Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16652 Tests/Vorschauen und 12446 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Fire & Forget II: The Death Convoy
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Titus   Publisher: Titus   Genre: Action, Rennspiel, 2D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 12/90
Testbericht
7/12
7/12
3/12
3/12
2/12
2/12
Atari ST
Amiga
1 Diskette
1 Diskette
149Manfred Kleimann
ASM 4/91
Testbericht
7/12
3/12
2/12
C64/128
Diskette
55Manfred Kleimann
Power Play 1/91
Testbericht
37%
34%
20%
Amiga
1 Diskette
43Anatol Locker
Power Play 1/91
Testbericht
42%
34%
25%
Sega Master System
Modul
35Anatol Locker
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Fire and Forget, Fire & Forget II: The Death Convoy

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: Longplay, Master System
User-Kommentare: (32)Seiten: [1] 2 3   »
20.02.2017, 23:08 Retro-Nerd (9940 
Bren McGuire schrieb am 13.06.2011, 01:57:
Retro-Nerd schrieb am 13.06.2011, 01:53:
Welche Werbeanzeige denn? Dieser miesen Roadblasters Klone (Teil1+2) gab es nicht in der Spielhalle.

In der ASM 12/90 (aus der ja auch der Test stammt) war eine solche enthalten - und dort war tatsächlich auch ein (Stand)Automatengehäuse inklusive Sega-Logo abgebildet...


Und hier nach all den Jahren die Auflösung. Der gute Denis aus dem EAB Forum kennt viele der Franzosen Programmierer und Macher von damals.

Note : Laurent Cluzel told me that the Fire and Forget 2 arcade machine was a fake. It was simply an Amiga put in a coin-op to illustrate. No real coin-op was produced out of this computer game.
14.02.2016, 01:16 esa (237 
"pleitegeier and forgotten"
Immerhin hat Titus die ASM um 10 Jahre überlebt.
Kommentar wurde am 14.02.2016, 01:16 von esa editiert.
13.02.2016, 18:22 Marco001 (76 
Ich finde die Wolcken sehen irgendwie witzig aus. Wie Wattebäusche.
13.06.2011, 11:49 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2555 
Auf dem Master System völlig verhunzt, es sieht auf der Straße wie ein Spielzeugauto aus!
13.06.2011, 11:21 Bren McGuire (4805 
bronstein schrieb am 13.06.2011, 09:21:
Kaum ein Softwarehaus hat seine Flops kultiviert und konsequent fortgesetzt wie Titus: Neben diesem Teil hier auch Crazy Cars, das ab dem dritten Teil immerhin ganz gut war. Auch hier nur konsequent, dass ein vierter Teil nie erschienen ist...

Immerhin ist unter dem Namen "Lamborghini American Challenge" 1994 noch eine etwas aufgebohrte Version inklusive komplett anderem Soundtrack und Zwei-Spieler-Splitscreen-Modus (ganz im Stil der "Lotus"-Trilogie) erschienen. Etwas später gab es dieses neu aufgelegte Update von "Crazy Cars III" auch noch als CD32-Fassung...
13.06.2011, 11:06 Atari7800 (2332 
Was natürlich witzig ist wie klein das Auto auf dem MS ist im vergleich zu Strasse ist, wenn man dagegen die anderen Version ansieht ist das Auto ja relativ groß, man hätte die Strasse bei der MS Version angepassen sollen, so wirkt das Spiel optisch recht merkwürdig!
13.06.2011, 09:21 bronstein (1654 
Kaum ein Softwarehaus hat seine Flops kultiviert und konsequent fortgesetzt wie Titus: Neben diesem Teil hier auch Crazy Cars, das ab dem dritten Teil immerhin ganz gut war. Auch hier nur konsequent, dass ein vierter Teil nie erschienen ist...
13.06.2011, 02:49 Bren McGuire (4805 
Wusste natürlich sofort, dass da etwas faul sein muss... ach, wann stellt kulty eigentlich das Video zur Automaten-Version 'rein?

Irgendwann muss ich mir dieses "Abfallprodukt" mal 'reinziehen - und wenn es wahrscheinlich auch nur auf maximal zehn Minuten hinauslaufen wird! Die dürftige Qualität von "Fire & Forget II" lässt wohl nur die Wertung von einem Punkt/Stern zu. Aufgrund des doch recht geschickt inszenierten Coin-op-Bluffs seitens Titus werde ich aber ehrenhalber einen Punkt mehr geben...
Kommentar wurde am 13.06.2011, 02:56 von Bren McGuire editiert.
13.06.2011, 02:43 Retro-Nerd (9940 
Diese allgemeinen Spieledatenbanken strotzen alle vor Fehlern. Wird halt nicht immer verifiziert, sondern die Infos einfach übernommen. Alles auch eine Zeitfrage.
13.06.2011, 02:39 Rektum (1730 
Und ich dachte schon, nur der Bren sei Titus auf den Leim gegangen.
Mobygames sind auch nicht besser.
Hi hi.
13.06.2011, 02:37 Bren McGuire (4805 
Retro-Nerd schrieb am 13.06.2011, 02:27:
Zumindestens mobygames ist drauf reingefallen und listet es als Coin-op conversion.

Wer weiß schon, bei welchen Sachen sie sonst noch versagt haben?

"The Legacy" ist aber auch nicht besser - laut deren Angaben erschien das vermeintliche Coin-op bereits 1989... scheint mir ja ein richtiger "Phantom-Automat" gewesen zu sein...
Kommentar wurde am 13.06.2011, 02:41 von Bren McGuire editiert.
13.06.2011, 02:27 Retro-Nerd (9940 
Zumindestens mobygames ist drauf reingefallen und listet es als Coin-op conversion.
Kommentar wurde am 13.06.2011, 02:27 von Retro-Nerd editiert.
13.06.2011, 02:15 Rektum (1730 
Da war eindeutig was faul.
13.06.2011, 02:14 Bren McGuire (4805 
Also doch! Wahrscheinlich auch ein Fake! Andererseits gab es das Spiel ja auch fürs Master System - vielleicht wollte man bezüglich des "Automaten" insbesondere den japanischen Konsumenten etwas vorgaukeln?

*Edit*
Das gleiche dachte sich auch Retro-Nerd knapp vier Minuten früher...
Kommentar wurde am 13.06.2011, 02:16 von Bren McGuire editiert.
13.06.2011, 02:10 Retro-Nerd (9940 
Weil da auch Sega steht. Wohl wegen der Master System Fassung.
Kommentar wurde am 13.06.2011, 02:13 von Retro-Nerd editiert.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!