Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16327 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Bart Simpson's Escape from Camp Deadly
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 17 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.36

Entwickler: Imagineering   Publisher: Acclaim   Genre: Action, Geschicklichkeit, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 2/92
Testbericht
62%
61%
62%
Nintendo Game Boy
Modul
147Martin Gaksch
Video Games 4/91
Testbericht
63%
51%
65%
Nintendo Game Boy
Modul
334Martin Gaksch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Game Boy, Spiel
Kategorie: Game Boy, Longplay
User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
14.01.2015, 11:23 SarahKreuz (7914 
Ich hab das Spiel auch besser in Erinnerung, maxpower1111. Bist also nicht ganz alleine da.
Aber wie das halt so ist mit Erinnerungen...

Ich werd's auf jeden Fall mitnehmen, wenn ich das Modul mal irgendwo sehen sollte. Wenn's wirklich ein gutes Spiel war (was ich ja, wie gesagt, auch so empfand) dann kann es auch heute noch bestehen.
13.01.2015, 21:33 maxpower1111 (13 

Kommentar wurde am 02.11.2016, 20:16 von maxpower1111 editiert.
20.08.2014, 00:34 robotron (1315 
Was für ein Reinfall! Vom Namen geblendet kaufte ich mir damals das Spiel und wurde mehr als herb enttäuscht. Schade um die Lizenz, da wäre mehr drinn gewesen.
14.01.2013, 00:27 Marco F. (62 
Ja, das gehörte damals auch zu meiner Gameboy-Ausstattung - eben ein Muß für den echten Simpsons-Fan. Aber, spielerisch ist es im Nachhinein eine Entäuschung, obwohl ich es damals recht oft gespielt habe.
Nur leider bin ich nie durchgekommen, ich weiß auch nicht, wo es gehakt hat..

Von mir gibts eine Durchschnitts-5, mehr ist es nicht.
21.12.2012, 19:36 SarahKreuz (7914 
Seltsamerweise bekomme ich das Teil über den "Visual Boy Advance" gar nicht anständig zum laufen. Es zuckelt mit 10 fps vor sich dahin, Sound ist abgehakt - Sprachausgabe fehlt vollkommen. Hat jemand nen Tipp?

edit: ist das erste Gameboy-Spiel, was hier auf diesem Emu nicht richtig läuft.
Kommentar wurde am 21.12.2012, 19:37 von SarahKreuz editiert.
20.12.2012, 18:48 SarahKreuz (7914 
Boah, total vergessen, das Spiel hier. So "21 Jahre danach" muss ich es auch unbedingt nochmal hervorholen.
20.12.2012, 14:29 Wuuf The Bika (1113 
Wahnsinn, das hab ich am Gameboy ziemlich oft gepielt, soweit ich mich erinnern kann, während eines erschreckend langweiligen Sommerjobs in der Bank
Ich fand das damals garnicht mal sooo schlecht, kann das aber mittlerweile nicht mehr richtig nachvollziehen, spielt sich eher übel.
Aber eine 5 ist es mir wert, auch weil’s mir früher die lange Wartezeit verkürzt hat!
21.04.2012, 13:35 Riemann80 (430 
Ich fand's echt übel. Abgesehen von der Möglichkeit, anscheinend beliebig viel Lebensenergie sammeln zu können, und der netten Grundidee beim Essenszelt (nimm das Essen und wirf es auf die Gegner, allerdings muß die "Munition" gegessen werden, wenn man was wirft, wenn Ironfist Burns im Bild ist), hat mir nichts gefallen. Die Steuerung ist schlecht, und Bart bewegt sich viel zu träge für die schnellen Gegner. Von letzteren gibt es auch viel zu wenig, man trifft die meiste Zeit nur hunderte von Klonen der gleichen Figur. Obendrein kamen die Programmierer auf die tolle Idee, das Auftreten und Verhalten der Gegner in gewissem Rahmen dem Zufall zu überlassen. Mal hat man einen der nur läuft, oder einen, der sich duckt, springt oder mit Gegenständen wirft. Da immer die gleiche Figur verwendet wird, sieht man das oft zu spät. Die schlechte Steuerung hilft da auch nicht, gekrönt wird das dann noch dadurch, daß nur die Bumerangs Gegner ausschalten, weil Barts Standartgeschosse die menschlichen Gegner nur kurz lähmen. Bumerangs sind aber nur begrenzt verfügbar, und oft verliert man welche, weil man sie nicht einfangen kann.

Die Idee mit dem Essenslevel wird überstrapaziert, man spielt gleich in zwei Leveln je dreimal quasi die gleiche Passage. Ansonsten läuft man das halbe Spiel hindurch lieblos gestaltete Waldlevel mit stetig wieder auftauchenden Elementen. Nicht daß der Rest irgendwie besser oder weniger generisch wäre.

Die Grafik ist schlecht, auch für ein frühes Gameboyspiel. Die Musik sägt nur an den Nerven, auch die Simpsonsmelodie kann ich nicht in mäßiger 8-Bit-Adaption in einer ewigen Dauerschleife hören. Die Sprachausgabe ist zwar erwähnenswert, aber bei jedem(!) Treffer "Eat my shorts!" zu hören, läßt zumindest mich schnell die Lautstärke auf Minimum stellen. Die Sprachausgabe geht auch noch auf Kosten des Spielflusses, weil für das wiedergeben des Samples das Spiel angehalten wird.
29.03.2012, 13:24 Washimimizuku (123 
Ich fand's ätzend mit der doofen Steuerung und dem blöden Leveldesign, zudem empfand ich es auch als sehr, sehr schwer. Gut, dass es mir damals nicht gehörte.
09.03.2012, 23:17 Flat Eric (472 
War gar nicht sooo übel, aber insgesamt trotzdem nur unterdurchschnittlich. Habe mich damals durch die Lizenz blenden lassen. Trotzdem war ich im nachhinein froh, es gekauft zu haben, denn in der engeren Auswahl stand auch noch "Days of Thunder". Absoluter Schrott also.
28.01.2012, 21:25 Lichking (313 
Das Spiel habe ich zwar lange nicht mehr angerührt, fand es aber nicht so schlimm. Es war leicht nervig und konnte mich nur kurzzeitig fesseln, jedoch spielte ich das ein paar mal durch. Gibt 6 Punkte...
28.05.2011, 23:34 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Hohe Wertung für ein Simpson's-Game.....
Kommentar wurde am 28.05.2011, 23:35 von Marco editiert.
19.04.2011, 23:53 dead (947 
Oh wow, ich schreibe wie ein Anfänger im Deutschkurs
19.04.2011, 19:44 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1986 
dead schrieb am 19.04.2011, 19:18:
...
solche Spiel wit Hit & Run oder The Game sind allerdings garnicht sooo schlecht.


"Simpsons -Hit & Run-" ist für mich das beste Simpsons Spiel überhaupt. Selbst erneutes Durchspielen macht Freude! Kann ich jedem (selbst Nicht-)Simpsons Fan ans Herz legen!
19.04.2011, 19:18 dead (947 
Unglaublicher Schrott so wie 99% alle Simpsons Spiele, alles aus den neunzigern kann man vergessen (Acclaim halt), solche Spiel wit Hit & Run oder The Game sind allerdings garnicht sooo schlecht.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!