Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Bonk's Adventure
PC Genjin
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.43

Entwickler: Red Company   Publisher: Hudson Soft   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play SH 2/90
Testbericht
--84%
NEC PC Engine
HuCard
265Martin Gaksch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Bonk's Adventure, Bonk's Revenge, Bonk III: Bonk's Big Adventure

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, NES
Kategorie: Longplay, PC Engine
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
14.01.2017, 13:00 Retro-Nerd (9937 
Ts. Die Gameboy Spiele sind auch nicht längst nicht so gut wie die PC-Engine/Amiga Fassungen. Auch die SNES Bonks taugen nicht viel.
14.01.2017, 11:17 robotron (1366 
Die ganze Begeisterung um Bonk & Co. konnte ich nie so nachvollziehen. Habe da mal irgendeinen Teil auf dem GameBoy ausprobiert aber es hat mich kalt gelassen ...
18.07.2012, 19:27 Hudshsoft (718 
Was "Bonk 1" betrifft, bin ich derselben Meinung wie damals die ASM, die dieses Spiel nur durchschnittlich bewertet hat. Auf der Engine gab es wirklich bessere Jump'n'Runs, wie z.B. "Son Son 2" oder "New Adventure Island". "Bonk's Revenge" war dann allerdings gleich (fast) doppelt so gut wie der erste Teil.
Kommentar wurde am 18.07.2012, 19:27 von Hudshsoft editiert.
15.05.2011, 07:49 Atari7800 (2332 
Geniales Jump & Run das ich auf dem Amiga echt super fand!
28.11.2010, 19:22 Majordomus (2171 
Spiel gerade Bonks Adventure auf seinem heimischen System, der PC-Engine (Ootake ist sehr empfehelenswert).
Vom Leveldesign identisch mit der Amiga-Fassung. Steuerung ebenso tadelos wie auf der Freundin.
Ein Hochgenuss für jeden Jump n Run Fan!

Grafisch ähnelt Bonk hier allerdings mehr einem Äffchen und ist nicht ganz so putzig wie aufm Amiga. Dafür ist Todessequenz wesentlich lustiger: die hervortretenden Augen und der Schaum vorm Mund hat einfach mehr Klasse als das olle Pflaster vom Amiga.

Aber egal ob PC-Engine oder Amiga: Bonk ist einfach nur unglaublich gut
27.02.2009, 16:35 Retro-Nerd (9937 
Die Amiga Version von Bonk orientiert sich grafisch eher an Bonk 2, hat aber ansonsten das Leveldesign vom ersten Spiel. Dazu noch eine bessere Steuerung und leicht verbesserte Musik. Deshalb ist sie auch der PC Engine vorzuziehen, wenn man denn beide Versionen besitzt.
27.02.2009, 16:30 108 Sterne (648 
Wobei die NES-Version nicht ganz identisch zum Original ist; da wurde aus technischen Gründen einiges zusammengeschrumpft und vereinfacht. Das wirkliche Original ist die PC Engine-Version, und ich gehe mal davon aus, das sich die Amiga-Version an jener orientiert.
27.02.2009, 08:40 Majordomus (2171 
Ich dachte immer, dass B.C. Kid für den Amiga und Bonks Adventure ein und dasselbe Spiel ist.
Aber weit gefehlt: Die Endgegner sind zwar dieselben (auch wenn ihr Verhalten gravierend abweicht) aber die Levels sind komplett anderes gestaltet (wenn auch thematisch identisch)

Ich habe die NES-Version gespielt: spielt sich ein ganz klein wenig zäher als aufm Amiga und die Grafik ist auch ein wenig trister.
Als wenn man die Light-Version von B.C. Kid vor sich hätte.
Das kann man sogar wörtlich nehmen, denn der Schwierigkeitsgrad ist wesentlich niedriger. Ich habe das Spiel an zwei Abenden durchgezockt.

Trotz des etwas (zu) leichten Schwierigkeitsgrades macht Bonks Adventure riesigen Spaß.
Die Bonk-Reihe trifft einfach perfekt meinen Geschmack. So muss ein Jump n Run aussehen!

Ich gebe 9 Punkte, wenn ich B.C. Kid nicht kennen würde wäre es eine glatte 10. So muss ich aber fair bleiben und Bonks Adventure knapp darunter ansiedeln.
04.12.2008, 19:49 Ashura (98 
Es laesst sich zwar nur schwer beschreiben, aber obwohl die PC Genjin Teile recht gute Spiele waren, fehlte mir irgendwie immer das entscheidende Etwas, welches ein gutes Spiel in den "Spieleolymp" erhebt, um es mal mit Power-Play-Wortschatz auszudruecken.
03.12.2008, 19:44 kultboy [Admin] (10717 
Ok, hab es auch Bonk's Adventure geändert. Somit kann ich dann auch die Serie einfügen und macht da auch mehr Sinn dann.
03.12.2008, 19:23 Retro-Nerd (9937 
Naja, Bonk 2 & 3 sind ja hier schon als PC-Engine Tests vorhanden. Ändere doch diesen Testbericht auf den US Titel "Bonk's Adventure", dann sind die drei Konsolen Titel stimmig.

B.C. Kid für den Amiga kannst du dann ja so lassen.
Kommentar wurde am 03.12.2008, 19:26 von Retro-Nerd editiert.
03.12.2008, 19:19 kultboy [Admin] (10717 
Ich glaube es ist fast besser wenn wir es so lassen und nicht zusammenlegen, das Spiel hat ja anscheinend mehr als 4 Namen. Da blickt ja sonst keiner mehr durch.
03.12.2008, 18:56 Retro-Nerd (9937 
Knapp verfehlt, den Hit gab es in der PP ja erst ab 85%. Die Amiga Version war aber wirklich etwas besser und hatte die Hit Auszeichnungen wahrlich verdient.
03.12.2008, 18:35 whitesport (849 
Hätte auf jeden Fall als Hit bewertet werden müssen
03.12.2008, 11:10 Retro-Nerd (9937 
Stimmt, man sollte diesen Test hier mit BC Kid zusammenfassen. Am sinnigsten als "Bonk's Adventure". Das gleiche würde aber auch für Dynablaster gelten, welches eine direkte Umsetzung des PC-Engine Bomberman war. Schwierig also.
Kommentar wurde am 03.12.2008, 11:17 von Retro-Nerd editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!