Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Deluxe-M.U.L.E.

Entwickler: Infernal Byte Systems      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 8/90
Vorschau
Spiel nicht erschienen
-Amiga
Diskette
2649Michael Hengst
Partnerseiten:

Serie: M.U.L.E., Deluxe-M.U.L.E.
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
22.04.2012, 01:23 ichwillmeinenAtariwiederh (33 
aber 30.000 sind im Vergleich zu 1.000 doch wirklich eine andere Hausnummer.
Ballblazer war auf Atari 8-Bit (400/800/XL/XE), 5200 und dem XE Game System gleich. Es ist die gleiche Technik.
Darum ist die Aussage ja so unsinnig.
22.04.2012, 00:24 forenuser (2673 
naja... auch wenn ich kein Fan bin, wikipedia als Quelle herzunehmen...
Dort ist von 30.000 verkauften Kopien die Rede. Kommerziell erfolgreich klingt das nicht.

Ich kannte seinerzeit viele, die M.U.L.E. hatten. Davon war ich allerdings der Einzige, der ein Original hatte - und nein, ich habe keine Kopien erstellt/verteilt.


Das ein Titel auf dem Originalsystem ein Flop war bedeutet nicht, dass man es nicht auch auf etliche, auch später erschienene Systeme portiert. Schon gar nicht, wenn diese Systeme verwandt sind und die Titel Kultstatus haben. Das ist immer noch sinnvoller, als mit einem gänzlich neuen Franchise nochmal Schiffbruch zu erleiden.
Kommentar wurde am 22.04.2012, 00:45 von forenuser editiert.
22.04.2012, 00:06 ichwillmeinenAtariwiederh (33 
Bullshit was da über MULE und Ballblazer steht.
Dass sich MULE weltweit(!) nur 1000 mal verkauft haben soll glaubt er wohl selber nicht. Und Ballblazer war so ein Flop (haha!), dass es später noch paarmal aufgelegt wurde, zuletzt als Modul für das XE Game System. Und weil es, wie gesagt, so ein Flop war wurde sogar an einer VCS 2600-Fassung programmiert. Von 5200 (praktisch ein 1:1 Klon von XL/XE) und dem späteren 7800 fang ich erst gar nicht an.
Aber klar, ein Flop...
22.10.2008, 13:36 Adept (1038 
Der letzte Absatz dieser Vorschau soll ja wohl ein kleiner Witz gewesen sein, gelle? Der XL verkaufte sich generell schlecht, am C64 verkaufte sich M.U.L.E. auch nicht besser, das System war anno 1990 eh überholt und der Vergleich zu Ballblazer hinkt so was von gewaltig...Ballblazer wurde für die 8-Bitter einfach viel zu spät veröffentlicht. Okay, die 64er-Version ist glaube ich 1985 released worden, aber die war ja auch viel schlechter...
Sauschwache Leistung, Herr Hengst.
16.04.2007, 14:07 kultboy [Admin] (10717 
Schelle78 schrieb am 16.04.2007, 12:52:
Toll, nu bin ich Total aufgewühlt und frag mich nur warum mir sowas angetan wird *fg*
Eins der absoluten Klassiker, meiner Meinung nach.
Dann probiere doch mal Traders aus, falls du das nicht schon kennst...
16.04.2007, 12:52 Schelle78 (11 
Toll, nu bin ich Total aufgewühlt und frag mich nur warum mir sowas angetan wird *fg*
Eins der absoluten Klassiker, meiner Meinung nach.
30.01.2006, 08:43 tschabi (2527 
schade,dass die besten spielideen vom gemeinen volk nicht so angenommen werden und somit nicht mehr erscheinen.....
29.01.2006, 16:14 kultboy [Admin] (10717 
Lese mal genau Gast, es steht sogar im Test von Subtrade, daß Subtrade NICHT dieses hier ist, sondern nur ein "Klon" vom original M.U.L.E.
29.01.2006, 13:25 Gast
Das Ding ist doch als Subtrade erschienen...?
http://www.classicgaming.com/amigareviews/subtrade.htm
27.01.2006, 11:09 Grobi (8 
Sehr schade, dass es nie erschienen ist. M.U.L.E. bzw. "Traders" sind für mich die besten Spiel-Prinzipe überhaupt - ich hatte nie mehr so viel Fun, als wir in den 90ern mit vier Leuten vor dem Rechner in "Traders" um Schnecken und Hasen gehandelt haben. Völlig unverständlich, dass sich heutzutage keiner mehr an sowas wagt...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!