Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16327 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Schwarze Auge, Das: Schatten über Riva
Realms of Arkania III: Shadows over Riva
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 28 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.71

Entwickler: Attic   Publisher: TopWare Interactive   Genre: Rollenspiel, 2D, 3D, Rundenbasiert, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 2/97
Testbericht
70%
79%
74%
PC CD-ROM
1 CD
394Joachim Nettelbeck
PC Player 2/97
Testbericht
--3/5
PC CD-ROM
1 CD
459Jörg Langer
Power Play 2/97
Testbericht
57%
72%
70%
PC CD-ROM
1 CD
3472Frank Heukemes
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (8)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Serie: Schwarze Auge, Das: Die Schicksalsklinge, Schwarze Auge II, Das: Sternenschweif, Schwarze Auge, Das: Schatten über Riva

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel, Intro
User-Kommentare: (41)Seiten: [1] 2 3   »
09.04.2017, 18:54 Knispel (163 
Auch hier war die "Gold Games 2" "Schuld", sonst hätte ich dieses Spiel nie gespielt!
Tolles, altmodisches Rollenspiel, welches 1997 leider reichlich altbacken (klassisch ) daherkam, um wirklich viele Interessenten anzusprechen. Mir hat sehr gefallen. Gerade die düstere Atmosphäre kam toll rüber, außerdem mochte ich die "Ereignis-Einblendungen" sehr ("ihr trefft eine Gruppe Wanderer", etc.) - fand ich wunderbar gelöst und man hatte beim Spielen häufig das Gefühl, einen spannenden Roman zu lesen.

Leider ist es das einzige Spiel der Trilogie, welches ich gespielt habe. Mal schauen, ob ich die Trilogie als ganzens mal nachhole. Zeit habe ich nämlich überhaupt keine
Gerade spiele ich die "Witcher"-Trilogie, und brauche schon für Teil 1 aktuell zwei Monate - und bin gerade in Kapitel 3 (von 5). Mit Frau, Kind, Hund, Job und Hausbau ist es halt was anderes als Schüler vor 20 Jahren
27.11.2014, 10:35 Bren McGuire (4805 
Vor allem auf dem Action-Sektor waren die Deutschen doch damals führend auf dem Markt (vornehmlich was die Heimcomputer anging). "Katakis/Denaris", "Enforcer", die C64- und Amiga-Versionen von "R-Type", "X-Out" bzw. "Z-Out", die "Turrican"-Trilogie (natürlich!), "Wings of Death", "Lionheart", "B.C. Kid" alias "PC Genjin" für Amiga (okay, war jetzt eher ein Jump'n'Run), die "Iron Soldier"-Reihe und nicht zuletzt die "Star Wars: Rogue Squadron"-Serie...

...alles made by Kruppstahl!
Kommentar wurde am 27.11.2014, 10:42 von Bren McGuire editiert.
26.11.2014, 07:38 Mithran (151 
@MichaelAliensBiehn
Eines der wenigen guten Sachen aus Deutschland?

Damals wie heute kommen eine Menge gute Spiele aus Deutschland. Die Siedler, Amberstar und Ambermoon wurden hier begeistert aufgenommen.

In späteren Jahren wurde die Gothic Reihe von Piranha Byts entwickelt.

Das kann ich so nicht stehen lassen.
25.11.2014, 18:29 MichaelAliensBiehn (1 
Auch wenn dieser dritte Teil angeblich nicht der beste der Serie sein soll, hat der doch damals sehr gefesselt. Man konnte Monate Spaß damit haben und die Musik hat einen noch zusätzlich in die Handlung hinein versetzt. Eines der wenigen guten Sachen aus Deutschland auf die man stolz sein kann. Habe teilweise Nächte damit verbracht und auch mit Freunden abwechselnd gespielt und gemeinsam überlegt wie man an bestimmten Stellen weiter kommt als man noch nicht nach der Lösung im Internet suchen konnte. Doch in der Spinnenhöhle ist das jedes mal abgestürzt als man gegen die Spiegelbilder kämpfen musste und konnte das nie beenden.
28.01.2013, 07:35 TheMessenger (1647 
Ich hab's immer angefangen, aber nie wirklich weit gespielt, was nicht nur ein Jammer ist, sondern auch noch nachgeholt werden muss. Der Grundtenor war ja, dass dieser Teil der schlechteste ist von der "Nordlandtrilogie", aber ich bin mir dann nicht so sicher, ob das nicht nur aus der technischen Warte gesehen wurde. Die Grafik war sicherlich nicht der Oberhammer und hatte auch garantiert weniger Verbesserungen erfahren als noch bei "Sternenschweif". Aber das sagt ja wenig ueber den Gehalt des Spiels aus, und wenn ich mir hier die Meinungen so anschaue, scheint der um einiges besser gewesen zu sein, als landlaeufig angenommen.
17.04.2012, 15:36 Pat (3038 
Ist dies der beste Teil der Trilogie oder Teil 2? Ich weiss es nicht.
Fest steht, dass mir die Überlandreisen eigentlich nicht gefehlt haben. Die Handlung war dadurch dichter erzählt und es gab jede Menge zu entdecken und mindestens gleichviel Dungeons wie in Teil 2.
Und einige der Handlungsstränge sind regelrecht genial.

Die grafischen Verbesserungen halten sich gegenüber Teil 2 in Grenzen, die Musik ist wieder wunderbar und, ja, es ist einfach ein verdammt gutes Rollenspiel.

Meiner Meinung nach gehört die Nordlandtrilogie noch immer zu den besten Rollenspielen aller Zeiten.
29.11.2011, 21:01 Commodus (4772 
Das wäre wirklich ne Überlegung wert. Ich habe bisher jeden Endsave gespeichert und auch alles auf CD gebrannt. (obwohl man die meisten nie mehr braucht). Es sind Beweise, das man die Games auch durchgezockt hat! Eine Art "Geschafft-Diplom". Ich werde mal meine Save-CD´s durchsuchen, ....mal sehen, ob da noch ne Sternenschweif-Party auf ihre Entdeckung und Reaktivierung lauert!

Gute Idee!
Kommentar wurde am 30.11.2011, 14:23 von Commodus editiert.
29.11.2011, 20:56 drym (3458 
Haste denn die Saves vom zweiten Teil noch? Das wäre doch ein netter Kompromiss.

Aber erstaunlich, dass Du nicht ZEITNOT als Grund anführst sondern schlicht, dass Du den ersten Teil schon zu gut kennst. Das finde ich
29.11.2011, 20:53 Commodus (4772 
drym schrieb am 29.11.2011, 20:26:

Meines Erachtens musst Du dann wohl noch mal ganz von vorne anfangen.


NEE! Das muss ich wohl mit ner neuen Party machen, so sehr es auch ein episches Gefühl ist, eine Gruppe durch alle Teile zu führen!

Ich habe Teil I so intensiv gespielt, da kann ich nichts mehr neues für mich herausholen. ....nicht nochmal!
29.11.2011, 20:26 drym (3458 
Commodus schrieb am 29.11.2011, 20:19:
Teil I hatte ich fast durch (...)
Teil II hab ich beendet.
Teil III nur bis zur ca. zur Hälfte gespielt.

Meines Erachtens musst Du dann wohl noch mal ganz von vorne anfangen. Das Gefühl, Deine ECHTEN Helden aus dem ersten Teil bis in den dritten zu begleiten, ist nicht zu überbieten (hab den dritten auch noch nicht richtig gespielt...aber meine Helden von 1996 sind schon mal ein bisschen rumgelaufen... ).

Und da die Spiele ja KAUM Zeit brauchen, bis man durch ist
Kommentar wurde am 29.11.2011, 20:30 von drym editiert.
29.11.2011, 20:19 Commodus (4772 
Jetzt, wo die Grafik & der 3D-Modus nicht das wichtigste sind (im Gegensatz zu früher) muss ich den dritten Teil nochmal zocken! Ich hab mich auf den dritten Teil riesig gefreut, gekauft und mich dann irgendwie von den ganzen Shootern ablenken lassen.

Teil I hatte ich fast durch (Ich stand vorm Oberork, aber ich Nepp musste ja nochmal in die Spinnenhöhle und mir den Bug anholen, der meine Savestände versaute)

Teil II hab ich beendet.

Teil III nur bis zur ca. zur Hälfte gespielt.

Die Faszination, die von der Serie ausgeht, lässt mich bis heute einfach nicht mehr los.
06.10.2011, 17:19 Wurstdakopp (1293 
Schaut noch aktiv aus: klick
06.10.2011, 13:20 docster (3199 
Ich denke schon, da einige Bekannte noch immer das Table top spielen.

Ob sie aber auf alte Unterlagen zurückgreifen, oder aber beständig neue Abenteuer erscheinen, entzieht sich meiner Kenntnis.

Kürzlich entdeckte ich beim Shoppen jedoch zufällig eine großzügig gestaltete Jubiläumsbox mit Figuren, einer Maske sowie allem anderen benötigten.

Bin zwar selber auf diesem Felde nicht aktiv, doch dürfte der Erfolg dem Schwarzen Auge wohl eine fortwährende Lebensdauer bescheren.
06.10.2011, 13:14 Atari7800 (2322 
Das schwarze Auge war Kult! Wird das Spiel, also die nicht Computer bezogene Version, noch angeboten? Weiß das jemand?
16.07.2011, 10:49 MrMetapher (68 
Durchgespielt Ende der 90er. Habe es nicht bereut.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!