Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: GerryTemple
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18188 Tests/Vorschauen und 12655 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Summer Games
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 70 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.76
C64/128
Sega Master System
Entwickler: Epyx   Publisher: Epyx   Genre: Sport, 2D   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 8/84
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Diskette
122Heinrich Lenhardt
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Diskette
1096Heinrich Lenhardt
Happy Computer 8/84
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
606Martin Gaksch
Petra Wängler
Power Play 2/87
Testbericht
65%
45%
65%
Atari 2600
Modul
343Martin Gaksch
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (12)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Summer Games, Summer Games II

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, C64
Kategorie: C64, Spiel
User-Kommentare: (48)Seiten: [1] 2 3 4   »
30.01.2017, 12:45 Herr Planetfall [Mod] (3886 
Ja, die ist auch schön. Ziemlich kurz für eine Hymne...

Dank an Retro-Nerd, sehr interessant!
Dann hört man in der Summer-Games-Intro offenbar 16 Sekunden Bugler's Dream und 12 Sekunden Randy Glover's Dream. Oder er hat diese zwölf Sekunden auch geklaut...
27.01.2017, 21:53 Frank ciezki [Mod Videos] (2964 
Nicht zu vergessen, die Epyx-Hymne.

http://www.youtube.com/watch?v=TBrEtB-StNQ
27.01.2017, 17:54 Retro-Nerd (10499 
Léo Arnaud - Bugler's Dream.

1958 von Arnaud komponiert und wurde seit 1968 bei den olympischen Winterspielen in Grenoble immer wieder im US TV als Fanfare eingesetzt.

LINK
Kommentar wurde am 27.01.2017, 18:18 von Retro-Nerd editiert.
27.01.2017, 17:21 Herr Planetfall [Mod] (3886 
Ist die Eingangsmusik eigentlich von Randy Glover selbst oder hat er da irgendein anderes Stück verwendet? Früher wurde ja z. B. auch mal klassische Musik für irgendne Spiele-Intro benutzt...
23.01.2017, 09:14 snoopdeagledogg (71 
Das war eines der ersten Spiele, die ich damals auf dem C64 gespielt hatte. Alleine die Eingabe des Namens, der Nationalität und die Hymne waren ein Erlebnis. Das war eine tolle Zeit und damit hatte das Computerspiele-Fieber endgültig gepackt.
20.01.2016, 14:50 hotman1_de (84 
Hier habe ich doch ein Menge Übung gebraucht mit der Diziplin Gymnastik bis ich endlich ein anständiges Ergebnis hatte, beim Schwimmen haben wir eine halbe Wissenschaft draus gemacht, ob das lange Tauchen nach der Wende siegbringend ist. Leicht von der Hand ging mir das Tontaubenschiessen und die Laufdiziplinen (die waren schon noch etwas artverwandt mit dem Decathlon-Sytle). All-Time Klassiker -> 10
07.01.2014, 14:21 drhoemmal (83 
Summer Games - müßte ich eine All-Time-No1 wählen, es wäre genau dieses Spiel.

Wir hatten vorher einen VC 20 daheim, und als dann der C64 kam, und ichzum ersten Mal den Fackelläufer die Treppen hochlaufen sah - reine Magie. Das war wie in Echt.
Und dann wenn die ganze Familie zusammen Joysticks gekillt hat, herrlich. Sowas gibts heut gar nicht mehr.
Dazu hat Epyx hier ein eigenes Genre erfunden. Winter Games, World Games, alles weltklasse Games.
Es ist nur Summer-Games zu verdanken, daß ich heut noch die diversen Hymnen der Nationen kenne.
SG konnte ich auch alleine stundenlang spielen. Ich glaub bis zu PS2/XBOX Zeit hab ich jedes Olympic-Game gespielt, das je rauskam. Ab dann - auch natürlich schon vorher - aber ab dann wars nur noch Schrott.
Die 10 der 10.
20.06.2012, 13:37 Bren McGuire (4805 
Würde zum von Dir genannten Zeitraum ja ungefähr passen, da der Automat ja so um 1983 in den hiesigen Arcades erschien...
20.06.2012, 13:30 mark208 (257 
Danke Bren, ich denke aber fast, dass 88 schon zu spät ist, ich mein der Automat stand in der Cafete im GC der RUB als ich mich dort 86 eingeschrieben hatte. Kann das anhand der Mitspieler noch halbwegs rekonstruieren. Zumal die Spielautoten später ja immer mehr verschwanden, da ja alle Computer hatten.

Könnte aber Hyper Olymics gewesen sein. link
Kommentar wurde am 20.06.2012, 13:35 von mark208 editiert.
20.06.2012, 12:41 Bren McGuire (4805 
mark208 schrieb am 20.06.2012, 12:30:
Ich kann mich erinnern, sowas auch an Automaten gespielt zu haben. Weiß nur nicht, ob es dasgleiche Spiel ist.

Vielleicht meinst Du ja das hier?
20.06.2012, 12:30 mark208 (257 
Ich kann mich erinnern, sowas auch an Automaten gespielt zu haben. Weiß nur nicht, ob es dasgleiche Spiel ist.
08.05.2012, 08:49 Druid2000 (148 
Das war das erste Mehrspieler Game, das bei uns damals die Runde machte und das auch noch auf Datasette (glaub ich zumindest).
Ohne hier jetzt 27 Jahre später die einzelnen Disziplinen bewerten zu wollen, war es damals ein absoluter Hammer.
Ich denke 9 Punkte sind (Bauchgefühl) locker drin.

Grüße an meine alten Mitstreiter: Fisch, Thomski, Steve, Chrisi, Oliver, Tina
Kommentar wurde am 08.05.2012, 08:50 von Druid2000 editiert.
08.04.2012, 20:12 Hudshsoft (747 
Turmspringen und Tontaubenschießen war gut, aber der Rest...naja.
08.04.2012, 00:06 Filtertüte (641 
Der Sprung am Sprungpferd (Turnen) war gähn.

(Korrekturmodus aus)

Das andere heißt übrigens Springreiten.

(Klugscheissmodus aus)
07.04.2012, 22:06 cassidy [Mod] (3193 
Rockford schrieb am 07.04.2012, 21:42:
Das Turn-Pferd war gemeint.

(Klugscheissmodus aus)


Gerade hab ich daran gedacht. Naja! Muss man auch so hinschreiben!

(Deppmodus off)
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!