Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16327 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Conquestador
Spoils of War
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.57
C64/128
Entwickler: German Design Group   Publisher: German Design Group   Genre: Strategie, 2D, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/92
Testbericht
58%
64%
66%
Amiga
2 Disketten
377Joachim Nettelbeck
ASM 1/92
Testbericht
6/12
-10/12
Amiga
2 Disketten
10Dirk Fuchser
Power Play 12/91
Testbericht
58%
56%
56%
64%
69%
67%
C64/128
Amiga
3 Disketten
2 Disketten
116Richard Eisenmenger
Power Play 9/92
Testbericht
63%
64%
68%
PC
3 Disketten
92Richard Eisenmenger
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Conquestador, Conquestador: Szenario Generator

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Intro, Amiga
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
27.07.2017, 01:42 4sake (95 
Scrat81 schrieb am 06.06.2016, 19:28:
Gekauft aber nie wirklich gespielt.

Kopiert aber auch nie wirklich gespielt
06.06.2016, 19:28 Scrat81 (45 
Gekauft aber nie wirklich gespielt.
04.07.2014, 00:35 Filtertüte (623 
Das hatte aber auch den Vorteil, daß man sich seine eigenen Inseln von überschaubarer Größe quasi selbst zusammenschneidern konnte, womit man verhinderte, daß man dort auf Cajas traf oder auf Generäle der anderen Spieler, die über Land angedackelt kamen.
03.07.2014, 13:27 Sir_Brennus (255 
Dieses Spiel, das sei erwähnt, hat mich prozedural erstellten Content für alle Zeiten fürchten lassen:

Es war nie möglich durch erstmaliges Umrunden einer Insel diese vollständig zu erfassen, da diese dann nur aus ein paar Sandbänken bestand! Keine Wiesen, Berge, Flüsse - nix! Das kam daher, dass die Karte nach Wahrscheinlichkeiten zusammengebaut wurde und die Wahrscheinlichkeit im Meer auf eine Wiese ohne Strand zu treffen = 0 war. Man musste die Inseln also zu Fuß und nicht mit dem Schiff erforschen, um überhaupt eine Insel zu bekommen!
06.08.2011, 21:08 docster (3199 
Da ich "Conquestador" erst kürzlich noch einmal in der Amiga - Version anspielte, möchte ich es nun hier mit einer glatten 8 bewerten.

Dem Joker - Urteil kann ich mich nicht anschließen, Ausnahme bilden da allerhöchstens die 58 Prozent für Grafik, alles andere - insbesondere die Gesamtwertung - sehe ich unzureichend bedacht.

Man hat es mit einem sehr anspruchsvollen Strategical zu tun, keinesfalls vom Format der absoluten Klassiker, aber dennoch mit erstklassigen Genre - Vertretern problemlos zu messen.

Mir jedenfalls ist kein enttäuschter "Taktiker" bekannt.
06.08.2011, 20:21 SarahKreuz (7914 
Hier auch noch was zum einbetten, das bisher völlig YouTube-los dahin vegetierte. Aber es ist nur das Intro von "Conquestador". Die Musik ist recht nett...
http://www.youtube.com/watch?v=AS-GWWCdtfE
25.06.2009, 20:41 Filtertüte (623 
Grafisch (auch damals) sicherlich nicht der Hit, aber spielerisch eins dieser süchtig machenden Strategiespiele, wo man nicht mehr so schnell davon loskommt. Dies ist glaube ich das einzige Spiel, das ich wirklich mal fast 24 Stunden am Stück durchgezockt habe. Vor allem die Seeschlachten hatten es mir angetan.
23.04.2009, 11:08 tschabi (2527 
am amiga dank schönerer grafik wirklich gut,war sogar ein bisschen komplex aufgebaut.sicher eines der besseren strategicals auf der freundin und dem brotkasten.
21.04.2009, 20:35 forenuser (2660 
Ahhh.. Habe das Spiel auf dem C64 gespielt und war begeistert. Ein Strategiespiel der alten Schule mit 2-Spielermodus in das man sich ein wenig reinfuchsen musste.

GDG hatte zum Schluss mit Titel wie Erben des Throns, Magic of Endoria und eben auch Conquestador ein paar echte Perlen im Köcher. Ich sollte den alen 8Biter mal wieder aufbauen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!