Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: tiggerCambridge
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18188 Tests/Vorschauen und 12655 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Master of the Lamps
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 13 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.46

Entwickler: Activision   Publisher: Activision   Genre: Geschicklichkeit, 2D, Fantasy, Fliegen   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer 7/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
276Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Apple, Spiel
Kategorie: Longplay, C64
User-Kommentare: (15)Seiten: [1] 
09.11.2015, 13:52 Coxi (71 
Nette Musik, nette Grafik, nettes Setting, nette Erinnerung, nette Wertung: 6 (Auf Dauer wars dann doch ganz schön öde...)
26.08.2014, 18:04 Adept (1075 
So ein wenig PowerPlayismus herrscht hier aber schon. Nur das olle Cevi-Video...tztz.
Okay, die CPC-Version hat nen fürchterlichen Sound, is dafür abba hübsch bunt.
Der XL-Version fehlt leider die Titelmelodie, dafür krächzt der Pokey herrlich ausser Anlage...wenn man´s mag.
Der SID feiert hier aber auch keine Sternstunde.
01.06.2012, 08:03 Druid2000 (148 
Das Spiel sollte man damals schon sein eigen nennen.
Ich habe hier mehr den Zuschauer bei meinem Kumpel gemimt, als selbst gezockt. Diese Teppichsauserei habe ich einfach nicht hinbekommen.
27.02.2012, 12:27 Flori_der_Fux (140 
Keine Ahnung WAS mir an diesem Spiel so gefallen hat, aber dennoch habe ich es immer wieder gern auf dem XL meines Freundes gespielt. Der fand's nicht so doll, aber ich persönlich hatte meinen Spaß damit. Auf jeden Fall ein echter Retro-Klassiker.
31.10.2011, 19:57 schattenmeinerselbst (128 
Dann kann Gott auch nichts mehr für dich tun.
Sollte es so kommen, wird es dein unabänderliches Schicksal sein, von den CPC-Guerillas abgeknallt und ausgenommen zu werden.
Für innere Organe werden nämlich in manchen Ländern viel Geld gezahlt, gerade Nieren sind sehr begehrt.
Aber auch ne saftige Leber bringt fett Cash.
Ein Organspendeausweis ist übrigens nicht nötig, die Organe verkaufen sich auch so gut.
Die hätten bestimmt viel Freude mit meiner Leber... Aber ich habe ja nichts zu befürchten, ich habe ja nichts gegen den CPC!
31.10.2011, 18:14 Rektum (1730 
DasZwergmonster schrieb am 06.09.2009, 22:29:
Möge Gott mir beistehen, wenn die CPC-Guerillas bei mir an die Tür klopfen


Dann kann Gott auch nichts mehr für dich tun.
Sollte es so kommen, wird es dein unabänderliches Schicksal sein, von den CPC-Guerillas abgeknallt und ausgenommen zu werden.
Für innere Organe werden nämlich in manchen Ländern viel Geld gezahlt, gerade Nieren sind sehr begehrt.
Aber auch ne saftige Leber bringt fett Cash.
Ein Organspendeausweis ist übrigens nicht nötig, die Organe verkaufen sich auch so gut.
27.10.2011, 10:40 schattenmeinerselbst (128 
Adept schrieb am 31.12.2010, 16:23:
Die Atari-Version ist auch sehr nett, hübsch bunt jedenfalls.
Ich finde, die XL-Version war nicht nur sehr nett, sondern ein echter Knaller! Das Spiel ist eine schöne Erinnerung an früher und kann auch heute noch immer wieder mal kurz angetestet werden!
31.12.2010, 16:23 Adept (1075 
Die Atari-Version ist auch sehr nett, hübsch bunt jedenfalls.
04.02.2010, 09:56 SarahKreuz (8328 
Die Melodie beim Teppich-flitzen erinnert mich an irgendwas. Komme aber nicht auf den Namen des Songs.

Egal, nettes Spielchen auf jeden Fall.
06.09.2009, 22:54 viddi (608 
DasZwergmonster schrieb am 06.09.2009, 22:29:
Interessant, da ist man mal ne Woche nicht hier und schon gibts hier militante CPC-User


Tja, das ist die Rache, weil Retro-Nerd so viel Unfeines zum CPC gepostet hat.

Aber mal im Ernst, Leonie:
Ich finde den CPC auch total super, mag die farbenfrohen Games und auch den netten Sound. Er ist für mich auch der beste 8Bit-Homecomputer aber vergiss nicht:

Wir sind hier doch alle ein bisschen Retro...


Also entspann´ Dich und spiele Master of the Lamps.
Die CPC-Version ist nämlich wirklich super.
Kommentar wurde am 06.09.2009, 22:55 von viddi editiert.
06.09.2009, 22:39 cassidy [Mod] (3233 
DasZwergmonster schrieb am 06.09.2009, 22:29:
....Möge Gott mir beistehen, wenn die CPC-Go-Gorillasbei mir an die Tür klopfen
06.09.2009, 22:29 DasZwergmonster (3180 
Interessant, da ist man mal ne Woche nicht hier und schon gibts hier militante CPC-User, die noch in Zeiten, wo beide Computer (CPC und C64) längst ihren Heldentod gestorben sind (auch wenn noch Hobby-Chirurgen, sprich Programmierer versuchen, beide notdürftig am Leben zu erhalten), dem C64 die Pest an den Hals, bzw die verstaubten Chips wünschen...

Achja, meine Wertung (9) bezieht sich auf die angeblich so schlechte C64-Version. Möge Gott mir beistehen, wenn die CPC-Guerillas bei mir an die Tür klopfen
06.09.2009, 22:10 Retro-Nerd (10606 
Wird Zeit, dich Trollpfeife mal zu löschen. So unterhaltsam du auch bist.
06.09.2009, 22:05 Leonie (7 
Das Spiel gab es auch auf dem C64. Man kann es deshalb nur als schlecht bezeichnen. Der C64 hat doch echt alles versaut.
06.09.2009, 21:44 DasZwergmonster (3180 
Das fand ich klasse! Gute Grafik mit klasse 3D-Effekt und echt gute Musik (schon die Idee, das orientalische Setting mit Boogie/Jazz-Musik zu verbinden, war genial).

Leider war auf Dauer der Spielablauf etwas monoton. Trotzdem ist mir das Spiel eine 9 wert
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!