Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16652 Tests/Vorschauen und 12446 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Snow Bros.
Nick & Tom
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 6 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.17

Entwickler: Toaplan      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 9/91
Testbericht
8/12
7/12
8/12
Nintendo Game Boy
Modul
774Sandra Alter
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Videospielautomat, Spiel, Longplay
Kategorie: NES, Longplay
User-Kommentare: (21)Seiten: [1] 2   »
10.03.2016, 19:52 GrafZahl (178 
Habe heute die Sega Mega Drive Version bekommen und muß sagen...Top! Damit werde ich mich definitiv mehr beschäftigen, kann ich nur jedem empfehlen!
09.02.2010, 21:58 PatrickF27 (238 
@forenuser : Ich meine die Mega Drive-Version wäre gut gelungen! Hier mal ein Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=WyORj1Bbj90
Kommentar wurde am 09.02.2010, 22:00 von PatrickF27 editiert.
09.02.2010, 16:26 tschabi (2527 
besser ein guter klon als ein schlechter trendsetter
07.12.2009, 20:06 whitesport (849 
death-wish schrieb am 18.06.2009, 23:42:
was für ein dreister BubbleBobble Clon


Snow Bros., Tumble Pop, Dondokodon, Rodland... die Liste ist lang
18.06.2009, 23:42 death-wish (1345 
was für ein dreister BubbleBobble Clon
01.05.2009, 13:57 forenuser (2673 
Ich kenne nur den Automaten und finde den Klasse - auch wenn ich ein jämmerlicher Snow Bros Spieler bin/war. Der Titel hat mir unglaublich viel Spaß gebracht - und mindestens ebensoviele Märker gekostet...

Gibt es gute (originalgetreuer) Konversionen für EU-Konsolen aus der Zeit?
10.03.2008, 01:54 Retro-Nerd (9940 
Die Automatenversion hat natürlich einen 2-Spieler Modus, der fehlt leider auch in der Amiga Fassung. Ansonsten ist es aber ein sehr gelungenene Umsetzung für den Commodore Rechner geworden. Zum Glück konnte das komplette Spiel ja nochmal für die "Ewigkeit" gerettet werden.
06.03.2008, 14:48 Bren McGuire (4805 
Ach so, richtiger Schnee! Dachte erst, die beiden 'Schnee Brüder' wären irgendwelche miesen Drogenschieber - schlagartig habe ich das Interesse an diesem Spiel verloren...
12.09.2006, 10:09 tschabi (2527 
cassidy schrieb am 12.09.2006, 09:54:
@tschabi:
"....finde es (fast) so witzig wie bubble bobble."
Jetzt hast Du mich aber ganz schön erschreckt! Puh!

keine sorge,da liegen immer noch welten dazwischen und ausserdem bin ich ein treuer mensch
12.09.2006, 09:54 cassidy [Mod] (3115 
@tschabi:
"....finde es (fast) so witzig wie bubble bobble."
Jetzt hast Du mich aber ganz schön erschreckt! Puh!
12.09.2006, 07:39 tschabi (2527 
hab das game auch auf platine und finde es (fast) so witzig wie bubble bobble.
amiga version kenne ich gar nicht,habe dafür aber die jap.mega drive version im schrank,die war schon damals(ca.15 jahre her)schweineteuer.
hat mich 1500.-(schilling) gekostet-um das geld hätte ich 3 platinen bekommen
12.09.2006, 07:06 Dragondancer [Mod] (966 
ach ist das schön, die seite verbindet.

achja, am automaten hatte es einen zwei spieler modus.
12.09.2006, 01:19 Lari-Fari (1842 
Oh, danke. Ich hab euch auch alle lieb. Nein nein, ich hab das nicht in den falschen Hals gekriegt, keine Sorge...

Mal was anderes, weiß jemand, ob die Automatenversion einen Zweispielermodus hatte? Der fehlt bei den Heimversionen leider samt und sonders.
12.09.2006, 01:00 KotzeMc (297 
Lieber Mensch, der sich so nennt wie Erbrochenes,
Nur weil man 100 mal ´Gayboy´ statt ´Gameboy´ schreibt, wird der Joke nicht lustiger.
Hallo ???? Ich wollte nicht unbedingt witzig sein.... So hieß das Teil nun einmal in unserer Gegend ! Kein Grund gleich komisch zu werden, oder ? Der Name "KotzeMc" ist übrigends nur ein Überbleibsel aus meiner Jugend....Und da diese super Page meine Jugend anspricht, habe ich auch meinen Jugend-Spitznamen gewählt, als ich mich hier registriert habe ....Das Mc hat übrigends noch heute Bedeutung, da ich u.a. vom Musik "machen" lebe ... Bei einem hast du allerdings Recht, wenn ich es so mal überdenke war das Lynx tatsächlich um einiges teurer...und deswegen ( und wegen der besseren Games ) hat sich wohl der (ACHTUNG SCHLECHTER WITZ AUßERHALB DES MÜNSTERLANDES ! ) "Gayboy" durchgesetzt. Also nix für ungut, Lari....ich wollte nicht um jeden Preis witzig sein .... Windmühlen hin oder her : Mir ging es tatsächlich nur um die Hardware und um die Tatsache, das viele Entwickler das Lynx unterschätzt haben
P.S.: Ich mag dich trotzdem @ Lari, weil du zum großen Teil kompetent bist und eigentlich genau weisst was du schreibst ( Meistens jedenfalls )
Kommentar wurde am 12.09.2006, 01:07 von KotzeMc editiert.
12.09.2006, 00:47 Lari-Fari (1842 
Lieber Mensch, der sich so nennt wie Erbrochenes,
Nur weil man 100 mal ´Gayboy´ statt ´Gameboy´ schreibt, wird der Joke nicht lustiger.
Davon abgesehen: Du kämpfst hier gegen Windmühlen. Niemand bestreitet, dass das Lynx die potentiell bessere Hardware hatte, aber die Realität sieht nun mal anders aus. Die schicke Technik war auch eine teure, die sich im Preis für das Grundgerät niedergeschlagen hat. Heute mag es Leute geben, die 200 Schleifen für eine PSP ausgeben, weil die ganzen Gamer inzwischen erwachsen sind und die Kohle haben, aber 1989 war die Zeit eindeutig noch nicht reif dafür (korrigiere mich, aber ich habe für das Lynx einen Ladenpreis von knapp 400 DM im Kopf). Da hat letztendlich die Vernunft der zahlenden Erziehungsberechtigten triumphiert (welcher Gameboybesitzer hat den Kekskasten denn schon von seinem Taschengeld finanziert?), und den Kiddies war´s recht. War zwar nur schwarz-weiß, hat aber trotzdem Spaß gemacht.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!