Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Might and Magic VI: The Mandate of Heaven
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 17 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.88
PC CD-ROM
Entwickler: New World Computing   Publisher: 3DO Company, The   Genre: Rollenspiel, 3D, Echtzeit, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 6/98
Testbericht
40%
60%
68%
PC CD-ROM
2 CDs
504Volker Schütz
Power Play 6/98
Testbericht
81%
80%
88%
PC CD-ROM
2 CDs
1028Joachim Nettelbeck
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Might and Magic Book One: The Secret of the Inner Sanctum, Might and Magic II: Gates to Another World, Might and Magic III: Die Inseln von Terra, Might and Magic IV: Clouds of Xeen, Might and Magic V: Dark Side of Xeen, Might and Magic VI: The Mandate of Heaven, Might and Magic VII: For Blood and Honour

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Intro
User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
15.08.2015, 22:40 Pat (3031 
Im Moment gibt es die ganze Sammlung Might & Magic Spiele von Teil 1 bis Teil 6 für unter 3 Euro bei GOG.com!

Spielbereit, fertig gepatcht und sogar (wo erhältlich) auf Deutsch.
18.12.2014, 13:40 SarahKreuz (7914 
Das hässlichste M&M ... ever. Oder vielleicht doch noch getoppt von seinem Nachfolger? Ich ertrage den Grafikstil einfach nicht. Und diese jämmerlichen Figurenportraits. 'weia! Selbst das mittlerweile uralte Wizardry 8 hat mehr Stil.

Aber...wenigstens gab's gut was auf die Ohren. Die Audiotracks auf der CD waren nicht übel.
15.07.2014, 09:10 Pat (3031 
Ich habe das damals auch sofort gekauft aber leider war es für mich dann doch eine rechte Enttäuschung.

Zunächst einmal war die Grafik sehr gut - allerdings nur im Softwaremodus. Ich erinnere mich daran, dass man zwar 3D-Beschleuniger einschalten konnte (3DFX?), die Grafik dann aber schlechter(!) wurde: Plötzlich sahen alle Personen gleich aus (keine Paletteneffekte mehr), alles wurde verwaschen und blass (der N64-Effekt .

Der Nebel wurde tatsächlich nur als Wettereffekt genutzt und nicht als Entfernungsnebel - aber dafür ploppten die Polygone halt (zwar in wirklich beachtlicher Entfernung) einfach auf.

Schlussendlich waren es mir aber dann einfach zu viele Kämpfe und in den einzelnen Dungeons zu wenig echte Handlung.
So erinnere ich mich zu Beispiel an verwunschene Tempel, die halt schlussendlich auch nichts anderes als ein Monsterverseuchtes Gemäuer ohne irgendwelche spannenden Beschreibungen oder gar Storyelemente waren. Und das schlimmste für mich war, dass man Dungeons zwar säubern konnte, diese dann aber nicht sauber blieben und man auch nicht irgendwie belohnt wurde, wenn man zum Beispiel alle Geister aus dem Tempel vertrieben hatte.

Da hatte mir Worlds of Xeen viel besser gefallen.
14.07.2014, 23:16 Reverend_Durchknall (105 
War das nicht der Teil, in dem man gleich zu Beginn in einem sauschweren Dungeon anfing?

Edit:Und seh' ich gerade: "Kein Entfernungsnebel!"....Natürlich!!!
Kommentar wurde am 14.07.2014, 23:21 von Reverend_Durchknall editiert.
27.04.2013, 07:21 Phileasson (395 
Ich habe M&M 6 vor ein paar Jahren mal durchgespielt. Meine Erinnerung verblasst zwar lansam, aber ich denke gerne an eine lebendige Spielwelt die mich duchgehend gefesselt hat. Das Magie- und Talentsystem empfand ich als sehr gelungen und die Steuerung ist intuitiv und fluffig. Die Kämpfe treten zwar inflationär auf, sind aber auch recht spassig.

Die einzig' negative Erinnerung habe ich an das nervige respawning der Feinde. Da hat man einen Landstrich mühsam mit viel Blut und Schweiss befriedet, und ein paar Monate Spielzeit später kommt man mal wieder in der Gegend vorbei und die komplette Monsterschaft steht wieder auf der Matte und will erneut verkloppt werden (und bei Kämpfen mit teilweise Hunderten von Gegnern artet das dann schon in Arbeit aus).

Die Grafik war auch akzeptabel und als Retro Gamer ist man da ja auch demütig.

Oh, bewertet habe ich auch noch gar nicht... 9 Punkte
26.04.2013, 19:23 Commodus (4772 
Ich überlege, mir mal die M&M-Teile VI-VIII näher anzuschauen. Ich liebe klassische RPG´s. Sei es Hack ´n Slay a la Beholder & Co, oder solche Brocken wie die Nordlandtrilogie.

Man liest in sämtlichen Foren, wie toll das Charaktersystem ist, aber grafisch schreckt es extrem ab. Lohnt es sich trotzdem die späteren M&M-Teile zu zocken, oder muss man hier NUR langweilige Hol- und Bringedienste mit massiven Hack´n Slay-Elementen in einer grafisch abstossenden Welt absolvieren?

Die Zwischenbilder in den Locations sehen aber sehr atmosphärisch aus. ...was für ein Gegensatz!
15.03.2012, 14:13 BigNaturals (36 
Obwohl ich Rollenspiele sehr gerne spiele, konnte mich dieser Teil von M&M irgendwie nicht richtig packen. Sofort in der Releasewoche gekauft, auch wegen der guten Wertung der Power Play, und nach einem Tag schon die Lust daran verloren. Ist das Game vielleicht nach dem zähen und langweiligen Anfang besser, oder bleibt das Niveau durchgehend erhalten?
28.01.2009, 01:06 MrMetapher (68 
Ich spiele den sechsten Teil heute noch gerne (und auch die Nachfolger, obwohl 8 schwächer war und 9 nur noch ein Aufguss). Obwohl die Powerplay da schon lange für mich tot war: Joe Nettelbeck hat hier als einziger Tester in der deutschen Spielelandschaft wie auch im Fall von Bradleys Wizards&Warriors die Qualität des Spiels richtig erkannt!
12.12.2008, 15:45 Frank ciezki [Mod Videos] (2921 
Das kenne ich nicht mehr.
Die alten Spiele mochte ich,wegen der comichaften Atmosphäre und dem bunten Fantasy-/SF-Setting.
12.12.2008, 10:06 lemmy07 (673 
Das ist das einzige Rollenspiel, dass ich 2 mal durchgespielt habe! Ich fands echt super! Aber mir hat ja auch Teil 3 schon sehr gut gefallen...
Meiner Meinung nach der beste Teil dieser Serie!
11.12.2008, 18:30 Retro-Nerd (9790 
Stimmt, MM VI war der letzte brauchbare Titel der Serie. Das klassische Rollenspiel war bei Teil VII & VIII schon tot und Baldur's Gate verlieh dem Genre einen modernen Anstrich.
11.12.2008, 18:09 Wurstdakopp (1293 
Hab ich mir damals gekauft, fand ich am Anfang auch noch ganz lustig, aber irgendwie war nach ein paar Tagen die Luft raus...tue mich mit 3D-Ego-Perspektive in neueren Spielen schwer, besonders bei Echtzeitkämpfen. Fand die Serie aber eh nicht so dolle, hab Teil 3, 4, 5 und 6 angespielt und keiner konnte mich wirklich überzeugen. Halt Geschmackssache.
11.12.2008, 18:06 kultboy [Admin] (10683 
Mit dem Teil habe ich ursprünglich angefangen und auch durchgespielt! Absolut empfehlenswert! Danach spielte ich erst Teil 3-5 durch. Teil 7 war auch noch gut, aber wenn ich mich nicht täusche war ab Teil 8 die Luft raus. Schade eigentlich.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!