Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Tilt (1990)
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Entwickler: Codemasters   Publisher: Codemasters      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 11/90
Testbericht
4/10
4/10
6/10
C64/128
Diskette
90Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, C64
User-Kommentare: (1)Seiten: [1] 
15.11.2012, 10:36 Bren McGuire (4805 
So, jetzt noch mal an der richtigen Stelle:

Grafisch zwar nicht unbedingt der Bringer, das Heben und Senken der Plattform sowie die daraus resultierende Ballphysik waren jedoch erste Sahne! Dennoch ein verdammt kniffliges Game! Auch das "Einblenden" des jeweils nächsten Levels wurde cool präsentiert, fuhren doch Rollen von oben herab und schoben das alte Spielbrett quasi aus dem Bildschirm heraus, während das neue von links hereingescrollt kam - echt sehenswert! Des weiteren klang das Geräusch, das die Kugel beim Rollen über den Holzboden erzeugte für meine Begriffe ziemlich realistisch...

Blöd war nur, dass sich die Levels nach einiger Zeit wiederholten, wobei der ohnehin schon knackige Schwierigkeitsgrad dabei nochmals arg angezogen wurde! Weiß zwar jetzt nicht mehr genau, inwiefern sich das auswirkte (weniger Zeit/Energie oder mehr Hindernisse), aber spätestens ab da verlor ich die Lust, mich noch weiter mit "Tilt" zu beschäftigen...

Trotzdem, ein wirklich ausgefallener Titel, der mehr hermacht als er auf den ersten Blick verspricht! Erwähnenswert vielleicht noch, dass man "Tilt" grundsätzlich mit dem Joystick (am besten Competition Pro oder so) anstatt des Pads spielen sollte, da damit das Kippen und Senken der Plattform meiner Meinung nach viel akkurater erfolgt - mit dem Steuerkreuz/Analogpad "verzieht" man sich schon mal leicht!

Von mir 7 Punkte, allein schon wegen der famos umgesetzten Spielmechanik des Originals...

P.S.: Hat damals sogar in der Power Play gut abgeschnitten - die ASM hat's leider nie getestet...
Kommentar wurde am 15.11.2012, 10:49 von Bren McGuire editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!