Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Joerg65
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


15532 Tests/Vorschauen und 12261 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Rüsselsheim
Detroit
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 8 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.88

Entwickler: Impressions Software   Publisher: Impressions Software   Genre: Strategie, Simulation, 2D, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 11/94
Testbericht
57%
42%
69%
Amiga 1200/4000
2 Disketten
154Michael Erlwein
Amiga Joker 10/94
Testbericht
68%
66%
74%
74%
81%
80%
Amiga 1200/4000
Amiga
2 Disketten
2 Disketten
873Manfred Duy
PC Player 7/94
Testbericht
--48%
PC
2 Disketten
13Florian Stangl
Power Play 8/94
Testbericht
40%
68%
52%
PC
2 Disketten
137Sönke Steffen
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?
User-Kommentare: (18)Seiten: [1] 2   »
14.11.2016, 12:05 robotron (1245 
Mhh, ein Spiel welches ich als Opelfahrer- und Fan ausprobieren sollte.
12.11.2011, 22:11 drym (3429 
invincible warrior schrieb am 11.03.2006, 00:03:
Naja, also mit Detroit kann man in Deutschland wirklich nix anfangen, denn der Normalbürger weiß eigentlich nur, dass das ne amerikanische Stadt ist. (...)
Da ist Rüsselsheim schon besser gewählt, immerhin ist sie ja eine der bekannteren deutschen Autostädte. Wolfsburg, ja eigentlich prädestiniert dafür, viel wohl aus dem Rahmen, da VW ja erst 1938 gegründet wurde. Opel dagegen fing ja auch schon um die Jahrhundertwende an, Autos zu bauen.

Es ist glaube ich noch einfacher: GENERAL MOTORS ist der größte Autohersteller der USA (gewesen?) und hat dort die größten Manufakturen. Und welcher deutsche Autohersteller gehört GM? Eben. Opel. Also Rüsselsheim.

Chrysler ist der nächste. Eine Marke, die man damals wirklich kaum kannte. Produzieren die überhaupt in Deutschland?

Bliebe noch FORD. Hätte man diesen Hersteller gewählt, hätte das Spiel "Köln" heissen müssen. Da hätten die Kunden wohl zuerst an den Dom oder den FC oder Karneval gedacht...


Also unter Beibehaltung der Idee des Namens war Rüsselsheim gar nicht mal so verkehrt.
Ansonsten schlage ich "Auto Producer" vor
12.11.2011, 09:40 Commodus (4758 
Hier liegt ausnahmsweise mMn mal die Amiga Games bewertungstechnisch richtig! Rüsselsheim war nach Caesar ein weiteres gelungenes Spiel von Impressions. Da war der Hr. Duy von der Joker Redaktion wohl zu überrascht, das Impressions hier mal was brauchbares abgeliefert hat, das er sich gleich zu einer Sahnewertung hinreissen ließ.

Als Ansporn für Impressions sozusagen, damit sie nicht wieder in ihren Gurken-Trott zurückfallen!


Aber mal im Ernst. Es hat irre Spass gemacht, die alten Kisten zusammenzuschustern und die Grafik fand ich im Gegensatz zu den Zeitschriftenbewertungen auch ganz gut.

Allerdings bin ich nie richtig auf einem grünen Zweig gekommen. Bei Oldtimer habe ich schneller herausgefunden, wie man erfolgreiche Automobile zusammenbaut.

7 Punkte

...und ja! Ich finde auch, das der Titel unglücklich gewählt war!
Kommentar wurde am 12.11.2011, 16:41 von Commodus editiert.
09.02.2010, 11:29 kultboy [Admin] (10649 
Car Industry? Nie davon gehört?
08.02.2010, 20:52 Sternhagel (952 
Nee, Car Industry hieß das Spiel. War aber sehr ähnlich mit Rüsselsheim, darum habe ich es mir gekauft. War von Take2 glaube ich.
08.02.2010, 20:47 kultboy [Admin] (10649 
Meinst du jetzt Detroit?
08.02.2010, 20:45 Sternhagel (952 
Mann, habe ich das Spiel damals gerne gespielt. Habe die totalen Toiletten zusammengebastelt, aber Spaß gemacht hat's trotzdem.
Habe hier irgendwo die PC-Umsetzung. Wie hieß das Spiel nochmal?
20.09.2006, 14:32 Dragondancer [Mod] (951 
dito!

siehe beitrag bei "Oldtimer"
20.09.2006, 14:04 Gast
Hi
wo kann ich dieses spiel heute noch beziehen?

Gruss
Thomas
16.08.2006, 15:43 Gast
Hat oder kann jemand die Grafiken aus dem Spiel zur Verfügung stellen? Möchte es evtl. Nachprogrammieren. (?) Danke!
11.03.2006, 00:03 invincible warrior (398 
Naja, also mit Detroit kann man in Deutschland wirklich nix anfangen, denn der Normalbürger weiß eigentlich nur, dass das ne amerikanische Stadt ist. Heute wissen noch paar mehr Leute, dass Detroit ne Gangsterstadt ist, weil da ja Eminem und paar andere Rapper herkamen, aber dass das Amerikas Autostadt ist, wissen wirklich nicht viele.
Da ist Rüsselsheim schon besser gewählt, immerhin ist sie ja eine der bekannteren deutschen Autostädte. Wolfsburg, ja eigentlich prädestiniert dafür, viel wohl aus dem Rahmen, da VW ja erst 1938 gegründet wurde. Opel dagegen fing ja auch schon um die Jahrhundertwende an, Autos zu bauen.

Würde gerne mal wissen, was man alles für Autos bauen kann. Das Modell T von Ford ist ja bekannt.

PS: Hab grade bei Wikipedia gelesen, dass Rüsselsheim auf dem hiesigen Markt von Opel gesponsert wurde.
07.03.2006, 12:37 Boahd (269 
DaveTaylor schrieb am 05.03.2006, 02:14:
Ach ja, ich fuhr schon immer Opel und werde es immer tun.


Was man sich bei deiner Vorliebe für Tuning auch denken kann

Das Spiel scheint aber irgendwie etwas aus dem Kontext gerissen zu sein, wenn da Rüsselsheim steht. Wenn es 1908 mit der Thin LIzzy oder so anfängt, wo ist der Bezug zu Opel?
06.03.2006, 08:41 tschabi (2527 
fand ich nicht so berauschend,war mir zu langweilig
05.03.2006, 02:14 DaveTaylor (1697 
Impressions machte erst nur Murks und wurde über die Jahre immer besser.
Ach ja, ich fuhr schon immer Opel und werde es immer tun.
03.03.2006, 22:34 freqnasty (154 
na ja, in rüssesheim ist der firmensitz von Opel, und Opel ist eine 100%-tochter von General Motors, die wiederum der größte autokonzern der welt sind, und ihren sitz in detroit haben
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!