Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Equinox
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.33

Entwickler: Mikro-Gen   Publisher: Mikro-Gen      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 6/86
Testbericht
8/10
8/10
10/10
CPC
1 Kassette
172Manfred Kleimann
Ottfried Schmidt
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: C64, Longplay
Kategorie: Longplay, CPC
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
17.09.2015, 17:32 nudge (829 
Ich spiele diese Art spiele auch gerne. Aber Equinox hat eine Hektik, die ich kaum ertragen kann. Die Gegner tauchen auf und fliegen sofort Höchstgeschwindigkeit und lassen einem keine Zeit zum Nachdenken. Das ist bei linear scrollenden Ballerspielen völlig ok, aber hier nicht
17.09.2015, 14:36 Anna L. (1362 
Mit diesem Spiel stillte ich ersatzhalber meine Begeisterung für Cybernoid, weil ich das lange Zeit nicht hatte.
War trotzdem kein Ersatz, spielt sich ganz anders.
Kommentar wurde am 17.09.2015, 14:36 von Anna L. editiert.
17.09.2015, 14:35 Anna L. (1362 
Und ist auch gleichzeitig das sehr gelungene Titelbild.
Trotzdem "fail", keinen richtigen Screenshot zu liefern.
04.03.2014, 18:24 Doc Sockenschuss (881 
Ist ein Ausschnitt der Coverillustration. Hat die ASM ja ab und zu so gemacht ...
04.03.2014, 18:11 nudge (829 
Wieso da nur eine gemalte Stimmungsgrafik statt eines Screenshots ist erschließt sich mir nicht
19.09.2011, 22:39 Rektum (1730 
Bren McGuire schrieb am 19.09.2011, 22:18:
"Brotkasten"


Du schreibst "Brotkasten" in Anführungszeichen? Wow.
19.09.2011, 22:18 Bren McGuire (4805 
In gewisser Weise ist "Equinox" ja so eine Art Mischung aus den beiden "Cybernoid"-Spielen (ballern/fliegen) und "Stormlord" (Gegenstände aufsammeln/austauschen) - kein Wunder, tragen all diese Titel doch die Handschrift von Raffaele Cecco. "Equinox" war eines der allerersten Programme, die ich auf dem "Brotkasten" gespielt habe (muss so um 1988 gewesen sein, da ich erst recht spät in den Genuss dieses Rechners kam). Nichtsdestotrotz hat es mich aber nicht besonders lange an den Monitor fesseln können - zu viele andere gute Spiele warteten in der Diskettenbox ihrer Entdeckung! Meiner Meinung nach leiden aber gerade die von Raffaele Cecco ersonnenen (und Nick Jones auf dem "kleinen Commodore" konvertierten) Kreationen durchgehend an einem verdammt hohen Schwierigkeitsgrad, welcher den an sich gelungenen Action-Adventure-Anteil nahezu im Keim erstickt...

Wäre der "Härte-Level" nicht ganz so hoch, sähe es um meine Motivation, mich länger mit "Equinox" (sowie auch den anderen Spielen aus Ceccos/Jones' Feder) zu beschäftigen sicherlich besser aus...
Kommentar wurde am 19.09.2011, 22:26 von Bren McGuire editiert.
19.09.2011, 21:45 Rektum (1730 
Echt jetzt? Und wie findet ihr das Game? Schon gespielt?
19.09.2011, 21:44 Bren McGuire (4805 
Klar gibt es "Equinox" auch auf dem C64...
19.09.2011, 21:43 Retro-Nerd (9940 
Es gibt doch eine C64 Fassung.
19.09.2011, 21:40 Rektum (1730 
Wieso gibt es keine 64er-Fassung? Seltsam.
Ein sehr nettes Spiel, sehr flott und mit einer ordentlichen Portion Sucherei, Sammelei und Schießerei verbunden.
Habe ich gerne gespielt. Ich gebe 7 Punkte.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!