Power Play wurde es damals mit 30-50% in etwa bewertet, kann mich nicht mehr genau erinnern.


Fast richtig.
Das Spiel bekam in der PP 4/96 "stolze" 28% Gesamtwertung. Ein ganz klarer Fall also für Mag vs Mag! Scan mache ich gleich fertig.
03.01.2011, 18:30 Retro-Nerd (9801 
Hehe, ein Bewertung macht jetzt nach der Verschiebung in den "Unveröffentlichte Spiele" Bereich nicht mehr wirklich Sinn. Egal, die Diskettenversion hätte ich exakt genauso bewertet.

Muß wohl mal den Disketten Test raussuchen, ansonsten machen die meisten Kommentare kaum Sinn.
11.06.2009, 23:53 Retro-Nerd (9801 
Mach das, vielleicht gibt es ja irgendwann doch mal eine 100% Version. Ich würde das Spiel mit guten 7 Punkten bewerten, die PC Version fand ich allerdings auch nicht so toll.
11.06.2009, 23:49 viddi (590 
Retro-Nerd schrieb am 11.06.2009, 23:45:
Backbone ist halt stark limitiert, nicht böse gemeint.


Weiß ich doch.
...dabei stehst Du doch so auf Ruckelscrolling.


Ansonsten wäre die Idee nicht soo abwägig, eine Amiga CD Fassung draus zu machen. Allerdings müsste man den lästigen Bug (plötzlich ein schwarzer Bildschirm, nachdem man einen bestimmten Raum betritt) auch fixen. Wäre wohl nur was für Freaks wie Jardel (CFOU!).


Stimmt, gute Idee! Ich werde den Soundtrack mal rauskramen und einen neuen Thread im EAB starten.


Okay...OT Ende.
11.06.2009, 23:45 Retro-Nerd (9801 
Backbone ist halt stark limitiert, nicht böse gemeint.

Ansonsten wäre die Idee nicht soo abwägig, eine Amiga CD Fassung draus zu machen. Allerdings müsste man den lästigen Bug (plötzlich ein schwarzer Bildschirm, nachdem man einen bestimmten Raum betritt) auch fixen. Wäre wohl nur was für Freaks wie Jardel (CFOU!).
Kommentar wurde am 11.06.2009, 23:46 von Retro-Nerd editiert.
11.06.2009, 23:39 viddi (590 
Retro-Nerd schrieb am 11.06.2009, 23:31:
Mmh, dann sollte man mal eine Amiga CD Version draus basteln. Und Software basteln ist ja eines deiner Hobbys, Viddi.


Ha ha...

Pah, das ging aber ganz schon hämisch in Richtung meiner Backbone-Basteleien!
11.06.2009, 23:31 Retro-Nerd (9801 
Mmh, dann sollte man mal eine Amiga CD Version draus basteln. Und Software basteln ist ja eines deiner Hobbys, Viddi.
11.06.2009, 23:26 viddi (590 
Retro-Nerd schrieb am 11.06.2009, 20:57:
Die hier getestete CD32 ist nie erschienen, sonst wäre sie schon längst irgendwo aufgetaucht.


Witzigerweise hatte die Amiga Games, soweit ich mich erinnern kann, den kompletten Seelenturm CDDA-Soundtrack auf einer CD-ROM.
11.06.2009, 20:57 Retro-Nerd (9801 
Die hier getestete CD32 ist nie erschienen, sonst wäre sie schon längst irgendwo aufgetaucht. Der Diskettentest würde sich hier noch gut machen.

Habe das Spiel mehrfach gespielt und mir sogar zweite Versionen besorgt.
Hat aber eindeutig einen Programmierfehler.Bleibt immer an der selben Stelle hängen.

Trialmaster


Ups, das lese ich erst jetzt. Dann macht es wirklich keinen Sinn, das Spiel nochmal in Angriff zu nehmen. Die zweite Version dürfte wohl ein schwarzes (anstatt rotes) Cover gehabt haben.
Kommentar wurde am 11.06.2009, 21:00 von Retro-Nerd editiert.
11.06.2009, 20:47 Bren McGuire (4805 
Schien eigentlich ganz nett zu sein - vor allem die Steuerung mit dem Richtungsmarker fand ich ganz gut gelöst. Die Benutzerführung in den Untermenüs habe ich allerdings nie so ganz kapiert...
Kann mich auch noch daran erinnern, dass mir eine Melodie in dem Game so seltsam vertraut vorkam - und zwar der Track aus dem 'Blood Money'-Auswahlmenü! Haben die Jungs von Black Legend wohl einfach so geklaut...
Kommentar wurde am 11.06.2009, 20:48 von Bren McGuire editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!