Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Vermeer
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 37 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.35
C64/128
Entwickler: Ariolasoft   Publisher: Ariolasoft   Genre: Strategie, 2D, Rundenbasiert, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 10/87
Testbericht
5/12
-10/12
CPC
Diskette
5090Peter Braun
ASM 9/88
Konvertierung
0PC
Diskette
81Michael Suck
HC Spiele-Sonderteil 11/87
Testbericht
35%
2%
37%
Atari ST
1 Diskette
783Anatol Locker
Power Play 6/88
Testbericht
--45%
PC
Diskette
184Anatol Locker
Partnerseiten:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (6)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:

User-Kommentare: (31)Seiten: [1] 2 3   »
22.11.2016, 10:48 Gunnar (1372 
Sir_Brennus schrieb am 22.11.2016, 09:13:
Das mit den Bildern fand ich eher langweilig.

Ach, das ist doch eigentlich die nette Sache: Eine an sich eher auf Routine basierende WiSim dadurch aufzulockern, dass es eine Hintergrundgeschichte gibt und damit auch ein Spielzeit jenseits von "Werde steinreich!". Das gab's damals ja in der Tat öfters (siehe z.B. "Pirates", "Zeppelin", "Mad TV" - wobei das ja alles solche "Erobere deine Herzensdame"-Plots waren), ist aber im Laufe der Jahre im Genre nach und nach verschwunden, was maßgeblich zu Ansehensverlust und Marginalisierung solcher Spiele beigetragen haben dürfte.
22.11.2016, 09:13 Sir_Brennus (255 
Objektiv betrachtet kein besonders gutes Spiel... aber Mann, was habe ich es geliebt!

Ein Geschichtsfreak wie ich darf seine Lieblingsepoche (Zwischenkriegszeit) spielen - großartig.

Und die viele, vielen kleinen Tricks und Kniffe. Z. B.: Während der Hyperinflation einen Lieferkontrakt abschließen, dann kommt die Währungsreform und anschließend ein Geldregen, da der Kontrakt noch in alter Währung abgeschlossen wurde und nominal ausgezahlt wird

Das mit den Bildern fand ich eher langweilig. Cool hingegen, wenn der Mitspieler nach Brasilien kommt und wegen der ausstehenden Löhne plötzlich so pleite ist, dass er nicht mehr zurück nach London kann, sondern Monate warten muss, damit wer genug Kohle für ein Ticket hat und dann beim Verkauf Millionen scheffelt.
21.11.2016, 23:53 Adept (1021 
M.U.L.E. und Kaiser waren im Mehrspielermodus aber irgendwie doch spannender, oder? Bis auf das Plantagen wegschnappen und Bilder ersteigern war das Spiel gegen den Gegner doch irgendwie kaum vorhanden.
Eigentlich war M.U.L.E. für mich sogar lange Zeit der unangefochtene König der Mehrspielerzockerei, bis dann irgendwann BMP kam.
08.01.2014, 14:56 drhoemmal (83 
Tee in Ankara, Tabak in Richmond und St. Louis. Dazu noch knapp kalkulieren, mit der letzten Kohle dann den Tee von Ankara nach London schicken, dann der Ware nachreisen - und schwupps hat dich der Onkel auf eine Spritztour mitgenommen, und bei der Rückkehr warst du vollkommen flach.... Herrlich war das damals.

Und dazu natürlich auch noch Wissen über den ersten Weltkrieg, daß man sich per Liveticker aneignen konnte. Spielen, Handeln, und Lernen.

*** Wilson präsentiert seinen 14 Punkte Plan ***
Kommentar wurde am 08.01.2014, 14:57 von drhoemmal editiert.
18.12.2011, 15:05 Deathrider (1417 
Musst du mal im Mehrspielermodus spielen.

Es gibt nix besseres als eine Auktion gegen seine Mitspieler.

Dann bietest du mal dein halbes Vermögen für ein Bild, nur damit es dein Gegenspieler nicht bekommt und dann ist es eine Fälschung.
18.12.2011, 14:02 Atari7800 (2322 
Ich finde es einfacvh nur langweilig...habe es vor kurzem nochmal angespielt...und die Meinung bleibt! Aber ist auch nicht mein Genre!
08.06.2010, 21:56 forenuser (2659 
lslarry00 schrieb am 22.04.2010, 17:51:
Hatte Anatol da seinen schlechten Tag?
Ist sicherlich kein absolutes Hammerspiel. Aber es hat doch den meisten die ich kenne, und davon ist kaum jemand ein echter WiSi-Fan, richtig Spaß gemacht damals.
Naja, ist wohl wirklich Geschmackssache.


Ich habe den Testbericht nicht mehr im Kopf (und nun auch hier nicht gelesen), aber ich denke, Du hast Dir die Frage selber beantwortet.

Die R.G. Titel sind extrem "gescriptet", man muss nur auswendig lernen. Wirtschaften ist da eben nicht gefordert. Aber was ist eine WiSim ohne Wi und ohne Sim..?

Ich habe Kaiser und Hanse (nicht aber Vermeer) auch sehr gerne gespielt, aber bei Licht betrachtet sind die HC/PP Bewertungen schon zutreffend.
08.06.2010, 20:08 PyroRaptoR (137 
"Ansicht von Delft" heißt das Bild glaube ich.
Das Spiel war wirklich nicht besonders anspruchsvoll aber hat total viel Spaß gemacht. Die C64-Version fand ich irgendwie besser als jede andere.
22.04.2010, 22:42 Deathrider (1417 
Das mit der Brille war tatsächlich bei dem Remake beigelegt, habe sowohl das Original als auch die neuere Fassung sehr gerne gespielt.

Kaum anspruchsvoll aber süchtig machend. und dank des Spiels bin ich ein Vermeer Liebhaber geworden. Will unbedingt noch alle seine Bilder mal sehen. Highlight war mein Besuch in Den Haag mit Aussicht von Delft und dem Mädchen mit der Perle(auch wenn die Bilder klein waren).

Kam gar nicht weg davon.
22.04.2010, 19:55 Commodus (4772 
Gab es denn bei Vermeer nicht eine beigelegte Rot-Grün Brille, um die Originale von der Fälschung zu unterscheiden, als so eine Art Kopierschutz?
Diese trockenen Games von Ralf Glau waren eigentlich nur was für absolute Wi-Simus Puristen!Und von denen war Vermeer noch am besten!
Ohne Wertung!
22.04.2010, 17:51 lslarry00 (110 
Hatte Anatol da seinen schlechten Tag?
Ist sicherlich kein absolutes Hammerspiel. Aber es hat doch den meisten die ich kenne, und davon ist kaum jemand ein echter WiSi-Fan, richtig Spaß gemacht damals.
Naja, ist wohl wirklich Geschmackssache.
05.08.2009, 12:47 kultboy [Admin] (10683 
Stimmt! Ist schon in der Liste.
05.08.2009, 10:10 asc (2207 
Doch mal wieder was für "Mag vs Mag"!
05.08.2009, 09:58 kultboy [Admin] (10683 
Ja da hat die HC mächtig daneben gegriffen... klasse Spiel!
04.08.2009, 16:45 Deathrider (1417 
Die HC Wertung ist ein kompletter Witz, nur weil ihnen das Spiel nicht gefällt, heißt es noch lange nicht, dass es anderen auch nicht gefallen würde.

Vermeer ist ein tolles Gesellschaftsspiel.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!