Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16652 Tests/Vorschauen und 12446 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Gateway
Frederik Pohl's Gateway: The Animated Interstellar Adventure
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.50

Entwickler: Legend Entertainment Company   Publisher: Accolade   Genre: Adventure, 2D, Rätsel, Text   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 8/92
Testbericht
9/12
-10/12
PC
8 Disketten
338Antje Hink
Power Play 8/92
Testbericht
78%
83%
82%
PC
8 Disketten
234Volker Weitz
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Gateway, Gateway II: Homeworld

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Longplay
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
19.09.2015, 17:50 Jochen (624 
Der Sender SyFy will den Gateway-Roman als TV-Serie verfilmen. Showrunner der Serie ist David Eick, dessen Namen man noch von Battlestar Galactica kennt. Zusammen mit Josh Pate (Surface, Legends, Falling Skies) schreibt Eick die Drehbücher.

Dann wird es bestimmt auch ein neues Gateway-Spiel geben. Telltale Games hat ja reichlich Erfahrung mit der Versoftung von Fernsehserien, die könnten ein neues Gateway-Spiel bestimmt stemmen.
Kommentar wurde am 19.09.2015, 18:09 von Jochen editiert.
15.09.2015, 14:59 spatenpauli (692 
Wie süß, dass Volker sich über die Beilage des Hintbooks echauffiert. Dann müsste er im Internetzeitalter ja permanent ´nen Herzkollaps bekommen
15.09.2015, 14:27 Pat (3123 
Ich sag jetzt mal nichts zu den Zeitproblemen aber das Spiel kann ich echt empfehlen. Ich habe es letztes Jahr mal wieder durchgespielt und finde es ein wahnsinnig gutes Grafik-/Textadventure.

Ich kann es also nur empfehlen.
15.09.2015, 14:17 Jochen (624 
Herr Planetfall schrieb am 15.09.2015, 13:14:
Selbstverständlich weiß ich leider nicht, wo ich die Zeit hernehmen könnte, das Spiel mal zu spielen...


Geht mir auch so. Für die besten Titel hat man einfach keine Zeit mehr.
15.09.2015, 13:14 Herr Planetfall [Mod] (3858 
Was für traumhafte Bilder, und was für eine traumhafte Musik!
Selbstverständlich weiß ich leider nicht, wo ich die Zeit hernehmen könnte, das Spiel mal zu spielen...

Gateway-Autor Frederik Pohl starb übrigens 2013 im Alter von 93 Jahren.
03.08.2012, 16:11 Pat (3123 
Frederick Pohls Heechee-Bücher haben mir damals sehr gefallen - zumindest bis zu Buch drei oder so. Keine Frage, sein Erstling über die grosse Raumstation einer unbekannten Alien Rasse, welche von den Menschen "Gateway" getauft wird, ist ein grandioses Stück SF-Literatur.

Und das Spiel steht dem in nichts nach!

Das typische Legend-Interface funktioniert auch hier wieder prächtig und unterstützt den Spieler mit anklickbaren Grafiken und Wortlisten.
Zwar sollte man Englisch schon ein bisschen beherrschen, ich glaube jedoch nicht, dass man heutzutage noch mit einem Wörterbuch neben dem Spiel sitzen muss.
Und, hey, wer heute noch so schlecht in Englisch ist, der soll das Spiel trotzdem spielen und dabei bitte sein Englisch aufpolieren. Ist wichtig, Leute! :-)
27.10.2011, 11:45 docster (3227 
Danke für deine Meinung!

Ist schon auf meiner Adventure - Liste vermerkt, werde mal nach "Gateway" Ausschau halten.

Ausschließlich auf PC erschienene Titel jener Jahre sind mir meist unbekannt, da gilt es noch so manche Lücke zu füllen.

Da ist man als passionierter Genre - Freund um solche Titel mehr als dankbar.
Kommentar wurde am 27.10.2011, 11:46 von docster editiert.
27.10.2011, 11:31 Nimmermehr (385 
Die Bücher las ich erst, nachdem ich die Gateway-Adventures gespielt hatte[1]. Die Spiele sind großartig. Man kommt auch ohne Kenntnis der Bücher sehr gut zurecht. Ein Hang zu richtiger Science-Fiction sollte aber vorhanden sein. Die Romane fand ich streckenweise etwas zu langatmig. Die Spiele fesselten mich hingegen regelrecht an den Monitor.


[1] Passierte mir in den 80ern und 90ern oft, dass Spiele entscheidende Impulse für die Lektüre gaben. Das ist heute nicht mehr so.
27.10.2011, 11:17 docster (3227 
Leider sind mir beide "Gateway" - Teile unbekannt.

Ist "Gateway" generell jedem Adventure - Freund zu empfehlen, oder muß man in überhöhtem Maße Gefallen an der auf besagten Büchern orientierten Hintergrundgeschichte finden?
22.12.2007, 20:14 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Hab die Bücher von Frederik Pohl sehr gerne gelesen.Es gab auch einen zweiten Teil vom Gateway-Spiel.Ich glaube der war es,den ich gezockt habe.Hat mir recht gut gefallen.
22.12.2007, 17:58 timm (209 
Habe ich 'mal begonnen, aber dann aufgehört. Kann mich aber an keine Details mehr erinnern. Mein Legend-Favorit: Eric the unready.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!