Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Kick Off 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 50 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.87
C64/128
Entwickler: Dino Dini   Publisher: Anco   Genre: Sport, 2D, Fussball   
Ausgabe Test/Vorschau (7) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 12/90
Testbericht
2/10
3/10
6/10
C64/128
1 Diskette
113Heinrich Lenhardt
Amiga Joker 9/90
Testbericht
71%
65%
88%
Amiga
1 Diskette
37Carsten Borgmeier
Max Magenauer
ASM 5/91
Testbericht
6/12
3/12
7/12
PC
1 Diskette
34Hans-Joachim Amann
ASM 9/90
Testbericht
8/12
8/12
10/12
Amiga
1 Diskette
1132Hans-Joachim Amann
Play Time 5/91
Testbericht
75%
72%
59%
PC
1 Diskette
25Duncon Evans
Power Play 9/90
Testbericht
64%
39%
65%
Amiga
1 Diskette
695Heinrich Lenhardt
Power Play 12/90
Testbericht
44%
17%
60%
C64/128
1 Kassette
268Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (13)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Kick Off, Kick Off 2, Kick Off 3: European Challenge, Kick Off 96, Kick Off 97, Kick Off 98

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari ST, Longplay
Kategorie: CPC, Spiel
User-Kommentare: (65)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
30.08.2017, 22:11 bambam576 (257 
Guter Mann!

Ich werfe nochmal dezent in den Raum, wie schön ein kleines Turnier mal wieder wäre...
Dafür würde ich persönlich auch ein paar mehr Kilometer in kauf nehmen!
Auch, wenn mir danach die Finger bluten würden und ich "mal" verloren hätte...
Kommentar wurde am 30.08.2017, 22:12 von bambam576 editiert.
30.08.2017, 16:27 4sake (95 
Kick Off 2 und Dino Dinis Goal sind für mich die absolut besten beiden Fussballspiele aller Zeiten gemessen am Spielspass zur entprechenden Zeit. Ich und mein damals bester Kumpel haben tagelang nur KO oder Goal gezockt..ein Spiel nach dem anderen.
Einfach nur grossartig
21.08.2017, 20:52 bambam576 (257 
Wenn ich es realistisch haben will, gehe ich trotz meines für Fussball hohen Alters lieber selber auf`n Platz!
Deswegen stinken die neuen Teile bei mir immer noch gegenüber KO2 ab, auch, wenn ich ProEvo5 relativ ausgiebig gespielt habe auf der XBox.
Irgendwann habe ich dann bei einem Kumpel Fifa 11 auf der PS gespielt und musste gähnen, so lahm kam es mir vor... mein subjektiver Eindruck!
Leider habe ich keinen mehr, der KO2 spielen möchte- von daher verkümmern meine geringen Talente darin...
Jedem das Seine und mir das Meiste, äh, KickOff2!

P.S.: Als ehemaliger Meister der Bananenflanke finde ich bei KO2 Aftertouch natürlich total korrekt und realistisch!!! Reicht fast an meine Fähigkeiten heran...
Kommentar wurde am 21.08.2017, 20:54 von bambam576 editiert.
21.08.2017, 18:11 DaBBa (1089 
Na gut, was heißt realistisch? Natürlich sind auch ein FIFA und ein PES nicht realistisch. Kaum jemand will echte 90 Minuten spielen. Wenn man selbst Fußball spielt, hat man zudem keine Draufsicht, sondern Ego-Perspektive, d. h. No-Look-Pässe und Hackentricks sind im RL viel schwieriger, weil die Übersicht viel schwerer ist. Bei Pro Evo hingegen hat man hinten Augen.

Wie kürzlich schon geschrieben:
Sportspiele sind schwierig zu entwickelt, schwieriger als man denkt. Der Ablauf soll einerseits so aussehen wie in der Glotze, muss also viele, realitätsnahe Bewegungsabläufe der Spieler zulassen. Andererseits muss es arcadelastig spielbar sein, denn die Zielgruppe von Sportspielen sind "Casual Gamer". Last but (definetely) not least braucht man noch Lizenzen, damit es wirklich so wie in der Glotze aussieht. In FIFA und Pro Evo Soccer stecken mittlerweile Hunderte an Mannjahren.
21.08.2017, 13:22 Ede444 (272 
DaBBa schrieb am 21.08.2017, 12:12:
Also ein Fußballprofi kann, wenn er unbedrängt ist, normalerweise dribbeln und den Ball am Fuß halten, ohne sich groß Gedanken darum zu machen.


Lt. Aussagen gewisser KB-Schwergewichte hier gibt es sowieo kein "realistisches" Fussballspiel, da ja eh fast alles geskriptet ist... Daher sage ich ab jetzt dazu nix mehr und denk mir meinen Teil dazu.
Die frühen "Fussballspiele" wie Kickoff oder SWOS oder Microprose Soccer oder International Soccer oder Emlyn Hughes Soccer oder wie sie alles hiessen scherten sich auch nicht die Bohne um Taktik sondern gingen für mich als Arcade-Gebolze durch, was -im Fall von SWOS- auch mal Spass machen konnte. Da hat man heutzutage bei FIFA oder PES schon wesentlich bessere Möglichkeiten, sein Team so spielen zu lassen, wie man es sich vorstellt.
Kommentar wurde am 21.08.2017, 13:38 von Ede444 editiert.
21.08.2017, 12:12 DaBBa (1089 
Also ein Fußballprofi kann, wenn er unbedrängt ist, normalerweise dribbeln und den Ball am Fuß halten, ohne sich groß Gedanken darum zu machen.
07.07.2017, 14:59 SarahKreuz (7984 
Ede444 schrieb am 07.07.2017, 10:54:
Lachhaft. Unnötig künstlich erschwerte Steuerung dadurch dass der Ball nicht am Fuss klebt. MMn Schrott, Sensible Soccer hatte wenigstens fast alle Mannschaften der Welt mit richtigen Spielernamen.


Da bist Du andauernd über "unrealistische Bolzerei" am meckern - und jetzt kommt endlich mal ein Spiel um die Ecke, bei dem der Ball nicht am Fuss klebt. So ganz wie im richtigen Leben.

Auch nicht gut.
07.07.2017, 12:39 bambam576 (257 
Generös wie ich bin, gestehe ich Euch natürlich eine andere Meinung zu!

Für mich ist und bleibt es "das" Fussball-Action-Spiel schlechthin...
Sensible ist auch mal ganz witzig, aber mir persönlich "zu" wuselig und klein. Auch die Steuerung und die Bewegungen sind nicht ganz meins.
Ist ja aber auch schön, dass es damals so viele Alternativen gab, auch Microprose Soccer zB hat in einer Runde eine Menge Spaß gemacht!
07.07.2017, 12:19 Bren McGuire (4805 
Man stelle sich vor, ein Basketballspiel würde so gehandhabt werden. Andererseits, "Tip Off" war ja auch von Anco - sollte die Steuerung dort genauso gewesen sein, ist es kaum verwunderlich, dass das Game damals ein Flop war.
07.07.2017, 10:54 Ede444 (272 
Lachhaft. Unnötig künstlich erschwerte Steuerung dadurch dass der Ball nicht am Fuss klebt. MMn Schrott, Sensible Soccer hatte wenigstens fast alle Mannschaften der Welt mit richtigen Spielernamen.
07.07.2017, 09:46 scotch84 (115 
Also auf dem Game Boy ist das Spiel jedenfalls lachhaft - man muss nur schnell und oft genug A drücken, wirkliche Kontrolle oder Sinnhaftigkeit sehe ich da nicht!
24.01.2017, 19:11 Fergus (17 
Jedes Fussballgame der damaligen Zeit war mir nach kurzer Zeit zu leicht,ausser Kick Off 2.Habe es gestern nach langer Zeit wieder mal gespielt und es ist noch immer klasse.Ergebnis gestern nach jahrelanger Abstinenz 0:1 mit Deutschland gegen Italien verloren und fast noch einen Hörsturz bekommen als der Schiri meine 10m Grätsche, nach einer Minute Spielzeit, von hinten in den Gegner, mit rot und einem schallenden Pfiff bedachte,der um ein Haar meine Boxen zerlegte. Bei dem besorgten Raunen der Zuschauer bekam ich dann schon fast Mitleid mit italiens Stürmer...ich liebe das Game und alles was dazu gehört auch, also Final Whistle,Return to Europe etc.
Kommentar wurde am 24.01.2017, 19:13 von Fergus editiert.
21.10.2016, 14:46 bambam576 (257 
Übrigens das Spiel, bei dem beim Schlagen eines hohen Flugballes auf einmal etwas an meinem Kopf vorbeizischte (ja, welch Dynamik!).
Es war: der Kugelaufsatz meines blau-silbernen Competition Pro!
Dafür allein zolle ich dem Spiel Respekt...
20.09.2016, 18:23 bambam576 (257 
Bestes Arcade-Fussballspiel!
Habe durch Googlen die Werte der Spieler der einzelnen Mannschaften herausfinden können, dabei gab es doch ziemliche Unterschiede.
Selbst zu den Schiris kann man Werte finden (die erklären, warum Zappa ständig sofort Rot zückt und Wooley alles laufen lässt).
Gut übrigens, wenn man die Edition hat, in der findige Leute für die Meisterschaften weitere Optionen eingepflegt hat- wie das Ausschalten der Auto-Grätsche!)
Da kann kein Fifa oder Pro Evo mithalten...
20.02.2015, 06:40 bronstein (1654 
SarahKreuz schrieb am 19.02.2015, 20:02:

Mannomann, waren das noch Zeiten, als Fuballspiele etwas total abstrakt-arcadiges waren. Ein aktuelles Fifa Soccer ist mir viel zu Nahe an der Realität. Und reales Fußball löst eher Gähnprozesse bei mir aus...zzzzzzZZZZ


Genauso ist es, aus diesem Grund spiele ich inzwischen grundsätzlich kein Spiel mehr, das nicht mind. 25 Jahre alt ist - zurzeit am liebsten Rennspiele: Man kommt sofort rein, hat ein paar Runden seinen Spaß, und kann sich dann wieder ernsthaften Dingen widmen. So war es auch bei Kick Off und den meisten anderen Spielen jener Tage. Das ist auch der Grund, warum das Arcade-Prinzip nicht überholt ist.
Kommentar wurde am 20.02.2015, 06:40 von bronstein editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!