Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: doclovejoy
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17931 Tests/Vorschauen und 12608 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Castlevania
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 28 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.79
C64/128
Entwickler: Konami   Publisher: Konami   Genre: Action, 2D, Horror   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 4/88
Testbericht
80%
75%
80%
NES
1 MBit Modul
909Martin Gaksch
Power Play 3/89
Testbericht
82%
74%
82%
NES
Modul
183Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Castlevania, Castlevania II: Simon's Quest, Castlevania III: Dracula's Curse, Super Castlevania IV

Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: MSX, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (47)Seiten: [1] 2 3 4   »
03.06.2018, 20:24 Blaubär (413 
Offensichtlich kennt doch tatsächlich niemand dieses Spiel auf dem MSX System. Bedauerlich
03.06.2018, 19:18 SarahKreuz (8328 
Pat schrieb am 03.06.2018, 12:11:
SarahKreuz schrieb am 02.06.2018, 12:48:
Habt ihr mal wieder Bock auf ein klassisches Castlevania? Also ohne RPG-Schnickschnack und Metroidvania-Unterbau?

Bloodstained ist draußen: http://sarahkreuz78.blogspot.com/2018/06/3ds-review-bloodstained-simon-belmonts.html

Zwar erst ein bisschen angespielt aber soweit spielt es sich eigentlich ganz fluffig.
Es ist mehr auf NES getrimmt also das Pseudo-NES von Shovel Knight zum Beispiel, was dann auch wohl nur für Retro-Fans funktioniert.
Soweit gefällt es mir ganz gut - auch wenn mir einige Castlevania-Hacks (bisher) besser gefallen.


Auf welchem System spielst du es? Ich hab das ja "nur" auf dem 3DS getestet - gibt es bei den anderen Versionen auch ein paar vereinzelte Slowdowns? Ich war mir echt nicht sicher, ob sie das bewusst reingepackt haben (als Stilmittel) - falls ja, dann dürfte es auch auf Vita/Playstation/PC usw passieren. Würde mich mal echt interessieren.

Ich vermute ja mal, dass es extra so gemacht wurde. Da es viel zu selten passiert...und auch immer nur dann, wenn's nicht gerade gravierend stören würde.
03.06.2018, 12:11 Pat (3439 
SarahKreuz schrieb am 02.06.2018, 12:48:
Habt ihr mal wieder Bock auf ein klassisches Castlevania? Also ohne RPG-Schnickschnack und Metroidvania-Unterbau?

Bloodstained ist draußen: http://sarahkreuz78.blogspot.com/2018/06/3ds-review-bloodstained-simon-belmonts.html

Zwar erst ein bisschen angespielt aber soweit spielt es sich eigentlich ganz fluffig.
Es ist mehr auf NES getrimmt also das Pseudo-NES von Shovel Knight zum Beispiel, was dann auch wohl nur für Retro-Fans funktioniert.
Soweit gefällt es mir ganz gut - auch wenn mir einige Castlevania-Hacks (bisher) besser gefallen.
03.06.2018, 09:38 Blaubär (413 
Kennt jemand die MSX2 Version? The best one
02.06.2018, 18:55 Retro-Nerd (10410 
Die Amiga Version ist schrott, ähnlich wie Super C/Super Contra von Konami.
02.06.2018, 18:46 Fürstbischof von Gurk (149 
Nach Sichtung des verlinkten YT-Videos hier ist zu vermuten, daß die Amiga-Version furchtbar träge in der Steuerung ist. Nur die Musike ist unverkennbar besser als in allen anderen Versionen.
Erfahrungsberichte?
Kommentar wurde am 02.06.2018, 18:47 von Fürstbischof von Gurk editiert.
02.06.2018, 12:48 SarahKreuz (8328 
Habt ihr mal wieder Bock auf ein klassisches Castlevania? Also ohne RPG-Schnickschnack und Metroidvania-Unterbau?

Bloodstained ist draußen: http://sarahkreuz78.blogspot.com/2018/06/3ds-review-bloodstained-simon-belmonts.html
11.02.2018, 15:57 Retro-Nerd (10410 
Ein weiterer Romhack, der die starre Steuerung der NES Version deutlich verbessert.

LINK
02.02.2018, 12:16 Blaubär (413 
Oh ja, Rondo of Blood. Dieses Spiel, samt Konsole, wird mir wohl (in diesem Leben) nicht mehr vergönnt sein. Insbesondere weil es die Geschichte um SotN komplett macht. Es ist wie Du schreibst. Klasse, hier auf Fans wie Dich zu stoßen. Da kommen die Erinnerungen wieder
01.02.2018, 21:46 Retro-Nerd (10410 
Ja stimmt, aber die frühen Teile sind letztlich nicht so gut gealtert. Was die Classic Castlevanias (ohne RPG Anteile) angeht ziehe ich heute eher Rondo of Blood auf der PC-Engine vor. Oder die beiden 16-Bit Varianten für SNES/MD. Naja, ab und wann noch Castlevania 2 für den Game Boy.
Kommentar wurde am 01.02.2018, 21:47 von Retro-Nerd editiert.
01.02.2018, 21:42 Blaubär (413 
Egal welches System, es rockt über die Dekaden hinweg und sollte (wenigstens auf dem NES) gespielt sein
01.02.2018, 21:18 Retro-Nerd (10410 
Ja, habe ich. Nicht ganz durch, aber doch recht weit. Die Steuerung scheint mir flüssiger zu sein als bei der NES Version. Die Spieleversionen sind trotzdem zu verschieden, um sie direkt zu vergleichen.

Zum NES Scrolling. Das Ding kann von Videohardware unterstütztes Scrolling. Durch die Video Ram Begrenzung nur leider in eine Richtung. Entweder Horizontal oder Vertikal. Gab wohl auch Software Tricks für beides kombiniert, mitunter waren auf einigen Modulen einfach zusätzliches Video-Ram verbaut. So steht es zumindestens im Netz. Schließlich scrollen viele NES Spiele butterweich, das wird dann auch in 50-60fps sein, und nicht einfach in 25-30fps. Reines Software Scrolling via NES könnte bei aufwendigeren Action Spielen niemals die NTSC 60fps erreichen.
Kommentar wurde am 01.02.2018, 21:42 von Retro-Nerd editiert.
01.02.2018, 19:00 Blaubär (413 
Ich wäre mir da nicht so sicher, mit Deiner PPU Behauptung. Das mit dem Software-Trick ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern kommt aus dem Mund des Entwicklers. Sorry, das ich keine genauen Angaben habe. Mag auch egal sein, wir widersprechen uns im Grunde nicht, bis auf das "ganz nett". Denn CV1 auf dem MSX ist mir heilig, insbesondere in Hinsicht auf das erhabene Alter. Hast Du es denn wirklich gespielt?
01.02.2018, 16:21 Retro-Nerd (10410 
Die NES PPU kann 1-Pixel Smooth Scrolling. Das würde ich nicht nicht als Software Trick bezeichnen. Der Vergleich zu Castlevania II oder Metroid ist naheliegender, da die MSX Version von CV I auch eher Action Adventure lastig ist. Das war nicht als Qualitätsvergleich gedacht.
Kommentar wurde am 01.02.2018, 16:21 von Retro-Nerd editiert.
01.02.2018, 16:15 Blaubär (413 
@ Retro-Nerd: das NES "kann" eigentlich auch kein Scrolling. Die Japaner haben es eben mit einem Softwaretrick hinbekommen. Das hätte beim MSX sicher auch gefunzt. Ich meine, nach ein paar Spielminuten stört es kaum mehr. Ist sogar irgendwie kultig! Dein Vergleich mit CV 2 ist mir schleierhaft. Das Spiel ist doch im Grunde grottig bis dorthinaus. Aber ja, sehe das ruhig so.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!