Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16327 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Little Computer People
House-On-A-Disk
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 29 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.97

Entwickler: Activision   Publisher: Activision   Genre: Simulation, 2D, Echtzeit   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 1/86
Testbericht
11/15
11/15
14/15
C64/128
1 Diskette
321Boris Schneider-Johne
ASM 3/86
Testbericht
9/10
10/10
10/10
C64/128
1 Diskette
2673Manfred Kleimann
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
597Heinrich Lenhardt
Happy Computer 12/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
295Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 7 (alle anzeigen)
Kategorie: Spiel, CPC
Kategorie: Longplay, C64
User-Kommentare: (36)Seiten: [1] 2 3   »
16.06.2017, 13:37 Coxi (68 
Also dieses Ding war seltsam.
Zwar fand ich die Grundidee damals reizvoll und wollte auch alles ausprobieren was der Typ so allerhand lustiges macht... aber er machte irgendwie nicht viel. Der saß da nur dumm rum. Mit viel Glück und Geduld spielte er mal Klavier oder schrieb einen Brief.
Ach ja, Toilettengang und Hundefütterung fällt mir auch noch ein, daber das wars dann auch schon (zumindest für mich).
Am meisten ärgerte mich, dass meine Tastatureingaben im Grunde völlig ignoriert wurden. Ob eine Aktionen ausgeführt wurde oder nicht empfand ich als Zufall.

Aufgrund der originellen Idee und der netten Präsentation gibts von mir dennoch simulierte 5 Punkte.
22.09.2016, 15:11 Konkalit (199 
Ok hört sich auch witzig an, mit vielen Möglichkeiten Schindluder in den heiligen Bildungshallen zu treiben? Immer her damit

(Aber wenn es um Beseitigung von Schulfrust geht dürfte es wohl das Nonplusultra geben: Vor einigen Jahren hatte sich jemand dran gemacht ein Spiel namens Super Columbine Massacre RPG rauszubringen wo man in 90er Jahre-Final Fantasy-Nintendo Grafik eben losziehen und rundenbasiert seine Mitschüler...ehm bekämpfen musste. Ob DAS nun zu viel des guten ist...)
22.09.2016, 11:33 Jochen (537 
Konkalit schrieb am 22.09.2016, 01:51:
Vorgänger von Sims und Tamagotchi? Muss man definitiv auch mal testen^^


Dann teste auch Klass of 99 - das ist ein Remake von Skool Daze. War in den frühen 80er Jahren nach einem öden Schultag ein guter Frustkiller. ;-)

PS: Zum Nachfolger von Skool Daze haben wir hier sogar einen Test: Back to Skool.
22.09.2016, 01:51 Konkalit (199 
Vorgänger von Sims und Tamagotchi? Muss man definitiv auch mal testen^^
02.01.2012, 12:52 Park Patrol (72 
Weniger ein Spiel als eine Art virtuelles Puppenhaus-Aquarium. Von Zeit zu Zeit musste man halt füttern und das Wasser wechseln

Drollig & irgendwie anders... Da wird gegen den Monitor geklopft, es gibt noch ein Haustier, für Musik wird auch gesorgt... ruhig und meditativ
17.12.2011, 11:11 Phileasson (395 
Eines der wenigen Spiele mit denen ich nicht klar kam. Das lag unter Umständen aber auch an meinem Alter. Zu der Zeit mussten Welten gerettet oder sportliche Spitzenleistungen erbracht werden. Da war diese Spielprinzip doch etwas mager. Vielleicht sollte ich dem Spiel nochmal 'ne Chance geben, aber es gibt schon so viele "wichtigere" Spiele auf meiner ToDo-Liste.

Mein Fazit:
Innovativ ? Auf jeden Fall (wenn man damals geahnt hätte, was aus diesem Genre wird)
Motivierend ? Wohl eher nicht
06.09.2011, 07:26 Druid2000 (148 
Kann mich noch gut daran erinnern. Hatte allerdings nur eine "Sicherungskopie" ohne Anleitung. Naja und aus diesem Grund
bin ich mit dem Spiel nie klar gekommen. Hab immer nur ein wenig rumgeklickt - nix passiert - Disk wieder eingemottet.
24.01.2010, 13:15 Mindshadow (288 
Zu meiner Schande muss ich gestehen, den armen kleinen Kerl des öfteren geärgert zu haben Aber mal ehrlich, wer hat das nicht?
24.05.2009, 01:35 Darkhound (164 
War irgendwie genial... eine Art Mischung aus Tamagotchi und die Sims für den alten 8-Bitter. Zudem mal echt innovatives "Gameplay"
19.02.2008, 18:41 hohiro (100 
Hmm, auf nem Amiga 500 lief es bei mir problemlos ... für mich wars immer so a bisserl wie nen kleines Aquarium
18.02.2008, 21:13 deedee (75 
Programmtechnisch aber interessant, wenn nicht sogar geheimnisvoll.

http://www.softpres.org/article:game:little_computer_people
18.02.2008, 20:51 DRAX (288 
Konnte schon damals damit überhaupt nix anfangen.Fand es einfach lahm, dem Typen ständig beim Hausputz zuzuschauen.Das kann aber daran liegen das mir der tiefere Sinn dieses "Projektes" nicht bewusst war.Der Urvater der Sims, zu Ehren sollte es ein Addon geben (das dürfte dann mittlerweile Nummer 99 sein) mit dem Titel:"Die Sims-Little Computer People" Wohlgemerkt in schönster 8Bit Grafik
18.02.2008, 18:01 asc (2207 
Retro-Nerd schrieb am 18.02.2008, 14:16:
Habe den WHDLoad install jetzt nicht tagelang getestet, abgestürzt ist mir aber nichts.


Hatte ich 1988 WHDLoad gehabt, wäre mir das vielleicht auch nicht abgestürzt. Mein Amiga 2000 war aber anderer Meinung (damals wie heute)
18.02.2008, 14:24 Frank ciezki [Mod Videos] (2923 
Heute würde mich das auch nicht mehr so an den Bildschirm fesseln,wie damals.Steckt eben doch verdammt wenig Spiel dahinter.
18.02.2008, 14:16 Retro-Nerd (9804 
Habe den WHDLoad install jetzt nicht tagelang getestet, abgestürzt ist mir aber nichts.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!