Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: XCL
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17399 Tests/Vorschauen und 12505 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Autobahn Raser II
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.65
PC CD-ROM
Entwickler: Davilex Games B.V.   Publisher: Koch Media GmbH   Genre: Rennspiel, 3D, Motorsport   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 3/2000
Testbericht
24%
33%
8%
Sony PlayStation
CD
61Rene Schneider
Power Play 12/99
Testbericht
69%
80%
58%
PC CD-ROM
1 CD
466Thomas Ziebarth
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Autobahn Raser, Autobahn Raser II, Autobahn Raser III: Die Polizei schlägt zurück!
User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
19.09.2016, 19:00 DaBBa (1274 
Gunnar schrieb am 19.09.2016, 10:06:
DaBBa schrieb am 19.09.2016, 09:09:
Wahrscheinlich waren die Tests zu Teil 2 so umfassend, weil sich der erste Teil so extrem gut verkauft hatte.

Hm, der zweite Teil wird sich ähnlich gut, wenn nicht noch besser verkauft haben

Ob der sich besser verkauft hat, kann ich nicht beurteilen (keine Verkaufszahlen hier). Ich könnte mir auch vorstellen, dass nach dem ersten Teil der Reiz des Neuen vorbei war. Natürlich wird auch A. R. 2 locker den Break-Even-Point genommen haben, aber ob die absoluten Verkaufszahlen höher waren als die von A. R. 1?

Na gut, A. R. 3 und folgende war dann im Prinzip immer das Gleiche: Extrem arcadelastiges Gebretter, welches nebenbei dem Hersteller die Entwicklung einer komplexen Physik-Engine oder eines anspruchsvollen Fahrverhaltens erspart hat.

Wobei: Autobahn Raser 2 war anno 2000 eigentlich gar nicht so schlecht. Davilex waren auch mit die ersten, die sich an einer "erweiterten Lokalisierung" versucht haben. Dass ein Spiel aus dem Ausland nicht nur deutsche Texte und deutsche Sprachausgabe, sondern auch deutsche Level hatte, gab es bis dahin nicht und danach eigentlich auch nicht. Wieso muss Need For Speed eigentlich immer in einer amerikanischen Großstadt spielen?
19.09.2016, 10:06 Gunnar (1982 
DaBBa schrieb am 19.09.2016, 09:09:
Wahrscheinlich waren die Tests zu Teil 2 so umfassend, weil sich der erste Teil so extrem gut verkauft hatte.

Hm, der zweite Teil wird sich ähnlich gut, wenn nicht noch besser verkauft haben, aber über die folgenden Spielchen (schon im Frühsommer 2000 ging's mit dem "Urlaubs Raser" weiter) wurde dagegen nicht mehr in vergleichbarem Umfang berichtet, stattdessen nahm auch die Häme in den Reviews zu. Ich glaube also nicht, dass das eine bloße Anbiederung an den Massenmarkt war... oder zumindest nur vorübergehend, bis die Magazine übereinstimmend zu dem Urteil gekommen sind, es bei der Serie eben nur mit Ramsch zu tun zu haben.
19.09.2016, 09:09 DaBBa (1274 
Wahrscheinlich waren die Tests zu Teil 2 so umfassend, weil sich der erste Teil so extrem gut verkauft hatte.
13.05.2016, 11:45 Gunnar (1982 
Pat schrieb am 28.01.2015, 16:35:
Drei (3!) Seiten Test für eine solche Gurke? Unglaublich!

In der PCG hat der Test sogar vier Textseiten bekommen, inklusive dem damaligen Review-Vollprogramm mit Motvationskurve und Benchmark. Nun, die Hoffnung zu der Zeit war ja offenbar, dass Davilex nach dem trashigen ersten Teil durch den (für die Fachpresse unerwarteten) Erfolg die Mittel und den Mut hätte, ein ernstzunehmendes Rennspiel mit guter Grafik zu veröffentlichen. Bei den Nachfolgern hat das Rauschen im Blätterwald nach dieser Enttäuschung mit "Autobahn Raser 2" dann allerdings gottlob nachgelassen, nur für die "Knight Rider"-Adaptionen gab's dann gelegentlich noch verhaltenes Lob.
28.01.2015, 16:35 Pat (3401 
Drei (3!) Seiten Test für eine solche Gurke? Unglaublich!
28.01.2015, 16:22 robotron (1504 
Hmm, bekomm ich hier Dresche wenn ich sage das ich es >damals< recht gerne gespielt habe?
28.01.2015, 11:32 SarahKreuz (8324 
Hab ich den zweiten Teil noch gespielt? Ich ... glaub schon. Ich steh ja total auf Comedys.
19.09.2012, 23:43 Sternhagel (957 
Ich habe mir für das Spiel damals extra die "Computer-Spiele-Bild" gekauft. Normalerweise lese ich nicht solche Profi-Expertenhefte, aber wegen dem Spiel habe ich mir den Luxus gegönnt.

Nach der Installation war das Spiel genau so profimäßig wie die Zeitschrift. Nach dem 2. oder 3. Spiel war auch der Spaß weg.

Schade um die 2 Euro.


Edit:

Das Spiel bekommt von mir 3 Punkte!
1 Punkt für den Titel
1 Punkt für den Preis (Computer-Spiele Bild) und
1 Punkt für die Motivation, das Spiel mehr als eine Runde zu spielen.

Fazit: Etwas mehr Mühe und das Spiel hätte deutlich besser abgeschnitten. Schade eigentlich.
Kommentar wurde am 19.09.2012, 23:46 von Sternhagel editiert.
19.09.2012, 22:54 DaBBa (1274 
Der zweite Teil war zumindest nochmal deutlich besser als der erste, weil die Grafik und das Gameplay stark verbessert wurden (natürlich ohne dadurch wirklich hohes Niveau zu erreichen). Ich muss gestehen: Ich hab ihn gespielt und das sogar gerne.

Der dritte Teil hatte zwei "große" neue Features:
a) Die Synchronstimme von Clint Eastwood, die als Polizeichef während des Spiels dämliche Kommentare abgegeben hat.
b) die "Physik"-Engine, auf die die Entwickler offenbar ganz stolz waren: Sie ließ die Autos bei jeder halbwegs geeigneten Gelegenheit rumtanzen - und damit es viele Gelegenheiten gibt, haben sie lustige Sprungschanzen auf die Strecken gepackt. \o/

Ab Teil 4 gabs dann eine neue Engine. Die "Foto-Texturen" durch gemalte Texturen ersetzt - und das Geschwindigkeitsgefühl war auf einmal total weg.
05.05.2012, 09:36 drym (3502 
Dieser Thomas Ziebarth sieht aber auch so aus wie einer, dem so ein Spiel Freude am Feierabend bereitet.
02.05.2012, 14:14 Berghutzen (3182 
*Seufz* Eigentlich hab ich mir eine Menge Spaß unter dem Ding vorgestellt, aber hier hatten die Verkaufszahlen mal nix mit dem Dauerspaßfaktor zu tun.

Das Fahrverhalten war blöde und viel zu grob, der Wiedererkennungswert der durchfahrenen Großstädte hielt sich in Grenzen. Dann lieber noch ne Runde NICE 2.
02.05.2012, 06:47 Washimimizuku (123 
Das Ding haben sich die Leute damals wie blöde gekauft und keiner weiß, warum.
01.05.2012, 20:05 Nimmermehr (385 
Ach ja, die *-Raser. Das waren quasi die geistigen Vorgänger der *-Simulatoren. Gestern noch über die Autobahn gerast, heute mit dem Landwirtschafts-Simulator im Trecker über die Wiesen düsen.
01.05.2012, 20:02 Stalkingwolf (723 
58% und als Bewertung "gut". Da hat in der Schule aber einer nicht aufgepasst.

@kmonster
Scheinbar.
01.05.2012, 19:58 Commodus (4846 
Das Fahrverhalten ist absolut grottig! Es kommt kein Fahrfeeling auf! Verwaschene Texturen & Detailarmut wohin man schaut.

Die ganze Davilex-Raser Serie ist einfach Müll!

4 Punkte
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!