Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Heronimo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dogs of War
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 46 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.99

Entwickler: Elite Systems   Publisher: Elite Systems   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/90
Testbericht
71%
74%
59%
Amiga
1 Diskette
48Max Magenauer
ASM 11/89
Testbericht
10/12
10/12
8/12
8/12
9/12
9/12
Atari ST
Amiga
1 Diskette
1 Diskette
2815Peter Braun
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Atari ST, Spiel
User-Kommentare: (77)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
23.02.2016, 18:54 AmigaAze (175 
Ja,geil Und danach muss die gute Fr. Elke Monnsen-Engberding ertmal eine rauchen. So viel Action war sie wohl nicht gewöhnt
23.02.2016, 11:16 Flat Eric (474 
Ab 5:40 min: TV-Beitrag BPjM 1991: Dogs of War

KÖSTLICH! Da muss ein Jugendlicher her, der das Spiel durchzockt (im Prinzip ein Let's Play), um dann nachher eine Beurteilung des Spiels zu erzielen, ob denn das Spiel indiziert wird oder ob nicht...
Kommentar wurde am 23.02.2016, 11:17 von Flat Eric editiert.
24.01.2015, 01:57 freqnasty (154 
Boromir,

solange das immer gleiche Spaß macht, ist das kein Problem
Für die damalige Zeit war das ein top Actionspiel. Die Grafik war gut, die Musik war klasse, es hatte interessante Elemente wie die Missionsstruktur, und die Möglichkeit, sich sein Mordarsenal vor der Mission individuell zusammenstellen zu können, war damals für ein Spiel wie dieses auch neu.
10.01.2015, 21:58 Boromir (582 
Sorry - aber was gefällt euch an dem Game? Ust doch immer nur das gleiche....
10.01.2015, 18:38 AmigaAze (175 
Eins der "Meisterwerke" von Steve Bak.Sauber programmiert aber vielleicht mit Luft nach oben beim Gameplay.
Vom Minenarbeiter zum (wahrscheinlich) vermögenden CEO.
Ich ziehe meinen Hut!
Bei seinen Spielen scheiden sich schon immer die Geister.
Ich fand die meisten gut.
30.12.2014, 18:39 Lutz (47 
Fand ich geil! Doch irgendwann wars auch etwas eintönig, so nach 2-3 Levels. Glaube, das konnte man auch nicht abspeichern. Muß das Durchzocken dann auf Emu nachholen.
05.09.2014, 10:50 Bren McGuire (4805 
Ist das Spiel eigentlich mittlerweile wieder vom Index 'runter?
05.09.2014, 09:58 Berghutzen (3162 
Boah, das Ding muß ich auch mal wieder rausholen. Was hat mir das damals Spaß gemacht. Und diesmal nutze ich CHEATS!
16.08.2012, 22:52 Edgar Allens Po (718 
Legendär, das war auf dem Amiga echt ne Gaudi.
Mit Musik von David Whittaker und knackigen SFX.
16.08.2012, 22:45 freqnasty (154 
Mehr als das M16 mit Unterlaufwerfer und 3 oder 4 LAWs hat man eigentlich gar nicht gebraucht.
War schon toll, vor allem weil es schwer, aber nie unfair war.
20.04.2012, 12:13 Berghutzen (3162 
Als ich es damals hatte, hatte ich leider a) keine gecrackte Version mit "+4 Trainer" und b) wusste ich auch keine Cheats für unendlich Munition und so. Also musste ich erst Meter um Meter und Gegner um Gegner schaffen, um genügend Kleingeld für die geliebte Vulcan zu verdienen. Damals habe ich ernsthaft quasi einen Sneak-FPS daraus gemacht, nur um jeden möglichen Gegner zu erwischen - und vor allem nicht im Trubel selbst kaputt zu gehen. Mein Kumpel und ich haben dann versucht, Rekorde an "fatalities" aufzustellen. Fragt mich bitte nicht mehr nach Zahlen, aber ich meine in einer Region > 400 Sprites ins virtuelle Jenseits gepustet zu haben. Ob das nun gut oder weniger gut ist, wissen die Cracks besser zu beurteilen...

Ich wunder mich heute darüber, dass ich FPS seit Jahren nichts abgewinnen kann, obwohl ich die Urgroßmutter davon eigentlich stundenlang gedaddelt habe.
24.02.2012, 11:40 Pat (3123 
Ach, was haben mein Bruder und ich "Dogs of War" gespielt. Am Anfang noch immer mit "timbo F5" aber irgendwann ohne Cheats.

Irgendwie schon erschreckend, dass dieses Spiel noch vor ein paar Jahren wegen Gewaltdarstellung auf dem Index landete...


Ich habe dem Spiel mit einem (englischen) Review in meiner Serie "Pat's Nostalgia" gewidmet:
http://youtu.be/xEC9pnM4nl8
Kommentar wurde am 24.02.2012, 11:42 von Pat editiert.
08.10.2011, 18:29 Rektum (1730 
Nachdem ich schon auf dem CPC ein großer Fan von Ikari Warriors war, kam mir dieses Spiel auf dem Amiga als Quasi-Nachfolger gerade recht.
Extrem hoher Funfaktor, ich gebe 10 Punkte.
08.10.2011, 17:18 Avulsed (292 
bei mir im damaligen zockerkreis hiess die gatling "dancer" ka.wieso
ohne unendlich leben und munition wars auf jeden fall auch eine herrausforderung-zu zweit sowieso.
7 punkte von hier
Kommentar wurde am 08.10.2011, 17:19 von Avulsed editiert.
07.09.2011, 19:02 Commodus (4790 
Rektum schrieb am 07.09.2011, 18:56:
Sledgie Hammer? Du meinst wohl Sledge Hammer, wahr nicht?


Wir haben die Serie immer liebevoll "Sledgie" genannt!!

Jetzt erfahre ich als Fan der Serie dank Wiki, das seine Kanone im Original überhaupt keinen Namen hatte! Die "Susi" ist nur eine Erfindung der deutschen Synchro!.....Schweinerei (Das Original!)
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!