Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16327 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Age of Empires II: The Age of Kings
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.40

Entwickler: Ensemble Studios   Publisher: Microsoft Game Studios   Genre: Strategie, 2D, Multiplayer, Online, Echtzeit, Kriegsspiel, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 11/99
Testbericht
80%
80%
Solo: 88%
Multi: 80%
PC CD-ROM
1 CD
150Thomas Werner
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (4)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Age of Empires, Age of Empires: Der Aufstieg Roms, Age of Empires II: The Age of Kings

Auszeichnungen:

User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
08.03.2016, 22:03 SarahKreuz (7914 
Also online kann ich das echt nicht spielen. Da krieg ich nachher noch graue Haare vor lauter Stress. Ich bin kaum im Spiel, schon werde ich von Scouts bedrängt. Die kann ich noch so eben abwehren, muss mir aber sofort meinen Mantel umschnallen, mich in Super-Ms.Multitasking verwandeln, mehrere Fronten decken, mit nem kleinen Trupp ununterbrochen mobil sein, und mich gleichzeitig um den Aufbau und das Erreichen der nächsten Zeitepoche kümmern. Ich hab noch nicht mal das Ritterzeitalter erreicht, da stampfen nach zehn Minuten Gesamtspielzeit auch schon gegnerische Ritter+2 brandschatzend durch meine Siedlung.

Verdammt, ich spiel doch kein Age of Empires auf Speed! Ich weiß natürlich, dass es im Kern eine Echtzeitstrategie ist, und es dabei immer ein wenig auf "Tempo machen" ankommt. Aber offline spiel ich das völlig anders. Lasse mir Zeit beim aufbauen und optimieren der Siedlung. Nur hin und wieder gibt es mal kleinere, überschaubare Gefechte. Nach dem schnellen Sieg geht's dann zurück ins Dorf. Essen organisieren, Felder bestellen, Upgrades in der Schmiede so laaaangsam mal angehen. Sie hätten das Spiel für mich also auch ruhig Age Of Siedler nennen können. Oder Civilization of Empires.

Auf einer Karte mit 6 zusätzlichen Mitspielern fressen die anderen mich beim lebendigen Leib auf. Ich würde noch nicht mal dazu kommen, mich ordentlich mit Palisaden einzubunkern.
15.01.2016, 09:16 qwertzu (64 
Das Ding wischt selbst mit vielen aktuelleren Echtzeitstrategie-Spielen den Boden auf, und sieht in der HD-Version immer noch richtig gut aus. Hier kann man wohl wirklich von einem Meisterwerk sprechen. Wüsste zumindest nicht, was man an dem Spiel irgendwie kritisieren könnte. Es war ja alles top; KI, Umfang, Grafik, Gameplay. Und die Kampagne war nicht nur lehrreich, sondern auch sehr cool gemacht. Ach ja, der Editor war ebenfalls sehr mächtig und sorgte für eine Menge Nachschub. Hatte damit sogar mal eine Art Action-Adventure erstellt

Ich mochte StarCraft ebenfalls (war ja auch ein sehr geniales Spiel), aber AoE 2 war der absolute Genre-König.
05.03.2015, 10:19 TheMessenger (1647 
Auf einer Höhe mit dem ebenso hervorragenden "Age of Mythology". Beide Titel habe ich sowohl als Singleplayer als auch Multiplayer geliebt und immer und immer und immer wieder gespielt. War auch ein echter Renner in unseren damaligen LAN-Runden. Bot die Möglichkeit, kooperativ gegen den Computer anzutreten, was in stundenlangen Gefechten endete, aber nie langweilig wurde.

Ich war nie ein großer Strategie-Fan, aber "Age of Empires 2" hat mich sofort gebannt. Und jedes "Warcraft" und jede neue "C&C"-Auflage konnte mir gestohlen bleiben.
05.03.2015, 08:04 Flat Eric (472 
It's a classic! Wunderbares Spiel... Und man hat noch was dazu gelernt!
04.03.2015, 21:34 robotron (1318 
Der beste Teil der Reihe! Ich habe es geliebt.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!