Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: MrFatAgnus
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18188 Tests/Vorschauen und 12655 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Area D
Danger Island oder Dinosaurs: Danger Island
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 2.00

Entwickler: Dosch Design   Publisher: ARI Data   Genre: Action, Adventure, 3D   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 1/98
Testbericht
20%
10%
19%
PC CD-ROM
1 CD
227Volker Schütz
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Intro, PC, Spiel
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
20.06.2012, 19:52 DasZwergmonster (3180 
Super, jetzt brauch ich mal nicht viel zu schreiben, sondern kann einfach meine Amazon-Rezension hier reinposten, die ich 2006 zu "Area D" geschrieben hab... bei Amazon hab ich damals einen Punkt gewertet, hier gebe ich mal zwei Punkte, denn unfreiwillig komisch ist das Spiel ja schon, und somit für den einen oder anderen Lacher gut:

"Bereits bei seinem Erscheinen 1997 erntete dieses "Dinosaurier Action-Advnture" in jedem Spielemagazine Verisse und Bewertungen jenseits der Schmerzgrenze. Spielt man es heutzutage, wirkt da ganze nur noch lächerlicher. Schritt für Schritt klickt man sich durch grobkörnige, detailarme Dschungel-Bilder, die immer wieder gleich aussehen, findet alle paar Minuten mal einen wichtigen Gegenstand, der ein paar Bildchen darauf an offensichtlichen Stellen verwendet wird. Die Krone setzen dem ganzen aber die Schauspieler auf, die sich manchmal bei wichtigen Szenen blicken lassen. Talentlose Laien, die vom schauspielen null Ahnung haben, leiern ein paar belanglose Sätze runter. Ausserdem wurden die Schauspieler schlecht in die Hintergrundgrafik reinkopiert, sie haben eine geringere Auflösung als die Umgebung. Das einzig halbwegs positive an "Area D" sind sie gar nicht mal so schlecht animierten Dinosaurier. Aber da folgt auch schon der nächste Spielspaß-Dämpfer: die "Action"! Die beschränkt sich nämlich darauf, wenn ein Dino auf einen zustürmt, im richtigen Moment die Waffe im Inventar am unteren Bildschirmrand anzuklicken und auf den Dino im Spielbildschirm zu ziehen. Minesweeper ist da weitaus spannender und mitunter actionreicher. Was bleibt ist ein unfreiwillig komischer Versuch einer kleinen deutschen Firma, ein "Interactive Movie" zu entwickeln, mit öder Grafik, seichten Rätseln, hanebüchener Story und extrem schlechten Schauspielern. Wer mal richtig ablachen will, kann sich das Spiel ja mal anschauen..."
19.06.2012, 16:06 docster (3268 
An Werbung und Screenshots erinnere ich mich gut, gespielt habe ich es nie.

Leider, gilt es wohl als eines der schlechtesten Games überhaupt.

Muß wohl doch mal erfahren, wer da in welcher Form Schande über das Genre brachte.

Der Meinungskasten des Testberichtes ist wirklich amüsant, aber solch ein Machwerk kann man wohl nur noch mit Humor nehmen.
15.11.2011, 10:11 TheMessenger (1647 
Perfektes Beispiel fuer den herrlich erfrischenden Schreibstil von Volker Schuetz!
02.11.2010, 11:03 PaulBearer (886 
Was wohl Volker Schütz heute macht? Seine Meinungskästen (wie diesen hier) fand ich immer sehr amüsant.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!