Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Pirates! Gold
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 39 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.54
Amiga CD32
Entwickler: MPS Labs   Publisher: Microprose   Genre: Action, Simulation, Strategie, 2D, Boot, Diplomatie, Kriegsspiel, Piraten, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (9) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 2/94
Testbericht
78%
88%
85%
Amiga CD32
1 CD
1514Mick Schnelle
ASM 9/93
Testbericht
10/12
10/12
-9/12
7/12
PC
PC
6 Disketten
6 Disketten
26Marcus Höfer
Mega Fun 3/94
Testbericht
73%
72%
85%
Sega Mega Drive
Modul
134Timur Özelsel
Uwe Kraft
PC Joker 1/95
Testbericht
74%
68%
79%
PC CD-ROM
1 CD
46Max Magenauer
PC Joker 9/93
Testbericht
79%
77%
79%
PC
6 Disketten
21Joachim Nettelbeck
PC Player 8/93
Testbericht
--82%
PC
6 Disketten
17Thomas Werner
Power Play 8/93
Testbericht
58%
64%
84%
PC
6 Disketten
1510Michael Hengst
Power Play 10/94
Testbericht
58%
64%
83%
Apple Macintosh
Diskette
132Michael Hengst
Power Play 4/94
Testbericht
64%
76%
85%
Amiga CD32
1 CD
176Michael Hengst
Partnerseiten:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Pirates!, Pirates! Gold

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (56)Seiten: [1] 2 3 4   »
11.04.2017, 19:59 Pat (3122 
Um noch die Frage von Herrn MightandMatschig zu beantworten: Das CD32 verwendet (bis auf den hässlichen Video beim Intro) soweit ich das feststellen konnte 1:1 die Mega Drive Grafiken - bis auf die Tatsache, dass am CD32 einige Animationen fehlen (vor allem bei den Eventbildern).

In Sachen Sound hat das CD32 die Nase aber klar vorn.
11.04.2017, 15:14 Retro-Nerd (9937 
Kann man pauschal nicht sagen. Gibt auch viele SNES Spiele, die eine miese Samplequalität hatten, z.B. Cannonfodder. Der SNES Chip hatte nur 64KB für Sound, das war schon ein großer Flaschenhals. Später konnten Spiele die Musik direkt von den Modulen selbst streamen (z.B. Tales of Phantasia). Damit konnte man das Problem umgehen.
11.04.2017, 14:59 Herr MightandMatschig (311 
Trotzdem hätte ich damals gerne ein Mega Drive gehabt.
11.04.2017, 14:58 Herr MightandMatschig (311 
Ich hatte nie ein Mega Drive. Hab daher nur durch ASM und Power Play erfahren, daß in japanischen MD-Konsolen, andere Soundchips waren. Auch sollen bei vielen Titeln welche auch für das SNES erschienen, diese besseren Sound haben. Wie z.B. DOOM.
11.04.2017, 14:51 Retro-Nerd (9937 
Gepatchte Roms. Die kann man per Flashkarte natürlich auch auf echten Konsolen abspielen. Zum Beispiel sowas hier, oder das. Sind in dem Fall nur die Samples, die deutlich besser klingen.

Einige MD Spiele klingen doch aber toll, wie z.B. Mega Turrican. Nettes Video zum Thema.

LINK
11.04.2017, 14:42 Herr MightandMatschig (311 
Für Emulatoren! Oder Hardware-Mods?
11.04.2017, 14:33 Retro-Nerd (9937 
Der Soundchip war nie das große Problem. Klar, die ersten MD 1 Modelle klangen etwas besser. Aber eigentliche Problem sind die Soundtreiber, die man mit etwas Know How deutlich besser hätte machen können. Gibt ja für das einige Spiele schon Fan Patches, die Sample und Musik Qualität deutlich verbessern konnten.
11.04.2017, 14:29 Herr MightandMatschig (311 
Aber Sound und Musik können auf dem Mega Drive eigentlich nicht so gut sein. Bei den westlichen Modellen, hatte SEGA ja beim Soundchip gespart.
11.04.2017, 14:24 Retro-Nerd (9937 
Ist ein ganz normales 8Mbit Mega Drive Modul.
11.04.2017, 14:21 Herr MightandMatschig (311 
Echt?!? Ich hatte immer in der Erinnerung, daß es auf dem Mega-CD war. Wegen Erweiterung der Spiele-Bibliothek und so. Das war ein reguläres Modul, oder mit extra RAM bestückt?
11.04.2017, 14:16 Retro-Nerd (9937 
Es gibt keine Mega CD Version. Nur ein Mega Drive Modul Version.
11.04.2017, 14:07 Herr MightandMatschig (311 
Naja, rein technich kann das CD32, soweit ich weiß, mehr Farben darstellen, als das Mega-CD. Hat man bei Pirates! Glod davon gebrauch gemacht?

Ob das beim CD32 schon True Colour war, weiß ich nicht.
11.04.2017, 13:46 Pat (3122 
Ich muss gestehen, ich habe lange Zeit gar nicht gecheckt, dass die Amiga CD32 Version im Grunde die Genesis/Mega Drive Version ist. Tatsächlich wusste ich nicht einmal von der Mega Drive Version. Man lernt halt nie aus.

Die Amiga CD32-Version war meine Lieblings-Version. War.
Eigentlich könnte man meinen, es wäre die einfach die Mega Drive Version plus Audiotracks.
Aber irgendwie spielt sich die Mega Drive Version einfach besser.

Ist schwierig zu erklären und ich kann es nicht genau auf den Punkt bringen. Klar, die Music vom Sega Mega Drive ist natürlich nicht ganz so nett wie per Audiotrack aber ich sehe eigentlich ansonsten nur Vorteile bei der Mega Drive Version gegen über der vom CD32.
10.04.2017, 22:59 Retro-Nerd (9937 
Yep, die CD32 Fassung dürfte die schönste sein. Obwohl die Mega Drive Fassung auch ganz OK ist.
10.04.2017, 22:43 Herr MightandMatschig (311 
Ich habe die Original-Amigaversion und den Ableger für die PSP gespielt. Lohnt sich die CD32 Version der Gold-Fassung?
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!