Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: MrFatAgnus
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18188 Tests/Vorschauen und 12655 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Six-Gun Shootout: Gunfights of the Wild West
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.00
C64/128
Entwickler: SSI   Publisher: SSI   Genre: Strategie, 2D, Multiplayer, Western   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer 9/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
Diskette
207Heinrich Lenhardt
Manfred Kohlen
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Apple, Spiel
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
15.12.2015, 07:50 Pat (3588 
Vor ein paar Wochen habe ich dieses Spiel für den C64 ersteigert und halte es nun seit einigen Tagen in meinen Händen. Anscheinend wollte es niemand haben, denn ich habe mehr für's Porto als für das Spiel selbst hingeblättert.

Ich konnte es jetzt schon so ein bisschen anspielen und muss sagen, ich bin so ein bisschen hin und her gerissen.

Einerseits ist die Idee verdammt cool: Man spielt berühmte Westernschießereien wahlweise auf der Seite der Guten oder Bösen nach. Das Ganze ist in komplexe Kampfengine, wie sie ähnlich schon Wizard's Crown verwendet hat, eingepackt. Und die bietet wirklich fast alles und muss für damalige Verhältnisse grandios gewesen sein.
Tatsächlich kann sie (außer bei der Präsentation und bei der Bedienerfreundlichkeit) vermutlich auch heute noch mit modernen Rundenkampfengines mithalten.

Andererseits ist es das dann auch gewesen. Es handelt sich nicht um ein Western-Rollenspiel. Es gibt keine Handlung. Die Szenarien sind (natürlich) nicht miteinander verknüpft. Keine Charakterentwicklung, keine Kampfvorbereitung.

Die zehn Szenarien sind komplex und selbst die kleineren Kämpfe dauern gut und gerne eine Dreiviertelstunde. Man kriegt schon was für's Geld. Aber mir reicht das halt leider nicht, da ich auch von einem gut inszenierten Kampf halt relativ schnell die Nase voll habe, wenn es sonst nichts gibt.

Aber das ist natürlich meine persönliche Ansicht.

Was ich (noch) nicht wirklich testen konnte, ist der Zweispielermodus. Und das stelle ich mir durchaus spaßig vor, gegen jemand echtes die Schießereien zu spielen.
08.02.2011, 19:38 docster (3267 
Kenne ich zwar, habe es auch gespielt, stieg aber nicht so ganz hinter das Gameplay - die jungen Jahre...

Würde es aber durchaus gerne noch mal anzocken, SSI traf in der Regel ja meinen Geschmack.
08.08.2010, 15:20 spatenpauli (726 
Rollen-/Strategiespiel im Westerngewand? Hört sich ja sehr lecker an. Kennt das jemand?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!