Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andy1975
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17931 Tests/Vorschauen und 12608 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Whale's Voyage
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.81

Entwickler: NEO   Publisher: Flair Software   Genre: Rollenspiel, Strategie, 2D, Wirtschaft, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (11) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 3/93
Testbericht
66%
82%
74%
Amiga
7 Disketten
1250Joachim Nettelbeck
Amiga Joker 12/93
Testbericht
--78%
Amiga CD32
1 CD
126Richard Löwenstein
Amiga Joker 5/93
Testbericht
68%
82%
75%
Amiga 1200/4000
7 Disketten
87Joachim Nettelbeck
ASM 4/93
Testbericht
9/12
-10/12
Amiga
7 Disketten
19Heinrich Stiller / Hink
PC Player 8/93
Testbericht
--41%
PC
Diskette
42Heinrich Lenhardt
Power Play 2/94
Testbericht
48%
75%
62%
PC CD-ROM
1 CD
166Michael Hengst
Power Play 9/93
Testbericht
48%
72%
62%
PC
Diskette
261Knut Gollert
Power Play 4/93
Testbericht
65%
43%
70%
Amiga
7 Disketten
184Knut Gollert
Power Play 1/94
Testbericht
52%
78%
74%
Amiga CD32
1 CD
80Knut Gollert
Power Play 6/93
Testbericht
65%
43%
71%
Amiga 1200/4000
7 Disketten
67Knut Gollert
Video Games 1/94
Testbericht
--75%
60%
Amiga CD32
Amiga CD32
CD
CD
29Hartmut Ulrich
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Whale's Voyage, Whale's Voyage II: Die Übermacht

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
01.08.2016, 23:20 Gunnar (2049 
Und noch ein Kuriosum: Charaktere, die überladen sind, verlieren binnen Sekunden Lebensenergie und sterben somit einen schnellen Tod.

Ansonsten nervt die Steuerung dadurch, dass man jedes Mal erst Feuerknopf + Zurück drücken muss, um unten ins Menü zu kommen, wo man wiederum so Sachen wie "Party-Charakter -> Gegner auswählen -> Gegner attackieren" drücken muss, um überhaupt mal zurückzuschießen. Gab es dafür vielleicht Hotkeys? Die ohnehin merkwürdig aufgebaute PDF-Anleitung von CD Nr. 15 der ersten Gold-Games-Ausgabe schweigt sich darüber leider aus.

Ah ja, und noch was: Weiß jemand, ob man diese Bergbau-Funktion vom Gleiter überhaupt benutzen kann? Selbst auf vermeintlich rohstoffreichen Planeten wie Lapis findet man nicht mal in der Nähe der diversen "Minen" Rohstoffe mit dem Scanner...

:EDIT: Hm, diese Lösung ist ja mal sehr angetan von dem Spiel.... NICHT! Aber witzig, dass da die gleichen Mängel angesprochen werden, und zudem scheint sich die Vermutung aufzudrängen, dass viele Features und Möglichkeiten im Spiel nur halbherzig implementiert wurden und letztlich irrelevant sind. Ansonsten gäbe es noch diesen netten Bericht.
Kommentar wurde am 01.08.2016, 23:49 von Gunnar editiert.
01.08.2016, 16:20 Gunnar (2049 
Das habe ich zu Weihnachten 1996 als Bestandteil von "Gold Games" bekommen und danach recht gerne gespielt, ohne hinter den Sinn des Ganzen zu kommen (war damals aber auch gerade 10 Jahre alt...). Dafür ist mir der futuristische Soundtrack, den man ja damals schon per mitgeliefertem "Jukebox"-Programm anhören konnte, noch jahrelang im Ohr geblieben.

Ausgehend von diesen Erinnerungen habe ich das Spiel gestern noch mal hervorgekramt und gleich mal eine ziemlich große Macke gefunden: Sobald man auf Castra die ersten paar "Quests" (diesen Flüchtigen befragen, der die Schrumpf-Device vorschlägt, anschließend ein paar Banditen plattmachen und dieses entlaufene Mädchen zum Händler zurückbringen) absolviert und ein bisschen Geld kassiert hat, kann man recht schnell per Weltraumhandel steinreich werden (für dan Anfang praktisch: Wasser und Weinsurrogat von Aroboris nach Lapis bringen, auf der Rücktpur Calcium, Titan, Bauxit oder Eisen transportieren) - und damit dann das Raumschiff hochrüsten und auch bei allen Händlern des Sonnensystems alle nur erdenklichen Items kaufen! Das sollte das Spiel unfassbar einfach machen.
03.02.2016, 21:29 SID-Syndrom (23 
Gab es für das CD32 eigentlich eine spezielle Deutsche Version oder
nur eine, auf welcher man die Sprache wählen konnte - damit das Spiel in komplett deutscher Sprachausgabe wiedergegeben wurde?!
15.06.2012, 22:43 docster (3259 
Zufällig entdeckte ich heute in einer Wühlkiste die PC CD-ROM - Version.

Da bin ich mal gespannt auf einen Vergleichstest mit meinem Amiga - Original.
27.07.2011, 10:27 Commodus (4850 
Dieser Genre-Mix hat mMn einfach nicht gepasst! Aber gut, ich sehe es aus der RPG-Dungeon-Crawler-Fraktion-Seite! So etwas wie Xenomorph, also ein purer Sci-Fi-Crawler, wäre mir lieber gewesen! Daher habe ich weder diesen Teil, noch den Nachfolger angefasst!
17.11.2007, 18:39 Spielenarr (209 
Nettes Spiel
18.06.2006, 03:29 DasZwergmonster (3174 
Fand ich recht nett, die Mischung aus Rollenspiel und eine Prise WiSim im Weltall... auch wenn Teil 2 besser war. Zwar nie ganz duchgespielt, aber hey! Ein Spiel aus Österreich!
15.05.2005, 02:00 Oldie Goldie (43 
Ich brauch den Sountrack zu dem Spiel.

PS: Aber net die verpfuschte Technoversion sondern die Originaltracks.
26.03.2005, 21:08 dn4ever (554 
Das war auf der ersten Gold Games drauf, hab ich leider nie richtig gespielt weil es bei der Sammlung keine gedruckten Anleitungen zu den Spielen gab. Ein großes Manko bis heute bei Compilations!
Aber die Audio Tracks die auf der CD waren, hab ich manchmal im CDPlayer gehört.
25.10.2004, 10:14 Greg Bradley (2570 
Ist doch mal ´ne Abwechslung... nicht immer nur Zwerge, Elfen und Orks.
25.10.2004, 09:49 Nestrak (776 
Ich hab keinen der beiden Teile gespielt.
Für mich paßt Rollenspiel und Scfi nicht so zusammen.
23.10.2004, 18:51 Gismo (68 
Fand ich zuerst total blöd ... dann einige Jahre später noch mal gespielt und es echt cool gefunden ... Teil II fand ich sogar ne Spur besser

(Natürlich nur die PC Version gespielt, hehe)
23.10.2004, 00:54 Greg Bradley (2570 
Ha, ich hab´ den signierten Soundtrack selbstverständlich auch.

Das Spiel habe ich dagegen nur mal kurz bei einem Kollegen (uno?) angezockt. Sah interessant aus, alerdings ist wenig hängengeblieben. Schade.
23.10.2004, 00:41 DaveTaylor (1730 
Yeah. Soundtrack hatte ich auch!
"Get a whale for a voyage, get a whale for a trip to the stars" oder so.
Dance Track.
23.10.2004, 00:01 uno (839 
da hab ich doch tatsächlich den soundtrack signiert von den entwicklern! leider nie gezockt, hmmm, zuviel kopf und zuwenig peng-peng...
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!