Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: XCL
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17399 Tests/Vorschauen und 12505 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



PGA Tour Golf 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.00

Entwickler: Polygames   Publisher: Electronic Arts   Genre: Sport, 2D, Golf   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Play Time 2/95
Testbericht
80%
60%
80%
Sega Game Gear
Modul
8Christian Müller
Power Play 7/94
Testbericht
63%
57%
78%
Apple Macintosh
2 Disketten
85Volker Weitz
Power Play 4/93
Testbericht
62%
37%
86%
Sega Mega Drive
Modul
103Knut Gollert
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: PGA Tour Golf, PGA Tour Golf 2, PGA Tour Golf: Tournament Course Disk

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Spiel, Game Gear
Kategorie: Spiel, Mega Drive
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
05.06.2016, 15:31 Bren McGuire (4805 
Da kann man mal wieder sehen: Ein "nur bedingt empfehlenswertes" (O-Ton Knut Gollert) Golfspiel bekommt doch glatt ein "Sehr empfehlenswert"-Prädikat spendiert, wohingegen ein recht frischer Titel des gleichen Genres, nämlich "Nick Faldo's Championship Golf" (besprochen in der gleichen Ausgabe), aufgrund seiner Steuerung, die wohl nur dem Tester (ebenfalls Knut Gollert) nicht so recht behagt, mit lächerlichen 52 Prozent abgefertigt wird! Und warum? Weil es für den Amiga ist? Wundern würde es mich freilich nicht...

Dabei heißt es noch so schön: "In Sachen Grafik setzt Nick Faldo Golf neue Maßstäbe für das Amiga-Golf-Genre." Toll, und deshalb gibt es dann auch "großzügige" 73 Prozent für eben diese, was? Ferner lobt Herr Gollert die "Idee mit den sich einblendenden Menüs", doch scheinbar fließt auch dieses positive Feature nicht in die Gesamtwertung mit ein. Auf den wahrscheinlich wichtigsten Kritikpunkt überhaupt, nämlich der geringe Umfang von gerade mal zwei Plätzen (plus einem versteckten Mars-Kurs mit 8 Löchern), wird überhaupt nicht eingegangen - sicher, der vom Programm berüchtigte "geforderte Doppelklick" ist ja auch um ein Vielfaches kritischer zu werten...

Dann doch lieber "PGA Tour Golf 2" auf dem Mega Drive, ein (ebenfalls O-Ton Knut Gollert) "typischer EA-Nachfolger: Grafisch kaum besser als der Vorgänger, aber mit drei neuen Kursen." Okay, in seinem Wertungskasten steht abschließend noch "Fürs Mega Drive gibt's zur Zeit kein besseres Golf." Nun, mit dem "Nick Faldo"-Titel auf dem Amiga verhielt es sich damals ganz ähnlich, aber was soll's. Ist halt Power Play... muss man nicht verstehen!
10.05.2011, 15:18 Hudshsoft (734 
Obwohl mit persönlich "World Class Leaderboard" noch etwas besser gefällt, gehört die "PGA"-Serie von EA zu meinen absoluten Favoriten auf dem Mega Drive. Sollte man auf keinen Fall verpassen!
Kommentar wurde am 10.05.2011, 15:20 von Hudshsoft editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!