Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: doclovejoy
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17931 Tests/Vorschauen und 12608 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Witchaven
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Capstone   Publisher: U.S. Gold   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Fantasy, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 11/95
Testbericht
80%
72%
67%
PC CD-ROM
1 CD
132Martin Schnelle
PC Player 12/95
Testbericht
--74%
PC CD-ROM
1 CD
62Florian Stangl
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Witchaven, Witchaven II: Blood Vengeance

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Spiel, PC
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
21.03.2018, 19:47 Frank ciezki [Mod Videos] (2953 
Ich wurde mit den 3D-Nahkampfspielen aus dieser Zeit nicht warm.
Das fühlte sich meistens noch alles ziemlich ungelenk an.
21.03.2018, 11:51 Bearcat (103 
Hab´s gerade mal wieder installiert (Win7/DOSBox) und angespielt. Abgesehen vom Schmierseifengelatsche ist es doch ein richtig schönes, altmodisches Gehacke. Kommt irgendwie "dreckiger" rüber als der direkte Konkurrent Hexen, mal schauen wie ich´s nach ein paar Level noch finde.
21.03.2018, 09:32 Pat (3436 
Witchaven macht so einiges falschaber es macht - mir zumindest - auch wirklich Spaß. Dabei habe ich das Spiel erst sehr spät kennen gelernt (in den späten Nulljahren) also von nostalgischer Verklärung kann keine Rede sein.

Capstone hat ja nicht unbedingt einen guten Ruf (wobei ich einiges von ihnen wirklich gerne mag) aber das fand ich echt gelungen. Allerdings empfand ich es als ein bisschen zu schwer.
21.03.2018, 00:53 Bearcat (103 
Stimmt, Exhumed hatte ich vergessen. Naja, die PC-Version war so lala (Volker Schütz´ Test in der PC Player 11/97, auweia), die Konsolenversionen (Playstation, Saturn) waren wohl viel besser.
21.03.2018, 00:10 Gunnar (2065 
Bearcat schrieb am 20.03.2018, 22:57:
Kann es sein, dass ausnahmslos ALLE Spiele mit der Build-Engine in Deutschland auf dem Index stehen? Also neben den Spielen mit den kaputten "Helden" (Duke Nukem 3D, Shadow Warrior, Blood, Redneck Rampage 1 & 2) auch die unbekannten NAM und WWII sowie eben die drei von Capstone.

Da habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht, aber das ist schon frappierend. Selbst die PC-Version von "Exhumed" (alias "Powerslave") ist laut Wikipedia indiziert.
20.03.2018, 22:57 Bearcat (103 
War neben TekWar vielleicht das beste Spiel der sonstigen Billigbrüder von Capstone; erinnerte eindeutig an das (fast) gleichzeitig erschienene Hexen von Raven/id Software. Meines Wissens nach auch das erste Spiel überhaupt mit der Build-Engine, noch vor Duke Nukem 3D, was es zumindest technisch schon besser machte als Heretic und eben Hexen.
Kann es sein, dass ausnahmslos ALLE Spiele mit der Build-Engine in Deutschland auf dem Index stehen? Also neben den Spielen mit den kaputten "Helden" (Duke Nukem 3D, Shadow Warrior, Blood, Redneck Rampage 1 & 2) auch die unbekannten NAM und WWII sowie eben die drei von Capstone.
18.10.2014, 09:53 PaulBearer (884 
Naja, es gibt die Neuauflagen - oder soll man sagen "Reboots" - von Rise Of The Triad und Shadow Warrior.
17.10.2014, 18:45 Commodus (4850 
Was für ein herrlich trashiger Shooter, äh.. vielmehr Slash´n´Hacker!

Kommt es mir nur so vor, oder gibt es heute nicht mehr so viele Shooter im Stile von Blood, Witchaven etc.?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!