Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: cayinda2
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Planer, Der
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 9 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.67

Entwickler: Greenwood Entertainment   Publisher: Greenwood Entertainment   Genre: Simulation, Strategie, 2D, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 2/94
Testbericht
73%
61%
86%
PC
6 Disketten
84Carsten Borgmeier
PC Player 3/94
Testbericht
--63%
PC
6 Disketten
14Thomas Werner
PC Player 6/94
Testbericht
--64%
PC CD-ROM
1 CD
9Jörg Langer
Power Play 3/94
Testbericht
59%
52%
66%
PC
6 Disketten
1431Christian von Duisburg
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Planer, Der, Planer, Der: Extra, Planer 2, Der

Auszeichnungen:

User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
20.07.2017, 20:51 anthony_xue (57 
mark208 schrieb am 22.07.2014, 14:35:
Irgendwie ein Spiel wo man dann feststellt, dass einem das reale Leben reicht, da muss man kein zweites simulieren.


Wie wir alle wissen, zählen die Sims-Spiele zu den am schlechtesten verkauften Titeln aller Zeiten
26.05.2016, 17:11 Konkalit (199 
Was habe ich das Spiel als Jüngling geliebt, auch wenn ich damals de nada vom eigentlichen Spielziel verstand und meine Firma regelmäßíg in die Pleite trieb. Aber die RPG-Elemente mit der Familie (wieviel Geld man für die zahllosen Problemchen und Unternehmungen seiner Sippe zugesteht) sowie die tollen Grafikelemente haben mich stundenlang gefesselt, auch heute noch gern gespielt. Die Nachfolger wurden mit jedem Teil schlechter.
22.07.2014, 14:35 mark208 (257 
Irgendwie ein Spiel wo man dann feststellt, dass einem das reale Leben reicht, da muss man kein zweites simulieren.
21.07.2014, 15:13 Berghutzen (3161 
Das war so ne Zeit, in der die deutschen WiSims irgendwie alle gleich ausgesehen haben. Die handgezeichneten VGA-Zwischenbilder haben alle einen sehr ähnlichen Stil - dank Celal Kandemiroglu, der definitiv bei Anstoss + dem BMH die Bilder gemalt hat. Hier auch?
14.01.2013, 09:46 Pat (3101 
Ach ja, der Planer. Wiedermal eines dieser Spiele, die mein Onkel bis zum Umfallen gezockt hat und er so gut darin war, dass ich ich ihm ernsthaft mal vorgeschlagen habe, eine Transportfirma zu gründen.

Angespornt durch meinen Onkel habe ich das auch ziemlich lange gespielt und, hey, das Spiel ist in sich gesehen ziemlich gut.

Das fängt schonmal mit der Tatsache an, dass es sehr ansprechend präsentiert ist. Die Sache mit dem Männchen, das durch ein Hochhaus in verschiedene Büros hampelt, finde ich, funktionierte schon bei Mad TV gut und auch hier macht es einfach mehr her.
Sehr interessant fand ich, dass man sich um sein Privatleben kümmern musste. Das gab dem ganzen Spiel eine weitere Ebene, von der ich finde, dass sie bei anderen WiSims oft vernachlässigt wurde.

Eigentlich ist das Spiel gar nicht so kompliziert, das wirkt nur am Anfang so. Hat man sich erstmal ein bisschen eingearbeitet, geht das ganze wirklich gut von der Hand.
15.05.2011, 08:59 LeoBronstein (64 
Die Benutzerführung ist wirklich nicht leicht zu erlernen. Aber wenn man es raus hat, macht es Laune (sofern man Wisims mag).
Wirklich innovativ und einzigartig ist das Forderungsmanagement.
Die Auftraggeber bekommen bei einem erledigten Transport eine Rechung und bezahlen diese je nachdem früher oder später. Wenn nichts mehr hilft, braucht man nen guten Anwalt und muss den Betrag einklagen. In dieser Zeit fehlt einem dann die Kohle für z.B. nen neuen Truck.
Gerade bei den verschiedenen Lastwagenarten muss man höllisch aufpassen. Nicht jedes Transportgut lässt sich auf jeden Anhänger/LKW laden. Und manchmal braucht man spezielle Fahrer mit ADR-Ausbildung.
Insgesamt sehr gutes Spiel.
20.12.2008, 17:07 death-wish (1345 
ja, stimmt
20.12.2008, 16:07 ShadowAngelKoD (278 
Von der Aufmachung her war das Spiel schön gemacht. Die Grafiken waren toll, die Idee mit der Familie auch nett. Selbst das MadTV-ähnliche Gebäude war an sich eine gute Idee. Aber einmal in den Räumen offenbarte sich das unübersichtliche Grauen mit verschachtelten Menüs. Wirklich begriffen hab ich das Spiel nie und wenn dann mal ein Truck mit einem Auftrag losfuhr, war das eher Zufall
28.11.2007, 14:00 death-wish (1345 
Hat das mal jemand ernsthaft gespielt?
Mir war es zu komliziert und zu unübersichtlich,obwohl ich WiSims. sehr gern spiel.
Die Idee mit der Familienplanung fand ich aber sehr gut
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!