Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Soul Calibur
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.54
Sega Dreamcast
Entwickler: Namco   Publisher: Namco   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Beat'em up, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 12/99
Testbericht
95%
86%
90%
Sega Dreamcast
1 CD
133Ralph Karels
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (4)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:

User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
31.08.2016, 15:31 Flat Eric (474 
Die Arcade-Fassung basiert auf der System 12 Hardware von NAMCO, ein etwas schnelleres PSX-System.

Wer heute noch das beste Soul Calibur spielen will: Dreamcast mit VGA, wer 16:9, will schaut in den Link.

Oder alternativ auf Android (z.B. Shield TV).
29.05.2016, 00:57 drym (3485 
Petersilientroll schrieb am 24.05.2016, 02:00:
Du meine Güte, nein! Die Spielhallenversion reicht grafisch lange nicht an die Dreamcast-Fassung heran.

Whoa!
24.05.2016, 17:19 Oh Dae-su (284 
Dies war (zusammen mit "Sonic Adventure") mein erstes DC-Spiel - und Junge, war ich geflasht! Damals bin ich sogar in den Mittagspausen nach Hause gefahren, bloß um 20 Minuten lang die Mission Battles zu zocken,um neue Bilder, Waffen oder Charakterprofile uvm. für das Museum freizuspielen. Sehr cool war auch, dass man die Eröffnungssequenz mit dem freigespielten "Editor" selbst mitgestalten konnte.
Im Vergleich zu den Nachfolgern auf der PS2 waren die Ladezeiten auch sehr angenehm kurz. Deshalb spiele ich es auch heute noch gern im "Team Battle"-Modus mit 8 gegen 8 Fightern gegen einen menschlichen Gegener.
Mein Liebling war übrigens Taki!
Kommentar wurde am 24.05.2016, 17:20 von Oh Dae-su editiert.
24.05.2016, 02:00 Petersilientroll (87 
drym schrieb am 23.05.2016, 21:36:
Die MAME-Fassung im Emulator ist dann wohl die beste, die wir heute ohne weiteres zuhause spielen können?

Du meine Güte, nein! Die Spielhallenversion reicht grafisch lange nicht an die Dreamcast-Fassung heran.
Kommentar wurde am 24.05.2016, 02:03 von Petersilientroll editiert.
23.05.2016, 21:36 drym (3485 
Frage in die Runde:
Die MAME-Fassung im Emulator ist dann wohl die beste, die wir heute ohne weiteres zuhause spielen können?
23.05.2016, 21:34 drym (3485 
Nach Street Fighter 2 das zweite Beat´Em´Up, welches mir zuerst am Automaten das Geld aus der Tasche gezogen und später an der Konsole (ausgeliehene Dreamcast) meine Freizeit aufgefressen hat.

An diesen beiden Spielen kam für mich auch keines mehr vorbei, habe immer mal wieder ein paar Prügler angespielt, aber der Funke wollte einfach nicht mehr überspringen, auch wenn die Grafik natürlich irgendwie noch "besser" wurde.

Was mich damals an Soul Calibur so begeistert hat waren zum einen die interessanten und hervorragenden Charaktere, dass diese Waffen hatten und die überragende Spielbarkeit. Es war das erste mal, dass mich 3d in einem 2d-Genre-Spiel nicht gestört hat sondern sogar irgendwie Sinn ergab.
(bezieht sich also -natürlich- nur auf Genres, die nicht ohnehin schon immer in 3d waren wie Flugsims oder 3d-Shooter)


Volle 10 Punkte, muss ich dringend mal wieder spielen.
15.05.2016, 12:01 StephanK (1609 
Klasse Spiel! Das hat seinerzeit wirklich gesuchtet, heute spiele ich die Reihe (wie Beat em Ups algemein) zwar nicht mehr so viel, aber das Spiel hat wirklich eine Menge Spaß gemacht.
14.05.2016, 11:50 robotron (1368 
Einfach ein richtig toller Einstand der großartigen Soul Calibur-Reihe. Für mich noch immer der beste Teil der Serie.
14.05.2016, 11:47 Shoryuken (789 
Ich weiß noch: Soul Calibur gesehen, Unterkiefer wieder eingesammelt, Dreamcast und Game geschnappt, dem Kassier einen Batzen Geld an den Kopf geworfen und nach Hause gedüst.
Den Rest des Tages mit einem Lächeln verbracht.

Der Titel ist nicht nur grafisch eine Bombe, sondern auch spielerisch spitze.

Volle Punktzahl von mir.
Aus irgendeinem Grund kann ich vom IPhone (Safari) keine Bewertungen abgeben.
Ich hole es später nach,
14.05.2016, 11:03 advfreak (390 
Auf dem Titel spielte der Dreamcast seine Grafikmuskeln aus und degradierte die PS2 zum schämen in die Ecke.
13.05.2016, 22:26 Retro-Nerd (9938 
Spielt sich auch heute noch unglaublich gut. Technisch so eine starke Arcade Umsetzung hätte ich selbst der Dreamcast nicht zugetraut.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!