Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: doclovejoy
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17931 Tests/Vorschauen und 12608 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Shinobi (Game Gear)
GG Shinobi, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.10

Entwickler: Sega   Publisher: Sega   Genre: Action, Geschicklichkeit, 2D   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 9/91
Testbericht
11/12
10/12
10/12
Sega Game Gear
Modul
218Hans-Joachim Amann
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Shinobi (Game Gear), Shinobi II: The Silent Fury

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Game Gear, Spiel
Kategorie: Game Gear, Longplay
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
29.01.2018, 21:08 Gunnar (2065 
Beachtlich genug, dass Sega überhaupt ein separates "Shinobi" für den GG veröffentlicht hat. Eine einfache Konvertierung der Master-System-Fassung wäre wohl der einfache Weg gewesen.
29.01.2018, 09:52 SarahKreuz (8328 
Also Cyber Shinobi und Shinobi X kenne ich noch gar nicht. Jedenfalls nur flüchtig - mal ne halbe Stunde angespielt. Zusammen mit dem Nachfolger hiervon hab ich dann noch ein komplettes, ungespieltes Trio vor der Nase. Luft nach unten ist da bestimmt.
28.01.2018, 20:58 Retro-Nerd (10414 
drym schrieb am 18.08.2011, 21:06:
Für mich waren und sind die Game Gear-Shinobis mit die besten Action-Hüpfer ÜBERHAUPT. Habe beide Teile wieder und wieder durchgespielt und tue das noch heute.


SarahKreuz schrieb am 28.01.2018, 19:40:
Frustnobi. Die ganzen müden Levelaufbauten sind wohl extra dafür designt worden, dem Spieler die Zornesröte ins Gesicht zu treiben. Vielleicht haben die Designer vor dem programmieren dieses "mobilen Shinobi" aber auch einfach nur etwas zu viel Mega Man gespielt - und geglaubt, es wäre eine tolle Idee, manche Stages an den Grad der Unzumutbarkeit zu pushen, sofern man nicht schon einen der anderen Ninjas befreit hat. Schlechte Idee. Erst, wenn man einmal mühsam herausgefunden hat, mit welchem Ninja (und der dazugehörigen Spezialfähigkeit) man welches Level am besten angeht, wird's machbar.

So richtig Spaß macht's dann aber immer noch nicht. Für mich das bisher schlechteste Shinobi, dass ich gespielt habe.


Schon irre, wie unterschiedlich die Leute das sehen können. Würde sagen, die Wahrheit liegt mal wieder dazwischen. Für ein Handheld Spiel ist es verdammt gut gemacht. Gegen Revenge of Shinobi kommt es aber nicht an. Deutlich besser als das grottige "The Cyber Shinobi" ist es dann allemal, das war auch echt übel.
28.01.2018, 19:40 SarahKreuz (8328 
Frustnobi. Die ganzen müden Levelaufbauten sind wohl extra dafür designt worden, dem Spieler die Zornesröte ins Gesicht zu treiben. Vielleicht haben die Designer vor dem programmieren dieses "mobilen Shinobi" aber auch einfach nur etwas zu viel Mega Man gespielt - und geglaubt, es wäre eine tolle Idee, manche Stages an den Grad der Unzumutbarkeit zu pushen, sofern man nicht schon einen der anderen Ninjas befreit hat. Schlechte Idee. Erst, wenn man einmal mühsam herausgefunden hat, mit welchem Ninja (und der dazugehörigen Spezialfähigkeit) man welches Level am besten angeht, wird's machbar.

So richtig Spaß macht's dann aber immer noch nicht. Für mich das bisher schlechteste Shinobi, dass ich gespielt habe.
14.03.2017, 11:23 Herr MightandMatschig (402 
Ja, die mein ich. Dafür das es dem Game Gear beigelegt war, war es ganz in Ordnung.
14.03.2017, 09:41 robotron (1521 
Herr MightandMatschig schrieb am 14.03.2017, 08:53:
Emulation soll man nicht verteufeln! Natürlich ist die original-Hardware immer des beste. Aber Emulation trägt dazu bei, daß Interesse an den alten Maschienen auch bei Leuten zu erhalten/wecken, die erstmal keinen Zugriff auf das Original haben. Sei es mangels Verfügbarkeit, oder hoher Preise.

Hach, ich hab meinen Game Gear damals nicht genug gewürdigt. Ich hab meinen damals im Urlaub bekommen, um zu verhindern, daß ich wegen Langeweile rumnöle.

Ich hatte aber dann nur zwei Module. Das vier Spiele Modul, welches mit dem System kam. Da war ein 3D Parallax-Autorennen, Elfmeterschiessen, SEGA Tennis (mit Sonic als Schiedsrichter ) und Columns drin.

Und eben Shinobi. Man, die Musik finde ich heute noch toll. Für ein Handheld Spiel war es auch recht komplex.


Ja, GG Shinobi war wirklich ein klasse Titel. Komme zwar aus der GameBoy-Fraktion aber mehr von diesen Spielen hätten Segas Kleinen sicher geholfen.

Du meintest bestimmt die Sega Game Pack 4 in 1-Sammlung. Scan ist hier vorhanden.
14.03.2017, 08:53 Herr MightandMatschig (402 
Emulation soll man nicht verteufeln! Natürlich ist die original-Hardware immer des beste. Aber Emulation trägt dazu bei, daß Interesse an den alten Maschienen auch bei Leuten zu erhalten/wecken, die erstmal keinen Zugriff auf das Original haben. Sei es mangels Verfügbarkeit, oder hoher Preise.

Hach, ich hab meinen Game Gear damals nicht genug gewürdigt. Ich hab meinen damals im Urlaub bekommen, um zu verhindern, daß ich wegen Langeweile rumnöle.

Ich hatte aber dann nur zwei Module. Das vier Spiele Modul, welches mit dem System kam. Da war ein 3D Parallax-Autorennen, Elfmeterschiessen, SEGA Tennis (mit Sonic als Schiedsrichter ) und Columns drin.

Und eben Shinobi. Man, die Musik finde ich heute noch toll. Für ein Handheld Spiel war es auch recht komplex.
04.01.2015, 21:39 Shoryuken (822 
Um die Shinobi Spiele habe ich damals jeden Game Gear Besitzer beneidet.
Da ich bis heute keinen Game Gear besitze, muss wohl , gegen meine Überzeugung, der Emulator herhalten.
04.01.2015, 15:20 Retro-Nerd (10414 
Spiele es gerade per Game Gear to Master System Patch auf meinem echten Mega Drive. Sind noch ein paar kleinere Grafikfehler drin, ansonsten ab toll spielabar. Sieht auch nicht zu pixelig aus am 19" Sony.
Kommentar wurde am 04.01.2015, 15:20 von Retro-Nerd editiert.
25.07.2012, 13:12 Herr Planetfall [Mod] (3884 
So, hab mich gerade das erste mal mit dem Endgegner unterhalten.
Er war nicht meiner Meinung.

Größtes Manko des Spiels ist übrigens, daß man in der fünften Welt jeden Raum zehnmal durchspielen muß, um zum Endgegner zu gelangen.
Wieder so eine dämliche Methode, ein Spiel länger zu machen.

Edit:

So, doch geschafft.
Zweites Manko ist, das nach einem Ableben alle Extras weg sind.
Aber für den Game Gear schon erste Sahne.
Kommentar wurde am 25.07.2012, 17:30 von Herr Planetfall editiert.
20.07.2012, 11:25 Herr Planetfall [Mod] (3884 
Nichtmal der rosarote?

Herr Planetfall, der rosarote Ninja

Ich sehe schon die Überschriften!

Edit:

Ok.
Es gibt keine Sackgasse.
Kommentar wurde am 20.07.2012, 16:48 von Herr Planetfall editiert.
20.07.2012, 11:13 Retro-Nerd (10414 
Aus dir wird nie ein echter Ninja.
06.07.2012, 14:08 Herr Planetfall [Mod] (3884 
Ach du meine Güte.
Die Highway-Welt hab ich durch, aber wie soll man in der nächsten Welt den Endgegner vor dem Wasserfall schaffen?
Nicht mit dem roten oder mit dem pinken Shinobi, oder?

Edit:

Na großartig.
Ich komme mittlerweile bis in den letzten Level, aber darin gibt es eine Sackgasse der Sorte "Du kannst jetzt ebensogut ausschalten."
Blöd.
18.08.2011, 21:06 drym (3505 
Für mich waren und sind die Game Gear-Shinobis mit die besten Action-Hüpfer ÜBERHAUPT. Habe beide Teile wieder und wieder durchgespielt und tue das noch heute.

Der zweite ist dabei vllt. noch mal nen Tacken besser, was aber nichts daran ändert, dass auch der erste für mich eine ZEHN ist. Ich empfehle dieses Spiel allen Shinobifans und solchen, die es noch werden wollen (wer steht denn bitte NICHT auf perfekte Steuerung, fordernden aber zu meisternden Schwierigkeitsgrad, abwechslungsreiche, gut designte Level, Harte Bosse und eine Prise Rätselspaß?).

Denke, dass die Game Gear-Spiele am ehesten übersehen wurden/werden, da das System damals nicht so eine Verbreitung gefunden hat.

Wenn ich es das nächste mal spiele, schreibe ich noch etwas detaillierteres dazu.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!