Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Back to the Future
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 9 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.34

Entwickler: Software Images   Publisher: Electric Dreams   Genre: Adventure, Action, 2D, Sci-Fi / Futuristisch, Film / TV   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/86
Testbericht
9/10
8/10
9/10
C64/128
1 Kassette
1580Manfred Kleimann
Happy Computer 4/86
Testbericht
ohne BewertungC64/128
Diskette
442Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Back to the Future, Back to the Future Part II, Back to the Future Part III

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Spectrum, Longplay
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
25.01.2015, 17:13 Retro-Nerd (9801 
Back to the Future mit Justin Bieber in 3D. *schüttel*
25.01.2015, 17:12 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
3D-Fassung wäre für mich nur Originalfilme + Kopfweh.
Was mir aber viel mehr Sorgen macht, ist die Möglichkeit eines "Relaunchs".
25.01.2015, 16:44 SarahKreuz (7914 
Schön geschrieben und stimme ich voll zu.

Der Film hätte (vielleicht EBEN wegen seiner Klasse) mal ein echt besseres Spiel verdient gehabt. Gilt für seine Nachfolger auch - obwohl die mir schon einigermaßen Spaß gemacht haben. But that's just me.
25.01.2015, 15:46 Bren McGuire (4805 
Zu den drei Filmen: Für mich bis heute die in sich geschlossenste Trilogie überhaupt - und eine der wenigen, die im Laufe der Jahre zum Glück nicht weiter ausgebaut wurde. Das liegt natürlich nicht zuletzt am grundlegenden Konzept, welches sich durch die gesamte Filmreihe "schlängelt". Vor allem die sich wiederholenden Szenen, die stets in jedem der drei Teile in abgewandelter Form wieder aufgegriffen werden - die Skateboard-/Hoverboard-/Zu-Fuß-Verfolgungsjagd, die Aufwachszenen im heimischen (oder eben auch nicht) Bett, im ersten Teil mangelt es an der nötigen Elektrizität, im dritten an Benzin usw. - tragen ganz stark dazu bei. Dann noch das nahtlose Einfügen von Originalszenen aus Teil 1 in "Zurück in die Zukunft II". Böse Zungen könnten diese Vorgehensweise als innovationslos abtun, ich hingegen finde, dass sich insbesondere diese Herangehensweise perfekt für eine Filmreihe mit der Thematik des Zeitreisens anbietet! Selbst die damaligen Filmplakate bzw. VHS-/DVD-/Blu-ray-Covers sind von ihrer Gestaltung her unübersehbar miteinander verbunden - und mit jedem Teil kommt eine Person mehr aufs jeweilige Titelbild hinzu...

Vielleicht wirkt diese Trilogie aber auch selbst heutzutage immer noch so - Achtung, Wortspiel! - zeitlos, weil es eine der wenigen ist, in der sowohl Produzenten wie auch Regisseur und Schauspieler (bis auf die beiden kleinen Ausnahmen Crispin Glover und Claudia Wells) stets die gleichen waren. Nicht zuletzt deshalb hoffe ich, dass die "Back to the Future"-Trilogie nie fortgesetzt wird oder durch ein bestenfalls mittelmäßiges Remake einen rückwirkenden Imgage-Schaden erleidet. Bitte, bitte nicht!

Da ja mittlerweile wirklich der Kalender 2015 an der Wand hängt, wäre es vielleicht gar nicht so unwahrscheinlich, dass uns Universal im Laufe des Jahres (am besten am 21. Oktober 2015!) mit einer 3D-Fassung der kompletten "Zurück in die Zukunft"-Saga verwöhnt. Das wäre ein absoluter Traum! Aber wahrscheinlich wäre solch ein Unterfangen zu teuer und würde höchstens für Teil 1 in Frage kommen (ähnlich wie bisher bei "Jurassic Park"). Verdient hätte es diese geniale Serie aber allemal!
Kommentar wurde am 25.01.2015, 15:48 von Bren McGuire editiert.
16.10.2014, 09:50 Druid2000 (148 
Man merkt es an der Anzal der hierzu abgegebenen Bewertungen - das Spiel war nix.
Ich habe es ein paarl mal versucht, aber der Funke sprang bei mir einfach nicht über. Schade! Denn die Filmreihe war ja genial.
16.05.2012, 14:00 drym (3458 
Kalidor schrieb am 08.05.2012, 19:50:
Alle Versoftungen der Zurück in die Zukunft Trilogie waren Murks meiner Meinung nach.

DIESES HIER war ganz nett. Kam aber leider in Europa / USA gar nicht raus...
09.05.2012, 13:28 Kalidor (289 
Berghutzen schrieb am 09.05.2012, 08:26:
Das kann ich so nicht ganz unterschreiben. Das aktuelle Wii-Spiel ist zumindest guter Durchschnitt.



Bezog sich auch mehr auf all die damaligen Umsetzungen für C64,Amiga 500 und dem SMS,die ich "erleben" durfte.Hätte ich also wohl noch dazuschreiben sollen
09.05.2012, 09:27 Nr.1 (2272 
Es ist interessant, den ASM-Artikel zu lesen. Offenbar hatte der Autor zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung von dem Film, so holprig, wie er die Handlung umschreibt.
09.05.2012, 08:26 Berghutzen (3159 
Das kann ich so nicht ganz unterschreiben. Das aktuelle Wii-Spiel ist zumindest guter Durchschnitt.
08.05.2012, 19:50 Kalidor (289 
Alle Versoftungen der Zurück in die Zukunft Trilogie waren Murks meiner Meinung nach.
28.06.2011, 09:15 Atari7800 (2322 
Sowas von Mittelmäßig!
05.08.2010, 18:33 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Gute Spielidee aber im Endeffekt mäßiger Spielablauf, aber für die damalige Zeit nicht schlecht!
23.03.2008, 14:52 Bren McGuire (4805 
Frank ciezki schrieb am 02.02.2007, 22:19:
Wieder mal ne ASM Wertung die mir rätselhaft bleibt.Das Spiel hatte ja abgesehen von der Musik nu wirklich nix auf der Pfanne.

Als das Spiel im Herbst 1989 Teil einer Compilation war, wurde es von der ASM plötzlich niedergemacht - naja, liegen immerhin drei Jahre dazwischen...
03.02.2007, 00:12 DasZwergmonster (3161 
Der dritte Teil ist kacke, Teil 2 ist ganz gut. Irgendwo zwischendrin ist Teil 1... es war definitiv nicht schlecht, das Spiel... aber leider viel zu schnell durchgespielt. Aber die Spielidee war ganz gut, man musste seine Mutter (wie sie ja noch jung war) auf Distanz halten, und mit Hilfe diverser Gegenstände Mama und Papa miteinander verkuppeln, und nebenbei noch dafür sorgen, das man sich von Biff fernhält, der auch an der jungen Mama interessiert ist. Kann teilweise stressig werden, mitunter sogar nerven. Habs aber ein paarmal durchgespielt...die Gegenstände die man braucht werden glaub ich am Anfang per Zufall verteilt.
02.02.2007, 22:19 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
Wieder mal ne ASM Wertung die mir rätselhaft bleibt.Das Spiel hatte ja abgesehen von der Musik nu wirklich nix auf der Pfanne.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!