Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Copeland
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17399 Tests/Vorschauen und 12505 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Vermeer: Die Kunst zu erben
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 12 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.76

Entwickler: Ascaron   Publisher: Ascaron   Genre: Simulation, 2D, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 6/97
Testbericht
--4/5
PC CD-ROM
1 CD
77Ralf Müller
Power Play 5/97
Testbericht
42%
39%
Solo: 44%
Multi: 49%
PC CD-ROM
1 CD
3756Peter Steinlechner
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (25)Seiten: [1] 2   »
19.12.2017, 09:28 Sir_Brennus (309 
Okay, ich schreibe so etwas wirklich nicht gerne, aber der Test von Ralf Müller ist derartige langweilig, nichtssagend und uninteressant geschrieben - das ist definitiv weit unter dem (damals schon sinkenden) Niveau der PCPlayer. Leider zeigen seine anderen Reviews leider auch nicht die Begeisterung für PC-Spiele, die Boris und Heinrich dem Blatt als Gene mitgegeben hatten...
17.12.2017, 12:22 DaBBa (1244 
Berghutzen schrieb am 10.06.2015, 12:25:
Spannende finde ich, das hier quasi die gleichen Einstiegsmasken wie bei Anstoss 2 verwendet wurden und man die Technik "wiedererkennt". Bei der Anlage der Spieler könnte man die Farben austauschen und es wäre die gleiche Einstiegsmaske wie A2.
Ja, Ascaron hat gerne Code recyclet.

Auch bei Der Patrizier, Hanse - Die Expedition und Elisabeth I. kann man die entwicklungstechnische Verwandschaft durchaus bemerken, wenn man drauf achtet.
21.05.2017, 19:10 Splatter (217 
Berghutzen schrieb am 19.05.2017, 13:26:
Die in der PC Player beworbene "mitgelieferte EGA-Version" habe ich nie finden können - weiß jemand von euch darüber Bescheid?


Ist wohl die alte Originalversion gemeint. Ob und wenn ja wo die sich auf der Scheibe versteckt, müßte ich mal nachschauen. Spielen würde ich das olle Teilchen von Glau aber nicht mehr.
21.05.2017, 18:16 kultboy [Admin] (10792 
Berghutzen schrieb am 19.05.2017, 13:26:
Die in der PC Player beworbene "mitgelieferte EGA-Version" habe ich nie finden können - weiß jemand von euch darüber Bescheid?
Höre ich auch zum ersten mal davon.
20.05.2017, 21:32 Rufus (143 
Aufgefallen ist sie mir nicht...wobei ich auch nie nach ihr gesucht habe
19.05.2017, 13:26 Berghutzen (3178 
Die in der PC Player beworbene "mitgelieferte EGA-Version" habe ich nie finden können - weiß jemand von euch darüber Bescheid?
12.12.2016, 01:14 Rufus (143 
Die PC-Version habe ich recht gerne gespielt, allerdings nie wirklich bis zum Ende (also dem Ableben des Onkels), da das Spiel leider immer sehr identisch war. Die CPU hat ihre Plantagen immer in den gleichen Städten gebaut - einer in Asien, einer in Südamerika, einer in Nordamerika. Dadurch waren die entsprechenden Städte für einen Nutzlos und (zumindestens ich) landete immer in Richmond zum Tabakanbau, da nur Afrika "unbesetzt" war, allerdings mit horrenden Kosten verbunden.
10.06.2015, 12:25 Berghutzen (3178 
Spannende finde ich, das hier quasi die gleichen Einstiegsmasken wie bei Anstoss 2 verwendet wurden und man die Technik "wiedererkennt". Bei der Anlage der Spieler könnte man die Farben austauschen und es wäre die gleiche Einstiegsmaske wie A2.
24.02.2012, 13:17 Flori_der_Fux (140 
Die PC Version war arg verbugt, das Spiel ist in meiner Familie, wo derartige Gesellschaftsspielchen gern gespielt wurden, sehr schnell in Ungnade gefallen.
27.08.2008, 12:46 Gast
Wer hatg noch das alte Veemeer-Spiel ?

Bitte bei mir melden
12.02.2008, 16:21 Projectyle (577 
Habe es auf dem 64er gehabt. Hat Spass gemacht bin aber nie weit gekommen. Muss mir bei gelegenheit mal das Remake reinziehen.
22.06.2007, 20:29 Majordomus (2172 
Nee, da fehlte der urtypische Ralf-Glau-Charme
Da spiel ich lieber das Original
01.09.2006, 22:12 MadDibby (202 
Hab das auch schon auf dem 64er gezockt. Also mir hats ne Menge Spaß gemacht.
12.05.2006, 20:24 Deathrider (1454 
Dank dem Spiel bin ich ein richtiger Vermeer Fan geworden, meine den Maler.
Leider hat er nur etwas mehr als 30 Bilder gemalt, aber ein Viertel hab ich schon selbst in echt sehen dürfen. Muß mal nach Den Haag fahren, irgendwann.
31.01.2006, 13:07 kultboy [Admin] (10792 
@tschabi
Testbericht vom Original aus der ASM, falls du danach gesucht hast.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!