Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Krischan
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18188 Tests/Vorschauen und 12655 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Metropolis Street Racer
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.43

Entwickler: Bizzare Creation   Publisher: Sega   Genre: Rennspiel, 3D, Motorsport   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 12/2000
Testbericht
93%
86%
91%
Sega Dreamcast
1 CD
120Swen Harder
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Intro, Dreamcast
Kategorie: Spiel, Dreamcast
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
22.07.2018, 10:47 Atari7800 (2340 
Super Spiel, war einfach Klasse zur damaligen Zeit.....10 von 10!
21.07.2018, 22:33 Oh Dae-su (359 
Darkpunk schrieb am 21.07.2018, 08:07:
Eigentlich ein guter Racer. Für damalige Verhältnisse auch eine sehr gute Grafik. Ich konnte mich jedoch nie mit dem "Kudo-System" anfreunden. Außerdem ist MSR furchtbar langsam geraten. Der Soundtrack ist allerdings richtig gut! Die Nachfolger Project Gotham Racing III & IV habe ich dann sehr gerne gespielt.

Tatsächlich gab es keine wirklich coolen Autos. Wenn man mit 'nem Opel lange genug erfolgreich herumfuhr, gab's einen etwas stärkeren Opel. Supi...
Jedenfalls gab's keine Rennwagen, und das fand ich fast schon sehr lahm.
Da erinnerte ich mich wehmütig an meinen Nissan zurück, den ich in "Gran Turismo" auf satte 930 (!) PS hochtunte. Mit schicken Rallyetexturen dazu...
21.07.2018, 11:30 Rockford (1713 
Ist das Kudos-System nicht ähnlich zu dem, was Forza Horizon 3 momentan nutzt? Also Punkte für irgendwelche Drifts, Turns oder Stunts?

Als ich mein DC hatte gab es jedenfalls keine Alternative zu MSR. F355 war auch gut, aber vom Spielprinzip her nicht zu vergleichen.
21.07.2018, 08:07 Darkpunk (2389 
Eigentlich ein guter Racer. Für damalige Verhältnisse auch eine sehr gute Grafik. Ich konnte mich jedoch nie mit dem "Kudo-System" anfreunden. Außerdem ist MSR furchtbar langsam geraten. Der Soundtrack ist allerdings richtig gut! Die Nachfolger Project Gotham Racing III & IV habe ich dann sehr gerne gespielt.
20.07.2018, 01:09 AmigaAze (208 
https://www.youtube.com/watch?v=ep4_lV62KJs

Hören und dabei schön ein rauchen...Klassiker
Schöner Song von Jacques Richard.
Kommentar wurde am 20.07.2018, 01:12 von AmigaAze editiert.
20.05.2016, 23:29 AmigaAze (208 
War mir vom Geschwindigkeitsgefühl irgendwie immer zu lahm. Wie mit nem Mercedes 200 D auf der A7.
Aber die Mucke war teils schön chillig. Passte zum Grafikdemo ääääh Spiel.
19.05.2016, 19:22 [PaffDaddy] (835 
schlechte werbung und vor allem die fähigkeit der psx spiele "umsonst" abspielen zu können.
bei letzterem kann selbst die beste werbung nichts helfen.
zumal sony bewusst nichts dagegen unternommen hat.
19.05.2016, 14:45 advfreak (490 
Virtua Striker 2 oder so ähnlich müßte auf DC gewesen sein. Das war aber blos eine Arcade-Automatenumsetzung.

Überhaupt wurden die Sega Automaten auf DC fast perfekt umgesetzt - das war ja auf dem Saturn ein großes Problem... 3D und so.

Ich denke mal die Leute hatten nach dem Saturn die Nase voll und die PS User wollten sowieso immer nur die 2er.

Auch die grottenschlechte Werbung hat dazu beigetragen das der Dreamcast nicht lief. Hier hätte man doch nur die grandiose Grafik und das Onlinegaming massiv vermarkten müssen.

Einen langweiligen Robbie Williams Song, im Hintergrund ein Kringel und dazu der Text "5 Milliarden Spieler"... Sorry, aber wer hat das kapiert? Eben niemand!
19.05.2016, 14:29 StephanK (1623 
Stimmt wohl..von den ganzen Tests die man hier schon sieht gabs ne Menge richtig Gutes. Mir auch unverständlich warum die Konsole so schlecht gelaufen ist.

Okay, mangelnde Unterstützung seitens Dritthersteller..siehe EA; aber zumindest Ubi Soft bzw. Infogrames hatten die Konsole ja recht gut unterstützt. Und die Sega Sports Spiele waren jetzt den Pendants von EA Sport auch nicht wirklich unterlegen..Fussball mal ausgenommen..ich kann mich an kein einziges richtig gutes Fussballspiel auf der Dreamcast erinnern...dafür hatte aber eines schon damals Frauenfussball integriert
19.05.2016, 13:56 advfreak (490 
Ein weiteres Dreamcast Highlight, wieder im 90iger Wertungsbreich - die Konsole hatte wirklich so viel Potential... seufz

Allerdings hat mir das arcadelastige Daytona immer besser gefallen.
19.05.2016, 13:46 Retro-Nerd (10505 
Definitiv das beste Rennspiel auf normalen Straßen für die Dreamcast. F355 war aber auch toll, ist nur deutlich schwieriger zu beherrschen.
19.05.2016, 08:37 StephanK (1623 
Für mich das beste Rennspiel auf der Dreamcast. Mit F355 bin ich nie warm geworden, das hier hatte mich schon mehr gereizt. War aber auch gar nicht so einfach, wenn ich mich recht entsinne.
19.05.2016, 00:20 Shoryuken (835 
Bin damals leider nicht so richtig warm geworden, hatte mir wohl etwas komplett anderes vorgestellt.
Muss aber an mir gelegen haben. Die Project Gotham Racing Teile habe ich vergöttert.
18.05.2016, 23:14 robotron (1548 
Sozusagen der geistige Vorgänger von Project Gotham Racing da hier das Kudos-System eingeführt wurde. Auch so ein gelungener Racer wobei sich die Tageszeit im Spiel nach der internen Uhr der Dreamcast orientiert, sehr nettes Detail. Rundum gelungener Racer den ich jedem ans Herz legen kann.
Kommentar wurde am 18.05.2016, 23:14 von robotron editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!