Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: XCL
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17399 Tests/Vorschauen und 12505 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Comanche: Operation White Lightning
Comanche: Maximum Overkill
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 23 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.64

Entwickler: Novalogic   Publisher: Softgold   Genre: Action, Simulation, Kriegsspiel, Voxel   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 1/93
Testbericht
12/12
10/12
12/12
PC
3 Disketten
1584Heinrich Stiller / Hink
PC Joker 2/93
Testbericht
90%
72%
80%
PC
3 Disketten
83Reinhard Fischer
PC Player 1/93
Testbericht
--86%
PC
3 Disketten
60Boris Schneider-Johne
Power Play 1/93
Testbericht
81%
72%
64%
PC
3 Disketten
1749Michael Hengst
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Comanche: Operation White Lightning, Comanche: Maximum Overkill - Mission Disk 1, Werewolf vs Comanche 2.0, Comanche: Over the Edge, Comanche 3

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Spiel, PC
Kategorie: Spiel, PC
User-Kommentare: (35)Seiten: [1] 2 3   »
12.02.2018, 20:18 Il bastardo (171 
So richtig gezündet hat "Comanche" bei mir nie, was zum Teil an der fehlenden Stimmung lag: Die Präsentation - natürlich abgesehen von der spektakulären Grafik-Engine - wirkte auf mich bar jeder Persönlichkeit, und irgendwie hatte ich nie den Eindruck einer autarken Spielwelt. Die Voxelspace-Engine war damals natürlich eine grafische Innovation und in Bewegung spektakulär anzusehen; für das eigentliche Spiel fand ich sie eher unangenehm, weil sie für unruhigen Bildstand, Probleme mit der Kollisionsabfrage und Pixelwüsten in Bodennähe (wo man sich oft aufhielt) sorgte, wodurch ich oft nur mit Anstrengung erkennen konnte, was sich vor mir überhaupt abspielte. Das ähnlich actionorientierte, deutlich ältere "A-10 Tank Killer" machte mir mit seinen glatten Polygonen deutlich mehr Freude, weil das Bildgeschehen einfach schneller zu interpretieren war, und es sich daher besser spielte.

Kein schlechtes Spiel, aber irgendwie schon etwas grobschlächtig. 6/10
Kommentar wurde am 12.02.2018, 20:25 von Il bastardo editiert.
26.01.2018, 17:09 firebird007 (27 
Für mich war es ein super Spiel. Es bot eine gute Mischung aus Anspruch an Simulation und Action. Ich habe es geliebt. Aber nach Teil 1 war die Luft für mich raus. Hatte mir dann später Comanche gegen Werwolf geholt. Durch die zwei Seiten interessant, aber nicht mehr.

Teil 1 wird für mich aber wegen Spielspaß und Technik zu der Zeit damals immer ein Hit bleiben. Ehrlich gesagt, geht der ASM Test für mich in Ordnung. Klar 1993 kam auch Strike Commander raus, was Story und gute Technik bot. Ein X-Wing kam auch raus... aber Comanche hatte mit dem Helikopter Thema und der Voxelgrafik ein Alleinstellungsmerkmal. Bzw. Zwei.
05.07.2017, 09:24 scotch84 (121 
Mein erster Flug Simulator damals. Das hat mich grafisch schon umgehauen zu der Zeit. Es gibt da so 1-2 Missionen, die ich auch heute noch gern spiele...
16.12.2015, 13:42 JerryMouse (237 
Bei dem Test von "Hover Hunter" für die Atari Jaguar Konsole aus der Mega Fun 05/1995 (link) wird ein Port von Comanche für die SNES-Konsole erwähnt, der im Sommer 1995 erscheinen sollte. Ein Fall für unsere Rubrik "Unveröffentlichte Spiele" ?
10.10.2015, 17:48 Boromir (592 
Wirklich arg das die bewertungen so auseinander gingen. Als ich die tests durchgelesen habe war ich von der asm wirklich überrascht da ich -auch wenn ich die damalige zeit beachte- nie auf so eine hohe wertung gekommen wäre. Andererseits hat die pp ebenso daneben gelegen.ich denke das man gerade bei diesem spiel simulation und action nicht verwechseln darf.
10.10.2015, 17:03 Trantor (307 
Ein "Super", ein "Geht so" und dann nur 64 %. Da dürfte es bei der Power-Play-Wertungskonferenz in diesem Monat hoch hergegangen sein.
10.10.2015, 15:44 Darkpunk (2306 
Der ASM-Test ist ein furchtbar dummes, unkritisches Gehype. Die PP hat Comanche mit 64% etwas zu streng bewertet. Interessant finde ich die 80% des PCJ.

Habe Comanche seinerzeit eigentlich sehr gern gespielt. Hatte man sich jedoch an der Grafik sattgesehen, sind die negativen Aspekte des Spiels, wie etwa die fehlende Hintergrundgeschichte um so deutlicher in Erscheinung getreten. Die 75% von Boromir halte ich für realistisch bewertet.
Kommentar wurde am 10.10.2015, 15:48 von Darkpunk editiert.
10.10.2015, 15:32 Boromir (592 
Spiel gerade die gold version auf meinem dx2/66. Grafik der landschaft ist super die der hubschrauber sehr sehr grob.

Positiv:
super sound auf einer gm karte
Sehr gute landschaftsgrafik
Sehr forderndes action spiel (gold version hat 100 missions in. unterschiedlichster schwierigkeit
Tolle action explosionen

Negativ
Keine hintergrundstory
Steuerung für hubschrauberneulinge gewöhnungsbedürftig (net wirklich schwer aber man muss sich von der klassischen 4 cursortastensteuerung umgewöhnen)
Kaum indentifikation mit dem pilotenalter ego deshalb geringer wiederspielwert

Ich würde das game jedem actionfan empfehlen aber es hat beiweitem nit die selbe atmosphäre wir zb wing commander oder die aces serie von dynamix.

Wertung: 75%
29.10.2013, 15:18 90sgamer (749 
Nein. Das wäre wohl auch technisch für die damals gängigen Rechner zuviel gewesen...
29.10.2013, 10:33 Commodus (4845 
Hatte Comanche eigentlich SVGA-Support?
22.08.2012, 09:43 TheMessenger (1647 
Technisch schwer beeindruckend, aber die Hintergrundgeschichte habe ich tatsaechlich auch vermisst, weil es eben in der Aufmachung und im Spielablauf so aehnlich daher kam wie ein "Wing Commander" oder auch ein "Strike Commander" spaeter.
Dennoch geht mir PP's Michael hier ein wenig zu hart mit dem Fakt um, dass es nun mal ein Action-Flugi ist und keine Simulation. Ich versteh' immer nicht, warum das ein Manko sein soll, wenn das Spiel an sich sein Ziel erreicht. Hardcore-Simulationsfans muessen es sich ja dann nicht kaufen, aber das macht das Spiel doch nicht schlechter?
05.03.2012, 18:33 Jumpman (63 
Sicherlich kein Spiel für die berühmte einsame Insel, aber ein bisschen unterbewertet wurde es in der PP schon. Die Grafik war (auf schnellen Rechnern) sensationell gut, und das Gefühl wenige Meter über dem Boden schwebend Panzer zu verschrotten einfach herrlich.
28.09.2011, 21:41 docster (3257 
12/12 ist ja beinahe eine schon unrealistische Bewertung.

Nichtsdestoweniger ein gutes Game, das ich in der Wertung zwischen 7 und 8 verorten möchte.

Die Power Play tritt mal wieder einem Game sehr kritisch gegenüber, was in einem relativ schwachen Urteil seinen Abschluß erfährt.

Ein actionlastiger Titel, der einen durchaus packen kann, wenngleich lediglich über einen begrenzten Zeitraum.
17.09.2010, 21:53 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2572 
Was bei der ASM ein Megahit war betrachtet die Power Play als leicht überdurchschnittlichen Vogel, so verschieden sind die Geschmäcker...
Kommentar wurde am 17.09.2010, 21:54 von Marco editiert.
15.06.2009, 19:01 Darkpunk (2306 
Die 64% der PowerPlay sind ohne Zweifel näher an der Realität, als der lächerlich überbewertete Test der ASM! OK, Comanche hat Spaß gemacht. Aber die Luft war dann doch schnell raus. Drei, vier Tage, ein paar Stunden gespielt, und nie wieder angerührt.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!