Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Shadow of the Beast II
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 38 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.35

Entwickler: Reflections   Publisher: Psygnosis   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 10/90
Testbericht
94%
93%
42%
Amiga
2 Disketten
2278Carsten Borgmeier
ASM 10/90
Testbericht
11/12
9/12
10/12
Amiga
2 Disketten
849Torsten Oppermann
Mega Fun 9/94
Testbericht
51%
76%
50%
Sega Mega CD
1 CD
59Stefan Hellert
Power Play 11/90
Testbericht
77%
59%
37%
Amiga
2 Disketten
1796Heinrich Lenhardt
Power Play 3/92
Testbericht
52%
41%
34%
Atari ST
2 Disketten
145Richard Eisenmenger
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (4)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Shadow of the Beast, Shadow of the Beast II, Shadow of the Beast III

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 8 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari ST, Longplay
Kategorie: Amiga, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (106)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
29.06.2016, 21:32 Bren McGuire (4805 
Was wiederum hauptsächlich dem genialen Intro zuzuschreiben sein dürfte. Wann immer sich die Leute damals über "Shadow of the Beast II" unterhalten haben, zuerst wurde ausgiebig über den Vorspann philosophiert, erst dann kam das Spiel an sich zur Sprache.
29.06.2016, 21:17 Homeboy (75 
Ich glaube ja mittlerweile, die Reihe wäre ohne den zweiten Teil nie so berühmt und kultig geworden.
Das Teil war *dermassen* berüchtigt, das hat sich einfach unauslöschlich in die Gehirne der Gamer eingebrannt.
12.03.2016, 06:33 Twinworld (1891 
Ohne Trainer kaum zu schaffen da war der 3Teil der Serie ausgewogener.
Aber der in-Game Sound gefällt
11.03.2016, 17:48 Retro-Nerd (9940 
Ja, scheint zu stimmen. Der Bildauschnitt scheint noch kleiner als auf dem Amiga. Turrican II war halt technisch noch besser. Deshalb ist die Leistung der ST Umsetzung auch besser zu bewerten. Wenn man bedenkt wen man an die anderen Umsetzungen rangelassen hatte, gruselig.
11.03.2016, 17:44 Anna L. (1362 
Grad geguckt. Die ASM-Konvertierung sagt: 25fps.
11.03.2016, 17:43 Anna L. (1362 
Aber der erste Teil doch auch. Oder waren es nur 20fps?
11.03.2016, 17:43 Retro-Nerd (9940 
Du meinst Turrican 2. Das lief wohl in der Tat in 25fps.
11.03.2016, 17:41 Anna L. (1362 
Auf dem ST war Beast wohl nie so der Bringer. Kräftig abgespeckt. Immerhin war Turrican sehr gut auf dem ST.
10.03.2016, 18:21 drym (3486 
Ich bin beeindruckt davon, dass der AJ sich nicht hat blenden lassen und das Spiel gerecht runterwertet.

Edit: ja, die Powerplay auch, aber da war das eher zu erwarten.
Kommentar wurde am 10.03.2016, 18:21 von drym editiert.
25.02.2015, 20:12 v3to (774 
Beim ersten Teil hatte ich schon immer den Eindruck, dass man ähnliche Talente beim Spielen braucht, wie bei On-Spot-Geschicklichkeitstests wie Dragon's Lair... bei Shadow of the Beast 2 empfand ich das noch viel mehr. Es grenzt echt an Quicktime-Events, was hier vom Spieler gefordert wird.

Zudem fand ich es auch nichtmal mehr so hübsch wie den Vorgänger. Wurde dort durch geschickten Farbeinsatz gut kaschiert, dass die Parallax-Layer nur 4 bis 8 Farben hatten, gibt es hier ein ewiges grau-braun mit Copper-Farbverlauf im Hintergrund.
01.04.2012, 08:52 Pat (3123 
Ich liebe das Spiel! Jedoch vermutlich aus den falschen Gründen. :-)

Ich spiele es immer wieder mal - mit Cheat - und ich geniesse es immer. Sicher, ohne Cheat ist es sauschwer und, ja, das Spiel verzeiht keinen Fehler sonst ist man sehr schnell in einer Sackgasse.

Dank Emulatoren und Savestates wird es aber viel spielbarer und, hey, die Atmosphäre des Spiels ist echt einmalig.
31.03.2012, 20:05 SarahKreuz (7986 
Kriech...jawoll!
http://www.youtube.com/watch?v=EQc6cH0Yzm4
16.08.2011, 20:47 DaBBa (1096 
Commodus schrieb am 15.08.2011, 20:22:
...wenn man abends/nachts im Dunklen Beast II gezockt hat, war man fasziniert! (Besonders von dem Gedanken, es doch mal zum zweiten Level zu schaffen!)
...um dann doch wieder einen nicht ausbügelbaren Fehler zu machen, ohne einen halbwegs konkreten Hinweis zu bekommen, was man stattdessen machen muss.
Und somit nie zu erfahren, dass es gar keinen zweiten Level gibt.

Rockford schrieb am 14.08.2011, 18:24:
Ohne dein Weltbild zu zerstören ... du weisst schon, dass Longplays auch nicht in einem Rutsch gespielt werden?
Nur wenn der Spieler einen Fehler macht und neu laden muss. Es sind ja keine Tool Assisted Speedruns, wo frameweise optimiert und am Zufallsgenerator gedreht wird.

Wobei 20 Minuten keine so schlechte Zeit ist. Super Mario Bros. 1 ist mit Emulator, Quicksave-Funktion und Kenntnis der Warp-Zonen auch ein recht kurzweiliges Vergnügen.
15.08.2011, 20:51 SarahKreuz (7986 
Ja, warum sollte man ein Spiel auch danach bewerten,wie es sich spielt. Meine 5 waren auch sehr,sehr gnädig. Zu gnädig fast...ich spiele lieber noch `ne Runde "Apache Flight" als das hier einzulegen.

Im ersten Teil bin ich so weit gekommen, den Brunnen gemeistert, den komischen Kerker ganz links - nur bei der Burg (ganz rechts, am ende eines langen,langen Weges) bin ich dann immer wieder gescheitert...aber was war das eine spielerische Offenbarung im direkten Vergleich zu dem hier.
Naja, zum Glück ist Teil III dann auch wieder sehr gelungen IMO. Die Wertung der PP und der Joker geht hier mal vollkommen in Ordnung - und den "Fail" Button bekommt die ASM an den Hintern geheftet. :/
15.08.2011, 20:22 Commodus (4790 
Egal ob Shadow of the Beast II Müll, Alpha-Trash oder unspielbarer Schrott ist, es ist doch zum KULT geworden!

Beast II kennt JEDER, der die Amiga-Zeit damals mitgemacht hat! Sei es das wahnsinnige Intro, die düsteren melancholischen Grafiken, oder die Musik! Es ist eigentlich wurscht, ob es jemals einer durchgeschafft hat (ich kenne keinen!)

...wenn man abends/nachts im Dunklen Beast II gezockt hat, war man fasziniert! (Besonders von dem Gedanken, es doch mal zum zweiten Level zu schaffen!)

Meine 8 Punkte sind mMn vollkommen gerechtfertigt und sind hauptsächlich für die grafische Kunst gedacht, weniger für´s Gameplay!
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!