Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Pole-Position: Formel 1 Teamchef
Team F1 oder Pole Position: Formula One Team Manager
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 6 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.67
PC CD-ROM
Entwickler: Ascon   Publisher: Ascon   Genre: Rennspiel, Simulation, 2D, Wirtschaft, Formel Eins   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 7/95
Vorschau
Spiel nicht erschienen
-Amiga
Diskette
672Carsten Borgmeier
Joachim Nettelbeck
PC Joker 1/96
Testbericht
80%
77%
85%
PC CD-ROM
1 CD
1042Mick Schnelle
PC Player 2/96
Testbericht
--73%
PC CD-ROM
1 CD
8Florian Stangl
Power Play 2/96
Testbericht
72%
59%
75%
PC CD-ROM
1 CD
142Michael Galuschka
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (15)Seiten: [1] 
11.04.2016, 17:14 Berghutzen (3159 
DaBBa schrieb am 11.04.2016, 16:48:

... dass "nur noch ein[]" Titel für den Amiga erscheinen würde. Vermutlich war damit Pole Position gemeint
(wobei Elisabeth I., welches Mitte 1996 erschien, von den Hardware-Anforderungen vermutlich sogar noch amiga-geeignet gewesen wäre. )


In dem Zusammenhang sei gesagt, dass Elisabeth ja tatsächlich anfangs für den Amiga mit entwickelt werden sollte, aber da ging ja soviel Zeit ins Land.... Und AGA-Screenshots für Pole Position gibt es ja angeblich.
11.04.2016, 16:48 DaBBa (1032 
Ich denke schon, dass laut über eine Amiga-Version damals nachgedacht wurde. Ascaron hat den Amiga ja damals bis dahin durchaus noch beliefert. Anders als Lucas Arts, wo der Amiga ja längst nach Indy IV hochoffiziell fallen gelassen war.

Anfang 1995 äußerte man, dass "nur noch ein[]" Titel für den Amiga erscheinen würde. Vermutlich war damit Pole Position gemeint
(wobei Elisabeth I., welches Mitte 1996 erschien, von den Hardware-Anforderungen vermutlich sogar noch amiga-geeignet gewesen wäre. )
Kommentar wurde am 11.04.2016, 16:48 von DaBBa editiert.
03.09.2015, 16:40 Berghutzen (3159 
Ich habe jemanden gefunden, aber ich habe noch keine Antwort bekommen, ob er mir ein paar Fachfragen beantworten würde....
22.07.2015, 17:13 Berghutzen (3159 
Nein, die damaligen Mitarbeiter sind tw. in alle Winde verstreut. Aber ich bleibe am Ball, denn mein Projekt Ascaorn Chronik ist nicht gestorben.
22.07.2015, 15:41 kultboy [Admin] (10683 
Berghutzen schrieb am 14.01.2013, 15:58:
Mal sehen, ob ich aus den Mitarbeitern von damals noch einen finde, der diese Frage beantworten kann.
Hast du was erfahren?
14.01.2013, 15:58 Berghutzen (3159 
Mal sehen, ob ich aus den Mitarbeitern von damals noch einen finde, der diese Frage beantworten kann.
21.12.2012, 09:10 Commodus (4772 
Ich frage mich, ob man dieses Previe gemacht hat, weil tatsächlich eine AGA-Version seitens Ascon angekündigt war, oder ob man wie im Falle von Day of the Tentacle einfach ein neues Spiel von einer bekannten Firma vorstellen wollte, in der Hoffnung es käme eine Amiga-Version heraus!

Als Amigianer wusste man ab 1995 ja nun nicht mehr, ob und wann neue Amiga-Modelle kommen & was auf diesen Machinen dann so alles möglich ist.

Demnach stellt sich ja die Frage nicht, ob es wieder Wechselorgien gegeben hätte, oder ob nicht dann bereits CD-ROM Amiga-Standard ist.

Um ehrlich zu sein, habe ich auch kurzfristig geglaubt, das Wing Commander Gold für die angeblich neuen Risc-Amigas kommt.

WC GOLD RISC-AMIGA

Auf jedenfall wuchs die Liste der Previews & die Reviews verringerten sich im gleichen Maße.

Ob man das Pole Position Preview nun brachte, weil wirklich eine AGA-Version angedacht wurde, weiß wohl heute nur noch Hr. Borgmeier oder die ehemaligen Ascon-Mitarbeiter.
21.12.2012, 08:53 tschabi (2527 
also,ich hab noch nie was von einer amigaversion gehört. hätte dann wohl wieder 12 discs besetzt und die rundenanzahl der rennen wäre wohl niedriger gewesen als die discwechselanzahl
02.11.2012, 23:56 Zaquarta 2 (66 
Es gab aber doch mal das Gerücht, dass die Amiga-Fassung zumindest fertig und dann nicht veröffentlicht wurde, oder?
09.07.2010, 09:09 Parerga (64 
Ich hatte hier das Problem, dass ich in den ersten Rennen noch immer gut dabei war, und im weiteren Saisonverlauf völlig nach hinten durchgereicht wurde. Weiss nicht woran das lag.

Wenn das nicht gewesen wäre, hätte mir es sogar gefallen
24.09.2008, 19:14 Paddelmeister (71 
Das Spiel hatte ich früher sehr gerne gespielt. Erinnere mich noch an ein Rennen, bei dem meine Fahrer (Hakkinen und Coulthard) dank Glück und den richtigen Winkeleinstellungen absolute Rekordrunden beim Qualifing hingelegt hatten. Dank der damaligen 7% Regel waren am Ende nur meine Fahrer und Michael Schumacher fürs Rennen qualifiziert. Und dann schied einer der beiden auch noch wegen Motorschadens aus ...

Alles in allem, war sehr solider Spaß, 7 Punkte.
29.06.2007, 23:11 Rocket Queen (144 
Ich hatte das Spiel damals aus der Bestseller Games und habe nicht so viel erwartet, aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht.
Toll sah es auch aus, solche Büros fand ich immer wesentlich hübscher als einfache Menüs die kein Flair vermitteln.
29.06.2007, 20:58 hunter3000 (726 
Feine Sache war das hier, zuerst befürchtete ich als Rennspiel Fan fehlende Ägdschn, aber die Sache war sehr gut in Szene gesetzt. Mal eine für seine Zeit völlig andere Wirtschafts-Simulation.
29.06.2007, 15:29 kultboy [Admin] (10683 
Richtig, erschienen ist es für Amiga nicht...
29.06.2007, 15:23 KingNothing (179 
Kenne das Spiel nicht, erinnere mich aber das Der Joker und die Amiga Games öfters ein Preview veröffentlicht haben. Erschienen ist die Amigaversion aber nie, oder?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!