Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



John Sauls Blackstone Chroniken: Ein Abenteuer des Schreckens
John Saul's Blackstone Chronicles: An Adventure in Terror
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Entwickler: Legend Entertainment Company   Publisher: Mindscape   Genre: Adventure, 2D, Detective, Horror, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 1/99
Testbericht
55%
69%
36%
PC CD-ROM
2 CDs
22Michael Trier
Power Play 1/99
Testbericht
83%
80%
58%
PC CD-ROM
2 CDs
164Joachim Nettelbeck
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (12)Seiten: [1] 
12.08.2017, 18:03 SarahKreuz (7914 
DasZwergmonster schrieb am 08.06.2015, 01:26:
Die Blackstone Chroniken sagen mir aber gar nix.


War eine Mystery-Serie rum um eine Irrenanstalt, kam anfangs als Fortsetzungsroman raus, in 5 oder 6 Bänden. Später gabs auch eine "Komplett-Version". Hat mir, wie geschrieben, gut gefallen. Jeder Band erzählt eine eigene Geschichte, und alle Fäden führen zur verlassenen Irrenanstalt Blackstone. Dass alle Geschichten in makabrer Weise zusammenhängen erfährt bzw erahnt man erst mit der Zeit, bzw im letzten Band.

Muss mir endlich mal das Spiel besorgen.

Klingt interessant. Werd ich mal im Gedächtnis behalten.

Meine Mini-Sammlung an John Saul-Büchern hat sich in den letzten Jahren ansonsten nicht vergrößert: https://abload.de/img/img_20170812_1753142vs59.jpg
11.08.2017, 20:49 docster (3199 
Nun läßt sich der Titel auch bewerten, vergebe gerne eine gute 8er Wertung - die Power Play liegt mit ihrer Einschätzung schon ziemlich daneben, aber das Zustandekommen des Jokerurteils bleibt mir ein Rätsel.
28.09.2015, 11:57 Eloton (318 
Um den Horrorfaktor dieses Spieles angemessen bewerten zu können, muss man es durchspielen. Ich kenne kein anderes Adventure, bei dem sich so eine Spirale des Grauens in Gang setzt, von anfangs solala bis zu o mein Gott!
Natürlich findet der Horror dabei im Kopf des Spielers statt - wer also geil auf Splädda ist, wird dem Spiel nicht viel abgewinnen.

Naja, Powerplay mal wieder
08.06.2015, 01:26 DasZwergmonster (3161 
Die Blackstone Chroniken sagen mir aber gar nix.


War eine Mystery-Serie rum um eine Irrenanstalt, kam anfangs als Fortsetzungsroman raus, in 5 oder 6 Bänden. Später gabs auch eine "Komplett-Version". Hat mir, wie geschrieben, gut gefallen. Jeder Band erzählt eine eigene Geschichte, und alle Fäden führen zur verlassenen Irrenanstalt Blackstone. Dass alle Geschichten in makabrer Weise zusammenhängen erfährt bzw erahnt man erst mit der Zeit, bzw im letzten Band.

Muss mir endlich mal das Spiel besorgen.
12.08.2014, 01:51 docster (3199 
Es soll sich wohl um ein Sequel zur literarischen Vorlage handeln...
11.08.2014, 20:10 SarahKreuz (7914 
Ui, es gab ein Spiel von/mit John Saul? Hab (immerhin) 5 oder 6 Bücher von ihm im Schrank. Die Blackstone Chroniken sagen mir aber gar nix.
11.08.2014, 15:19 docster (3199 
Vergangenes Wochenende bot sich eine erste Gelegenheit für das Anspielen der "Blackstone Chroniken".

Der Titel macht einen weitaus besseren Eindruck, als der Test einem glauben machen möchte.

Langeweile kommt dank der stimmigen Atmosphäre bei dem sich ansprechenden Genrevertreter wahrlich nicht auf, im Hinblick auf die Rätselgestaltung hingegen erwarte ich keine weltbewegenden Innovationen.

Endgültiges Fazit und Wertung folgen selbstverständlich erst nach dem Durchspielen...
13.01.2014, 06:22 Twinworld (1891 
Commodus schrieb am 17.12.2012, 13:09:
Das Setting "Irrenanstalt" fand ich besser als so langweiligen Kram wie Myst.


Da fühlt man sich wie Zuhause.
13.01.2014, 00:42 DasZwergmonster (3161 
Huch, davon haben wir einen Test hier? Wollte ich damals haben, weil ich die Bücher gelesen hab, aber leider ist mir das Spiel nie unter die Finger geraten...
26.07.2013, 22:44 Riemann80 (430 
Ich habe das Spiel bislang nicht gespielt, der Test wirkt allerdings etwas komisch. So wird die Grafik gelobt und hoch bewertet, im Kommentar ist sie dann wieder altbacken und steril. Gutes bzw. "solides" Rätseldesign reicht bei einem Adventure nicht mal für das obere Mittelfeld, und die Spieltiefe sieht er unter dem Durchschnitt? Er fordert mehr "Pep" und verweist indirekt auf ein Textadventure??
25.07.2013, 10:23 Pat (3034 
Oh, warum ist Joe so kritisch? Ich fand das Spiel eigentlich gar nicht übel. Die Atmosphäre stimmt, die Umsetzung ist toll und die Rätsel sind auch auf einem halbwegs anständigen Niveau.
Gut, man hat von Legend schon besseres gespielt aber im Vergleich zu vielem anderen ist das Spiel wirklich gut.
17.12.2012, 13:09 Commodus (4772 
Das Game fand ich damals richtig gut. Das Setting "Irrenanstalt" fand ich besser als so langweiligen Kram wie Myst.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!