Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Metroid II: Return of Samus
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 12 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.50

Entwickler: Nintendo   Publisher: Nintendo   Genre: Action, Adventure, 2D, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/92
Testbericht
8/12
7/12
7/12
Nintendo Game Boy
2 MBit Modul
325Lars Rückert
Power Play 3/92
Testbericht
68%
73%
72%
Nintendo Game Boy
2 MBit Modul
100Martin Gaksch
Video Games 1/92
Testbericht
68%
73%
72%
Nintendo Game Boy
2 MBit Modul
330Martin Gaksch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Serie: Metroid, Metroid II: Return of Samus

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Game Boy
Kategorie: Longplay, Game Boy
User-Kommentare: (30)Seiten: [1] 2   »
26.06.2017, 18:50 robotron (1315 
Die "Legacy Edition" (also die limitierte) von Metroid: Samus Returns erscheint doch in Europa. Dabei ist ein schickes Steelbook, Downloadcode für Metroid II: Return of Samus aus dem Nintendo eShop u.v.m.: https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-3DS/Metroid-Samus-Returns-1234232.html?utm_medium=social&utm_source=facebook&utm_campaign=MetroidSamusReturns%7CLegacyEdition%7Cw26
14.06.2017, 13:54 v3to (761 
Stimme da auf jeden Fall zu. Freue mich dennoch drauf. Wenn auch nicht so sehr, wie auf Metroid Prime 4...
14.06.2017, 12:04 Pat (3037 
Ja, aber das war im Fan-Remake AM2R ebenfalls. Das war insgesamt sehr liebevolles Remake, dessen grafischer Stil mir um einiges mehr zusagt, als das eher schäbige 2.5D im verlinkten Video.

Aber da ich keinen 3DS habe und auch nicht damit plane, mir einen zu kaufen, fällt das für mich eh weg.

Ich hoffe jedoch, dass es der Serie wieder Leben einhaucht. So lange werde ich mich Romhacks begnügen müssen, wenn ich mal wieder was Neues in Sachen Metroid spielen will.
14.06.2017, 11:10 v3to (761 
Von Samus' Moves im Video her zu urteilen, wird das Remake nicht nur optisch aufgemöbelt. Schräg schießen ging im Original nicht und an diese Block-Mechanik kann ich mich auch nicht erinnern.

An der Umsetzung sitzt btw Mercury Steam, welche die 3DS-Version von Castlevania Mirror of Fate gemacht haben. Auch ein wirklich gelungenes Spiel.
14.06.2017, 10:47 Pat (3037 
Ohje, das wird schwierig werden, das Fan-Remake zu übertreffen.
14.06.2017, 06:16 robotron (1315 
Ein Remake namens Metroid: Samus Returns wurde auf der E3 angekündigt und erscheint am 15. September 2017! Siehe hier: http://jpgames.de/2017/06/e3-2017-metroid-samus-returns-fuer-3ds-angekuendigt/
17.08.2016, 17:55 maxpower1111 (13 
Falls die Urheberrechtsproblematik irgendwann aus dem Weg geräumt werden sollte:

Ich kann nur jedem empfehlen mal das Metroid 2 - Remake zu spielen! Die Stimmung des Originals wird sehr gut eingefangen. AM2R ist vielleicht nicht ganz so düster, aber trotzdem unheimlich genug. Die Musik ist super, die Grafik schön anzuschauen. Es macht wieder riesig Spass nach Raketen und anderer Ausrüstung zu suchen. Die Endgegner sind klasse. Auf schwer ist es richtig schön fordernd. Die Steuerung ist einwandfrei.


Kommentar wurde am 17.08.2016, 17:58 von maxpower1111 editiert.
16.08.2016, 14:24 drym (3458 
Hey, Danke!
Hab es in den verlinkten Foren gefunden
16.08.2016, 14:19 Pat (3037 
Drym, ich bin mir jetzt nicht ganz absolut sicher aber es sieht für mich so aus, als ob im Patch (link von Flat Eric weiter unten) das ganze Spiel enthalten ist.

Übrigens scheint sich die Steuerung (zumindest bei mir) verbessert zu haben: Jetzt steuert es sich so gut wie am GBA.
Kommentar wurde am 16.08.2016, 14:21 von Pat editiert.
16.08.2016, 14:04 drym (3458 
drym schrieb am 14.08.2016, 15:12:
Da das Remake auf der Seite ja bereits entfernt werden musste...falls mir jemand dabei helfen kann, es irgendwo zu finden...PN. Vielen Dank
15.08.2016, 14:35 v3to (761 
Metroid 2 gehörte für mich zu den positiven Überraschungen. Vor allem, weil die Tests bei dem Spiel so tiefgestapelt hatten. Die Erwartung war so eher mittel, und so mittendrin kam bei mir der Eindruck hoch, dass es doch weitaus besser war, als die Video-Games oder ASM das meinte.

Die Kritik mit der dunklen Grafik lässt sich auf dem Original-Gameboy nicht wegdiskutieren. Da half auch meine bulligen Leucht-Lupe kaum. Aber sonst ist das Teil ein Hammer. Die fehlende Karte sorgte bei mir dafür, die Welt kennenlernen zu wollen. Von der Steuerung her kam ich mit dem Spiel besser klar als mit den Nachfolgern.

Voriges Jahr wurde dann nochmal das Spiel auf dem 3DS gezogen. Es ist, bis auf die puristische 4-Farb-Grafik, wirklich sehr gut gealtert. Und der schwarze Hintergrund ist plötzlich gar kein Thema mehr...
15.08.2016, 14:09 Flat Eric (472 
Ich kann allerdings auch Zero Mission in den GBP einlegen und es fühlt sich fast genauso an. Gut, es ist nur "nachgemacht", wahrscheinlich kann man da sicherlich Unterschiede in der Physik nachstellen.

Btw.:

hanges:
1.1
- Fixed gravity suit not being rendered in certain systems
- Fixed room transition in area 3 entrance
- Fixed language file detection, the game can be fully translated now
- Added transport pipe to final area
- Other minor fixes

There's a new Localization forum, so posts regarding translations are centralized there. If you can provide extra download options, PM me and I'll edit this post to add it.
Thanks!
[Quelle]
15.08.2016, 13:33 Pat (3037 
Bitte nicht falsch verstehen: Meine Kritik bezog sich auf die Steuerung gemessen an den beiden Gameboy Advance Metroids.

Und der Rest meines Postings bezog sich darauf, dass ich das Gameboy-Original lieber an einem "richtigen" Gerät gespielt habe.
15.08.2016, 10:25 Flat Eric (472 
Ich kann die Kritik der letzten beiden Postings nicht nachvollziehen und es deckt sich auch nicht mit den Reaktionen zum Remake an sich.

1. "ein mittelprächtiges Spielchen"? Wie weit hast du es denn durchgespielt?

Unnötige Änderungen, wie Bosskämpfe, die aus nichts als Frust bestehen, erhärten den Eindruck.


Die Bosskämpfe sind weder schlechter als im Original, noch sind sie "unnötig" verändert worden. Die Bosskämpfe auf dem GB waren sogar schwächer, als was hier im Remake gemacht wurde, weil neue Angriffsmuster hinzugekommen sind und der größere Bildschirmausschnitt genutzt wird. Und nichts als Frust müsste man mehr erläutern. Gerade, wenn man an den Endkampf in M2 auf dem GB denkt, der als Synonym für Frust steht.

Ja, sie sind teilweise deutlich anders. Aber nur Frust? Ich musste manche Kämpfe wiederholen, aber mit der Zeit hat man auch das gemeistert.

2. Die Atmosphäre wird "kaputt" gemacht? Die GB-Atmo war eine eigene, das stimmt. Aber AM2R ist sicherlich nicht schlechter, nur anders. Mir hat es sogar besser gefallen, weil es mich mehr an die GBA/SNES-Vorlagen erinnert und ich die Mehrfarben, die Musik und die Effekte als passend empfinde. Aber ok, da scheint es wohl unterschiedliche Meinungen zu geben.

Dann zur trägen Steuerung: Das kann ich jetzt nicht so wirklich nachvollziehen, denn im direkten Vergleich wirkt AM2R präziser und direkter als M2 auf dem GB(P). Ich vergleiche es mit dem Gameboy Player via Gamecube und Hori-Pad. Bei AM2R merke ich weder Lag noch eine Trägheit, die mich persönlich SEHR stören würde (da gibt es wunderbare "Remake-Beispiele", die das komplett verhunzt haben). Nur: es ist kein Lag da!? Liegt es vllt am Eingabegerät bzw. am Anzeigegerät? Zocke es auf einem TFT mit >10ms Reaktionszeit ohne jegliche Bildverbesserungsoptionen genauso am TV (2008 FullHD-Modell, damals noch nicht einmal mit 100 Hz Modus und einem SNES-Buffalo-Pad via USB... Ansonsten wären alle Gamemaker-Spiele unspielbar. Was bei Sachen wie Spelunky, Hotline Miami und Co. fatal wäre...

Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege, aber ich finde die Reaktionen hier schon etwas seltsam... Bin echt überrascht, denn ich habs am Wochenende durchgespielt, es hat mich sowas von gefesselt (seit Axiom Verge) und ich musste immer wieder feststellen, dass es sich um ein richtig gutes Remake handelt: Es hat Herz, es hat Style, es hat sicherlich auch ein paar kleinere Bugs und Fehler, aber es steuert sich erstklassig: Shinesparking geht einwandfrei, jeden Endboss über kurz oder lang geschlagen, auch wenn richtig harte Kämpfe dabei waren. Aber dafür hat man auch drei Schwierigkeitsgrade und eine Automap.

Btw.: PC Games hat es als bisher einziges deutsches Mag (oder gibt es mehr?) tatsächlich auch getestet. Machen die sonst nicht oft.
Kommentar wurde am 15.08.2016, 10:32 von Flat Eric editiert.
15.08.2016, 01:54 Pat (3037 
Ich habe es auch noch so ein bisschen angespielt - aber ich hatte es mir schon heruntergeladen, bevor es von Nintendo wieder gelöscht wurde.

Generell habe ich gegen eine Aufwertung des "vergessenen zweiten Teiles" eigentlich nichts. Grafisch ist es auch recht gut gelungen.
Und soweit ich das gespielt habe, haben sie das Leveldesign gut übernommen.

Allerdings steuert ist sich irgendwie träge und ungenau. Ich kann es nicht genau erklären - Metroid Fusion oder Zero auf dem Gameboy Advance (die ich zum Vergleich gespielt habe) steuern sich präziser.

Generell finde ich, ähnlich wie Twinworld, dass das Original am Super Gameboy oder per Emulator mehr Spaß macht. Für unterwegs war mir das Spiel einfach zu komplex.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!