Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hades
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17931 Tests/Vorschauen und 12608 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Fightin' Spirit
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.57

Entwickler: Light Shock Software   Publisher: NEO   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 10/96
Testbericht
82%
80%
82%
Amiga CD32
1 CD
879Oliver Preißner
Amiga Joker 9/96
Testbericht
92%
82%
88%
Amiga CD32
1 CD
18Markus Ziegler
Amiga Joker 11/96
Testbericht
92%
90%
77%
77%
88%
85%
Amiga 1200/4000
Amiga
5 Disketten
5 Disketten
24Markus Ziegler
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Amiga, Longplay
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
11.02.2013, 15:30 SarahKreuz (8328 
Gut aussehen tut's ja. Aber bei diesen Beat em Up's tat sich bei mir nicht mehr viel - da gab es einerseits Shadow Fighter von Gremlin und das nennenswerte Capital Punishment, die ich zwischendurch immer wieder am spielen war. Und da es so nebenbei noch einige Klopper auf der Playstation gab (die Tekken-Serie zum Bleistift) hatte sich da irgendwann totale Übersättigung breit gemacht.

Das passiert ja schneller als einem lieb ist, wenn es nicht DEIN Genre ist. (RPG's könnte ich die nächsten 20 Jahre spielen, ohne das sich da richtige Ermüdungserscheinungen abzeichnen)
27.05.2011, 13:50 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2704 
Ein Juwel für die Amiga CD32-Freunde, die seinerzeit ja nicht reichlich "beschenkt" wurden!
Kommentar wurde am 02.12.2011, 19:19 von Marco editiert.
08.01.2011, 00:36 Filtertüte (641 
Es wurden gerade mal so 100.000 CD32 hergestellt. Daß es sich da kaum gelohnt hat, die CD32-Versionen noch extra aufzumotzen, ist zwar nicht wünschenswert, aber verständlich. Dazu muß man bedenken, daß das CD32 1996 schon 2 Jahre nicht mehr hergestellt wurde.
Es gibt kaum Systeme, für die 2 Jahre nach Produktionsstopp überhaupt noch Spiele erschienen. Ebensowenig dürfte es eine andere Konsole mit gerade mal 100.000 verkauften Geräten gegeben haben, für die weit über 100 Spiele erschienen. Beides natürlich nur durch die enge Verwandschaft mit A1200 möglich und rentabel. Aber die Diskversionen noch CD-gerecht aufmotzen oder gar CD32-exklusive Spiele zu entwickeln, das war den meisten Herstellern dann doch zuviel Aufwand, erst recht nach der Commodore-Pleite und dem Produktionsstopp. Das hätte sich dann sicherlich nicht mehr gerechnet, und die Systembesitzer waren ohnehin frog über jedes Spiel, das überhaupt noch erschien.
Kommentar wurde am 08.01.2011, 00:42 von Filtertüte editiert.
01.09.2010, 16:43 Atari7800 (2339 
Sieht aber echt gut aus und zeigt was in der Konsole steckte, wäre sie nur etwas früher auf dem Markt gekommen.
01.09.2010, 11:50 Retro-Nerd (10466 
DaveTaylor schrieb am 13.03.2004, 10:06:
Yip. Die "echten" CD32-Games kann man an einer Hand abzählen: Microcosm, Prey -An Alien Encounter, Pirates Gold und dann fast nix mehr.


Was heißt hier die "echten" CD32 Spiele, Pirates Gold und Microcosm waren auch bloß Umsetzungen.

Fightin' Spirit gehört schon zu den wirklich brauchbaren Amiga Kloppern, ohne aber auch nur in die Nähe der japanischen Vorbilder zu kommen.
05.03.2006, 01:31 Gast
Technisch völlig brillant, aber von den Kämpfern her völlig unausgeglichen. Mit dem Tiger hat man locker alles + jeden platt gemacht, mit ein paar anderen Käpfern war kaum was zu reißen.
Lustig war auch der Blut-Modus, weil die Suppe über mehrere Runden liegengeblieben ist und sich nach und nach ein rotes Band auf dem Boden bildete. Kommentar eines Kumpels damals dazu: "Das sieht aus, als wäre ein Panzer über ´ne Katze gefahren."
13.03.2004, 15:53 DaveTaylor (1732 
Hab mich damals so geärgert, dass der 256 Farben Wing Commander nur auf CD erhältlich war!

Wollte ihn doch auf meiner HD haben.
13.03.2004, 14:00 Greg Bradley (2570 
Wobei die "Wing Commander"-Umsetzung für Amiga meiner Meinung nach mit zu den größten Frechheiten der Computergeschichte gehört.

Wieviel Farben hatte nochmal die ECS-Version? Vier? Acht?
13.03.2004, 12:52 Nestrak (785 
Wing Commander würd mir noch einfallen, daß war wirklich verbessert gegenüber der normalen Amigaversion. (256 Farben Grafik). Sonst gibts noch ein paar Spiele mit zusätzlichen Grafiken (Intro und dgl.), aber keine wirklichen dramatischen Veränderungen.
13.03.2004, 10:06 DaveTaylor (1732 
Yip. Die "echten" CD32-Games kann man an einer Hand abzählen: Microcosm, Prey -An Alien Encounter, Pirates Gold und dann fast nix mehr.
12.03.2004, 12:52 Greg Bradley (2570 
Ich finde aber, der Tester regt sich zu Recht über die fehlenden Verbesserungen der CD Version auf. Was soll denn das, eine extra CD 32 Version rauszuhauen, die dann 1:1 der Disk Version entspricht.
Kein Wunder, dass das CD 32 kein Erfolg wurde, bei so wenig Unterstütztung.
12.03.2004, 00:05 DaveTaylor (1732 
Und riiiiiiiesige Sprites!
11.03.2004, 22:31 uno (839 
hat wirklich spass gemacht die gegner zu vermöbeln, gutes kampfsystem mit vielen special-moves (die meisten direkt aus sf2 geklaut, ich sag nur "haaadoken!). aber am coolsten war die titelmusik mit gesampleten gesang, typische trash-prügel-bloodsport-karatefighter-mucke, vom allerfeinsten!!!
11.03.2004, 22:07 DaveTaylor (1732 
Nie gespielt. Schade.
Sieht echt klasse aus.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!