Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Premier Manager 3
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.00
Amiga
Entwickler: Realms of Fantasy   Publisher: Gremlin   Genre: Sport, Simulation, 2D, Wirtschaft, Fussball   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 3/95
Testbericht
36%
34%
58%
Amiga
3 Disketten
312Michael Erlwein
PC Joker 6/95
Testbericht
33%
30%
62%
PC CD-ROM
1 CD
36Steffen Schamberger
PC Player 3/95
Testbericht
--63%
PC
Diskette
28Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Premier Manager, Premier Manager 2, Premier Manager 3, Premier Manager 97, Premier Manager 99: Total Football Management
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
23.12.2016, 14:51 Ede444 (256 
Leider der schlechteste Teil der Serie...
21.10.2016, 14:35 bambam576 (226 
Auch wenn es sicherlich nur ein Beispiel war, komme ich nicht umhin auch meine Äußerung bzgl. des Stadionausbaus als Beispiel zu bezeichnen!
Natürlich ist auf`m Platz immer noch am wichtigsten!
Deswegen haben mein Kumpel und ich immer wieder darüber philosophiert, ob eine Umstellung in der Mannschaft (Verteidiger von der 2 auf die 4 als Bespiel) wohl Einfluss hat.
Hatte dann für den ersten Teil die Taktiken vom zweiten Teil angeschaut, um daraus schließen zu können, wer wo eingesetzt wird- so detailliert war das ja beim ersten Teil nicht.

Wie auch immer- schade nur, dass keines der Spiele auch online geht- dafür wäre ich auf jeden Fall zu haben!
Diese ganzen Online-Manager sind irgendwie nix für mich, aber etwa eine Runde Anstoß, BMH, PM oder CM gegeneinander- dafür schrei ich "hier"!!!

P.S.: Hatte mir vor einigen Monaten mal den CM2 als Dos-Version gegönnt, aber noch nicht wirklich gespielt- alleine bin ich immer etwas weniger motiviert, man will sich ja mit echten Menschen messen!
Kommentar wurde am 21.10.2016, 14:37 von bambam576 editiert.
21.10.2016, 14:28 Ede444 (256 
Logisch, Geschmäcker sind verschieden und das ist ja auch gut so
Dem einen ist der Stadionausbau wichtiger, dem anderen die Spielsequenz. Von daher hat der Premier Manager 3 ja auch seine Daseinsberechtigung, ich habe ihn mir damals sogar gekauft kann ich mich erinnern! War dann aber leider enttäuscht. Dann sah ich den CM in einem kleinen Softwareladen bei uns...
21.10.2016, 10:30 bambam576 (226 
Hm, es soll zumindest schwieriger als der erste Teil sein (den zweiten Teil habe ich nie gespielt).
Zumindest ist die Nummer 2 auf einmal vorne herumgelaufen, als ich das entsprechend verändert habe...
Hast Du den denn was länger gespielt?

Persönlich finde ich leider nur wenig Zugang bei der Football Manager- Serie. Von den Möglichkeiten/Stellschrauben her keine Frage, da ist er unerreicht, aber irgendwie ist es so unübersichtlich und auch heute nicht wirklich nett anzuschauen. Das 3D-Spiel selber finde ich dann schon wieder gut!
Irgendwie mag ich dabei den Aspekt, wie bei Anstoss mich auch selbst um das Stadion kümmern zu können.
Das zumindest geht beim PM3 ja auch, um den Bogen wieder dahin zu schlagen...
21.10.2016, 09:28 Ede444 (256 
War ganz hübsch anzusehen vom Interface, ja. Aber das war es auch schon. Die Schwierigkeitsgrad ist sehr niedrig angesetzt und ob die eigene Taktik was mit dem Resultat zu tun hat, ist auch nicht erkennbar. Die besten Spieler kaufen bzw. danach im Kader haben -> Sieg. Von taktischem Tiefgang, dessen Auswirkungen der eigenen Aktionen man auch wirklich merkt, kann man nicht reden. Den gab es erst beim Championship Manager, bzw. Football Manager wie er heute heisst.
20.10.2016, 17:40 bambam576 (226 
Man kann das Spiel mit Mini-Figuren und Ball sehen (sehr unübersichtlich, weil zu klein), anstatt Figuren nur die Nummern (etwas besser) oder tatsächlich nur den Ball, der hin und her oder her und hin huscht (gefällt mir tatsächlich am besten- kommt dem ersten Teil nahe)!
In diesem Teil kann man zumindest auf der Transferliste auch ausländische Spieler verpflichten, es sind ein paar ausländische Teams integriert (weiß jetzt aber nich wieviele, kann ich, wenn gewünscht aber im Editor nachzählen).
Ich finde es durchaus übersichtlich, aber eben komplexer als im ersten Teil! Dabei negativ zu erwähnen, dass in der Mannschaftsübersicht nicht alle Fähigkeiten direkt ersichtlich sind, sondern erst, wenn man auf einen Spieler linksklickt...
Muss mich aber auch erst daran gewöhnen!

P.S.: Also irgendwie ist das mit der Taktik echt kompliziert und wird auch im Handbuch nicht genau erklärt, habe mein eigenes 352 konzipiert, aber irgendwie farblich markiert nur noch einen Stürmer und irgendwie wird das zum zweiten Taktikschirm auch nicht automatisch übernommen, bzw. kann man dort von der editierten Taktik unabhängig umstellen?!?
Kommentar wurde am 20.10.2016, 22:48 von bambam576 editiert.
20.10.2016, 16:32 Jochen (534 
Michael Erlwein hat bei PM3 die Spieleinstellungen so geändert, dass auf dem Spielfeld nur der Ball zu sehen war?

Über seine Bewertung könnte man auch diskutieren: "Die Beschränkung auf englischen Fußball verhindert echten Spielspaß." Fans des englischen Fußballs dürften das anders sehen, zumal "English League" auch eindeutig auf dem Front-Cover steht. (Bei World of Soccer scheinen ihn die vielen ausländischen Mannschaften jedenfalls nicht gestört zu haben.)

Und bei den Plus-Punkten steht: "Übersichtlich und detailliert." Doch in der benachbarten Info-Box schreibt er: "Heilloses Durcheinander." Hmmm, was stimmt denn nun?
Kommentar wurde am 20.10.2016, 16:51 von Jochen editiert.
20.10.2016, 14:32 bambam576 (226 
So, ich habe mir aus England den Premier Manager 3 Deluxe (PC) kommen lassen!
Die Wertung der Amiga Games ist natürlich Schwachsinn- im Spiel selbst kann man den Editor aufrufen und die Spieldaten verändern, ansonsten haargenau das gleiche Spiel!
Allerdings habe ich es noch nie wirklich gespielt, werde mich aber daran machen, vom taktischen Anspruch ist`s ja drei Schippen über dem ersten Teil, wenngleich ich nich weiß, ob die Stellschrauben auch wirklich was ausmachen...
Wichtig ist, dass die Spieler aus dem ersten Teil wieder in meiner Mannschaft sind, dafür bin ich auch freiwillig mit Wycombe wieder in die Conference abgestiegen! Danke Editor!
Leider ist die Schrift schon mal ein wenig anstrengend im Gegensatz zur Amiga-Version.
Ich mag halt auch englische Fussballmanager, auch, wenn die Präsentation wesentlich schwächer als die der hiesigen Konkurrenz ist...
09.02.2010, 18:24 Retro-Nerd (9790 
Eine AGA Fassung von Premier Manager 3 gab es nicht. 1995 ist noch eine überarbeitete Deluxe Version erschienen. Wenn man den englischen Reviews glauben darf ist das einfach nur Premier Manager 3 plus einem separaten Editor. Wie die Amiga Games dann von 58% auf 80% kommt ist mir schleierhaft. Passt aber in das Bild, was ich von diesem Schundblättchen so habe.
09.02.2010, 06:22 Herr Planetfall [Mod] (3857 
Ach ja, das wird's wohl sein. Auf der Seite selbst steht nirgendwo etwas über ein System.
09.02.2010, 01:29 SarahKreuz (7914 
Herr Planetfall schrieb am 08.02.2010, 21:20:
Wieso wurde das in der Amiga Games 12/95 eigentlich nochmal getestet, erhielt aber 80%? War das wieder so eine Endzeit-Verfahrensweise im Amiga-Journalismus?


Vielleicht die AGA Version ?
08.02.2010, 21:20 Herr Planetfall [Mod] (3857 
Wieso wurde das in der Amiga Games 12/95 eigentlich nochmal getestet, erhielt aber 80%? War das wieder so eine Endzeit-Verfahrensweise im Amiga-Journalismus?
28.06.2007, 23:25 [PaffDaddy] (787 
sieht man ja grad wieder im tv, mit der sache in der türkei.
13.04.2006, 16:43 Thyrfing (434 
komischerweise sind gerade in England diese Manager Ableger totale Hits und verkaufen sich wie gschnitten Brot....
aber die Engis sind eh ein Volk für sich
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!