Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: king-pelinore
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17399 Tests/Vorschauen und 12505 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Amiga Karate
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.25

Entwickler: Paradox   Publisher: Eidersoft   Genre: Action, 2D, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 10/87
Testbericht
9/12
10/12
7/12
Amiga
1 Diskette
387Peter Braun
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: Amiga, Longplay
User-Kommentare: (18)Seiten: [1] 2   »
29.04.2018, 09:46 Blaubär (286 
Lange genug in einem fiebrigen Zustand verharrt, kann das durchaus in einem Rauschzustand enden
28.04.2018, 21:36 Filtertüte (635 
Amiga Fever, nicht Amiga Rausch...
28.04.2018, 17:28 Blaubär (286 
@ Anna L. - "Amiga Rausch". Wieder eine sehr würzige Formulierung, hehe...
Schreiben wir das Jahr 1989. Der kleine Blaubär stellt sich bereits um 4.30 Uhr den Wecker um mit Battle Squadron wach zu werden. Denn heute Nachmittag weiß er: Die Schlacht geht mit seinem Kumpel in die Endrunde. Doch um wach zu werden noch schnell ein paar Runden International Karate, weil obiges Game doch nichts taugt. Dann Schule. Trunken mit der Powerplay in der Tasche (und Mathe vergessen) torkelt er (ohne Frühstück) in die Schule. Die Augen reibend übersteht er den Shit nur, weil er unterm Tisch seine Powerplay dabei hat. Natürlich wird in der Pause heftig über die neusten Games debattiert und es wird getauscht...Endlich Schule aus, der Rauschpegel im Blut steigt bereits wegen der Vorfreude auf die anstehende BS und Nitro Session heute Nachmittag. Hausaufgabe? Pah, geht heute Abend. Endlich beim Kumpel angekommen, glüht der Amiga 500 + 1MB Ram + Zusatzfloppy bereits schon. Wir wärmen uns mit Hybris (Sound 100% aufgedreht) auf und steigen dann absolut abwesend in unsere Battlesquadron Supersession. Wir zocken es endlich bis zum Ende und vergessen die Zeit. Shit. Ich sollte um 18 Uhr zum Abendessen zu Hause sein. Egal. Eh schon alles zu spät. Wir drehen noch ein paar Runden Nitro. Es macht so viel Fun. Wir können nicht mehr aufhören, bis das Telefon klingelt. Meine Mum. OK ich schlurfe nach Hause und denke mir. OK, schnell Hause dann geht´s an meinen Neuerwerb "Interceptor". Mein Hirn glüht. Mein Amiga glüht. Ich wache nächsten Morgen neben meiner Maus auf....Ein neuer Tag. Ein neuer Amiga-Rausch beginnt. Yeah
Kommentar wurde am 28.04.2018, 17:30 von Blaubär editiert.
28.04.2018, 16:35 Sir_Brennus (313 
Retro-Nerd schrieb am 28.04.2018, 13:55:
Die QL Version ist von Point Blank. Paradox als Amiga Entwickler ist aber korrekt.


Stimmt, die haben doch lt. HOL solche Klassiker wie Veteran, Luxor, Mafdet und WarZone gemacht

Aber die von mir genannten Entwickler waren ja für den Amiga verantwortlich. Ebenso Mike Montgomery, der ja auch zu den Bitmaps wechselte.
28.04.2018, 13:55 Retro-Nerd (10287 
Die QL Version ist von Point Blank. Paradox als Amiga Entwickler ist aber korrekt.
28.04.2018, 13:38 Anna L. (1459 
Ich kann gut nachvollziehen, dass 1987 so mancher User im Amiga-Rausch auch dieses Game nett fand. Interessant sind auch die Atmosphären-SFX im Hintergrund (Vögel, Insekten). Und natürlich die Digi-Kampfgeräusche, die heute etwas derb wirken, aber damals sicherlich auch noch "rockten". Dazu noch die ganz ansehnlichen Hintergrundgrafiken. Insgesamt kam eine gewisse Atmosphäre auf.
28.04.2018, 10:42 Blaubär (286 
So ganz übel fand ich die Amigafassung gar nicht. Die Hintergrundgrafik macht noch kein Spiel...war aber doch recht hübsch gemacht. Halt ein 0815 Amigaspiel, unter vielen anderen zu der Zeit.
27.04.2018, 21:00 Reverend_Durchknall (120 
Au weia...wenn es die hier ist: https://www.youtube.com/watch?v=w1vk_xpT3TU...Dachte erst, der grüne wäre eine schlankere Variante des Bösewichts von Bruce Lee auf dem C64...
16.04.2018, 21:12 gamersince1984 (302 
Es gibt auch noch eine Version für den Sinclair QL.

Die Amiga-Version läuft außerdem nur unter Kickstart 1.2.
Kommentar wurde am 16.04.2018, 21:13 von gamersince1984 editiert.
16.04.2018, 20:56 Sir_Brennus (313 
Erstaunlich welche Grottengames so mancher Topentwickler mal gemacht hat.

Das ganze ist natürlich nicht von Paradox (Die hier ja auch mit "Europa Universalis" gelistet sind - man stelle sich vor, das käme aus dem gleichen Stall ), sondern von Pointblank aus England. Dort arbeiteten sowohl Steven Kelly als auch Eric Matthews, die dann zu den Bitmap Bros. gingen. Matthews ist ja heute noch im Geschäft und über den Umweg Psygnosis dann eine große Nummer bei SONY Computer Entertainment geworden.

Ach ja, das Ding ist übel und bekam in einer seriösen Zeitschrift (PowerPlay) auch den verdienten Veriss
Kommentar wurde am 16.04.2018, 20:57 von Sir_Brennus editiert.
16.04.2018, 16:39 Reverend_Durchknall (120 
Gibt es ja auch als "ST-Karate". Absolut grottig. Einfach mit Buttonmashing und halbhohem Dauertritt die Gegner plattmachen. Das alles mit 2-Phasen Animation und Digigeschrei zum Abgewöhnen. Wie die ASM hier auf die Wertung kam, ist mir rätselhaft....5 Minuten gespielt, die Hintergrundgrafik bewundert, Bewertung abgegeben
Kommentar wurde am 16.04.2018, 16:49 von Reverend_Durchknall editiert.
06.05.2012, 21:36 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2560 
SarahKreuz schrieb am 03.04.2012, 20:28:
Marco schrieb am 23.03.2011, 20:28:
Ich will noch immer eine Video davon sehen, immer hartnäckig bleiben!

Done



03.04.2012, 20:28 SarahKreuz (8268 
Marco schrieb am 23.03.2011, 20:28:
Ich will noch immer eine Video davon sehen, immer hartnäckig bleiben!

Done

Das Teil ist absolut nicht gut spielbar. Hatte mehrmals das Gefühl `nen Treffer gelandet zu haben, der nicht gezählt wurde. Am Ende reicht`s dann aber auch wieder, einfach nur planlos (und schnell) durch die Gegend zu schlagen/treten. Die strunzdoofe KI ist auch kaum damit zu entschuldigen, dass das Spiel von 1987 ist; das ganze ist schon unfreiwillig komisch, wenn der Computergegner so rein gar nicht reagiert (siehe Video )
Und, ja, natürlich muss es sich da mit International Karate messen lassen. Und da stinkt es ganz schön ab...

Aber vielleicht fehlt mir hier auch ganz einfach die Nostalgie-Brille
29.03.2012, 22:43 Filtertüte (635 
Ich weiß noch, wie ich das vor ca. 24 Jahren mit ein paar Kumpels mal angespielt habe. Die haben sich alle über die Geräusche lustig gemacht, die die Kämpfer gemacht haben. Das würde sich wie Hühnergegacker anhören. Banausen.
Denn eine Weile später habe ich dann so einen Billig-HongKong-Karatefilm im Fernsehen gesehen. Die haben sich da exakt so angehört wie in dem Spiel.
23.03.2011, 20:28 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2560 
Ich will noch immer eine Video davon sehen, immer hartnäckig bleiben!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!