Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Fatal Racing
Whiplash
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 9 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.33

Entwickler: Gremlin   Publisher: Gremlin   Genre: Rennspiel, 3D, Multiplayer   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 12/95
Testbericht
79%
67%
70%
PC CD-ROM
1 CD
61Max Magenauer
PC Player 12/95
Testbericht
--72%
PC CD-ROM
1 CD
17Florian Stangl
Power Play 1/96
Testbericht
65%
62%
Solo: 78%
Multi: 79%
PC CD-ROM
1 CD
778Michael Galuschka
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
15.01.2017, 00:07 Rufus (103 
Auf dem PC habe ich wohl kein Rennspiel so gerne gespielt, der Soundtrack passt perfekt und macht eine schöne Atmosphäre.
28.11.2016, 13:02 Gunnar (1372 
Hach, der gemeinsame Test von "Fatal Racing" mit "Bleifuss" in der PC Joker lässt mich wieder mal an der Kompetenz der Autoren zweifeln: Da wird in der Einleitung des Vergleichs die "Erfahrung" von Gremlin mit Rennspielen anhand der "Super Cars" und "Lotus"-Spiele sowie von "Slipstream 5000" ausgebreitet und als "Vorteil" gegenüber Graffiti ausgelegt, die ja bis dahin nur für "Iron Assault" verantwortlich gewesen war. War Max Magenauer der Unterschied zwischen Entwickler und Publisher nicht geläufig? Diese Spiele wurden nämlich eben nicht von Gremlin, sondern von Magnetic Fields und The Software Refinery entwickelt, das eigentliche "Fatal Racing"-Team hatte dagegen bestenfalls mal bei ein paar Konsolen-Konvertierungen mit Rennspielen zu tun gehabt. Umgekehrt hätte man genausogut anstelle von Graffiti dann auf Virgin zeigen und "Bleifuss" dann mit den Vorschusslorbeeren alter "NASCAR" und "IndyCar"-Teile schmücken können...
05.02.2016, 13:22 Pat (3038 
Ach, Fatal Racing! Was für ein grandioses Rennspiel!
Für mich war das massivst besser als Bleifuß (bzw. Screamer)!

Mein Bruder und ich haben das gezockt, wie die wahnsinnigen! War für uns so ein bisschen das Lotus am PC - wobei der Vergleich natürlich hinkt, wenn man das Gameplay betrachtet. Aber wenn es darum geht, wie viel Spaß wir zusammen am Splitscreen mit einem Rennspiel hatten, schlägt Fatal Racing eigentlich praktisch jedes zu jener Zeit erhältliche Rennspiel.
05.02.2016, 13:05 Flat Eric (472 
Track Mania Mod sieht echt traumhaft aus...
26.11.2013, 20:13 [PaffDaddy] (787 
wäre auch für ne neuauflage / remake.
nur mag ich kickstarter nicht.
ansonsten gerne.
25.11.2013, 22:41 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1986 
Fatal Racing 2 wäre wohl das erste Projekt (wenn es denn mal eins irgendwann gibt), welches ich bei Kickstarter unterstützen würde.
Bis dahin träume ich einfach davon...
10.08.2013, 12:16 Commodus (4772 
Fatal Racing sieht mit einem 3DFX-Patch einfach schlimm aus! Alle Texturen werden dermaßen weichgespült, das man überhaupt nicht mehr das Gefühl hat auf Asphalt zu fahren.

Ich weiß zwar jetzt nicht, ob die Diamond Monster 3D das damals auch so wiedergegeben hat, aber wenn man auf der DosBox mit Nglide per 3DFX-Patch zockt, bekommt man Augenkrebs!

Das erste Mal das es umgedreht so ist. Sonst ist ja der Software-Modus alter 3D-Spiele immer ziemlich übel (Giganto-Pixel-Alarm!).

Da man Fatal Racing mit diversen Filtern auf der DosBox noch etwas veredeln kann, ist der SVGA-Modus mMn dem 3DFX-Modus vorzuziehen.
11.08.2011, 11:52 Commodus (4772 
Fatal Racing war damals auch Dauergast auf meiner Platte! Besonders cool fand ich das derbe Geschreie bei Loopings, ähnlich wie bei ner Achterbahnfahrt!

Hab ich wirklich sehr gern gespielt......8 Punkte


Need for Speed - Special Edition fand ich dann natürlich noch besser. Die bot zwar nicht so abgehobene Strecken wie bei Fatal Racing, aber dafür war die ganze Präsentation und die Strecken so schön wie nie zuvor auf dem PC!
Kommentar wurde am 11.08.2011, 12:00 von Commodus editiert.
10.01.2011, 22:18 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1986 
Ich habe einen fatalen Fehler gemacht und mich erneut ausgiebig Fatal Racing hingegeben! Es kostete mich nämlich etliche Stunden meiner kostbaren Freizeit. Ich habe es aber nicht bereut, denn es ist schlicht und ergreifend ein Wahnsinn, wie es mich heutzutage noch faszinieren konnte.
Dabei hab ich "Need for Speed Shift" verfügbar, welches ich mit meinem G27 spielen könnte...
...doch dieser Gremlin Racer hat mich 3 mal mehr motiviert, als der Grafikblender von EA!
Mit meinem "Global"-Rennwagen bin ich durch alle Cups gebrettert und hatte richtig Freude an einfach ALLEM! Ganz besonders ist die Musik hevorzuheben. Was hier Neil Biggin vom Stapel lässt ist schier unfassbar. Hammerharte Technosounds erfreuen immer wieder auf´s Neue das Ohr. Mein Lieblingstrack ist die Menumusik, die kaum passender für ein Rennspiel sein kann!
Hinzu kommt glasklare Sprachausgabe. Der Sprecher kommentiert und erklärt wirklich alles. Die PP-Soundwertung von läppischen 62% sind wieder mal unerklärlich. Ich würde die Soundwertung bei mindestens 85% ansetzen!
By the way: Ich spreche hier natürlich von der CD-Rom Version mit Audiotracks!

Was kann ich noch anführen?
Die Rennen sind immer wieder spannend, vor allem mit der Einstellung "Car Damage:High" kommt richtig viel Freude auf, da die Fatalities steigen und häufigere Boxenstopps das Salz in der (Renn-)Suppe sind.
Die einzigen negativen Dinge, die mir aufgefallen sind, sind der zu leichte Schwierigkeitsgrad (selbst auf Stufe "impossible") habe ich die Cups fast auf Anhieb geschafft und der Umstand, dass der Bonus-Cup nur freigeschaltet wird, wenn man im Premier-Cup alle Rennen der Meisterschaft als Erster beendet. Als Champion in der Stufe "impossible" den Premier-Cup zu beenden sollte doch eigentlich ausreichen...

Aber das sind eher Lapalien, wenn man sich diesen in vielen Zeitschriften unterbewerteten Racer zu Gemüte führt. Ich habe diesen jedenfalls zu meinen Lieblingsspielen hinzugefügt und die von mir bereits im Vorfeld vergebenen 9 Punkte sind allemal gerechtfertigt!
31.01.2010, 21:40 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1986 
GREMLIN ROCKT!
Hab mir gerade ein paar Videos bei Youtube angeguckt. Wahnsinn diese glasklare Sprachausgabe. Auch die CD-Audio-Tracks gefallen mir richtig gut. Muss das Game unbedingt wieder zocken. Dürfte sich nur per Dosbox zum Laufen überreden lassen, oder!??
31.01.2010, 21:05 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1986 
Auch ich habe diese Spiel bis zum Erbrechen gezockt. Die Strecken und coolen Autos hatten halt ihren ganz gewissen Reiz. Musste damals ziemlich lang pfriemeln, bis ich das Rennspiel sauber zum Laufen gebracht habe. Es hat sich definitiv gelohnt. Wusste gar nicht mehr, dass es von den Gremlins-Jungs war. Deshalb war es so gut, da sie sicherlich ihre Super Cars/ Lotus Erfahrungen mit eingebracht haben.
25.06.2008, 16:54 RetroDude83 (76 
Dieses Spiel war ein Hit, besonders zu zweit hatte man riesenspaß. Es gibt tausende Sachen zu entdecken und immer wieder neue Rundenrekorde zu brechen. Was will man mehr? Ein abgefahreneres Rennspiel ist mit bis heute nicht untergekommen, habe es echt zu tode gezockt. 10 Punkte von mir, obwohl ich mir sicher bin, dass viele das so nicht sehen würden...

edit: einziges manko war wohl die musik, an die ich mich leider nicht mehr erinnern kann, weil ich sie von anfang an abgestellt hatte... ja so schlimm war die...
http://youtube.com/watch?v=NFo1_s_H4yg&feature=related
Kommentar wurde am 25.06.2008, 17:00 von RetroDude83 editiert.
21.10.2007, 20:48 schuster39 (477 
"90er Pentium und 133er"....


Das waren noch Zeiten, wo gerade mal (vielleicht) 200 MHz das Höchste
der Geschwindigkeiten bei Rechnern war.

(und nicht so wie heute ------> mehr als 3-4 GHz)
31.07.2006, 04:10 Gast
Hab mir für dieses Spiel ein altes System wieder zusammengeschraubt (1200 mHz, 2 MB Grafikkarte, 128 MB RAM, SBLive! Value (Hat SB16 Emulatortreiber; Musik würde ich aber dennoch Empfehlen, auf Compact Disc Audio zu stellen, Midi ist auf dem Emulator zu langsam)).
Macht immer wieder Spaß, dieses Spiel zu spielen.
16.05.2006, 16:16 tschabi (2527 
hat mir nicht gefallen,spielte rennspiele lieber auf konsolen
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!