Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Air Combat
Ace Combat
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.50

Entwickler: Namco   Publisher: Namco   Genre: Action, Simulation, 3D, Fliegen, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 10/95
Testbericht
73%
84%
77%
Sony PlayStation
1 CD
51Tetsuhiko Hara
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Serie: Air Combat, Ace Combat 2, Ace Combat 3: Electrosphere

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PlayStation, Longplay
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
04.01.2017, 16:30 Gunnar (1520 
robotron schrieb am 04.01.2017, 14:42:
Hatte halt das N64 und war verdammt glücklich damit.

Ha, da gab's ja "Aero Fighters Assault", das müsste doch in die selbe Kerbe gehauen haben.
04.01.2017, 16:16 forenuser (2673 
Ich konnte dem Genre der "3D Flugsimulationactionsimulationen" insgesamt nie recht was abgewinnen und Air/Ace Combat haut ja voll in diese Kerbe.

Andererseits... Auch von Namco gibt es The Sky Crawlers: Innocent Aces welches ich mit einigem Spaß sogar durchgespielt habe...
04.01.2017, 14:42 robotron (1368 
Wie so einige Playstation-Exklusivtitel war mir Ace Combat sehr lange unbekannt. Hatte halt das N64 und war verdammt glücklich damit. Die Reihe habe ich erst auf dem 3DS kennengelernt. Nette Arcadefliegerei die wirklich Spaß macht aber zumindest auf Nintendo's Kleinen ist es viel zu schnell durchgezockt, auch wenn es paar Boni gab.

Aber Teil 1 werde ich mir defintiv zulegen.
03.01.2017, 23:41 Retro-Nerd (9938 
Afterburner und G-Loc war pure Arcade Action. Das hier ist einfach ein Mittelding aus Action und Flugsimulation mit Missionen.
03.01.2017, 22:59 Gunnar (1520 
Hab's nie gespielt (bis auf diesen einen PSP-Teil), aber in den Toys'R'Us-Kataloge fiel das knallbunte Cover auf den Videospielseiten schon auf. War das eigentlich ursprünglich als so eine Art Rip-Off von "After Burner"/"G-LOC Air Battle"/"Sky Target" gedacht? Dann wäre es umso lustiger, dass die "Air/Ace Combat"-Reihe wieder von Konami als "Airforce Delta" kopiert wurde.
03.01.2017, 21:55 Retro-Nerd (9938 
War ein toller Arcade Flug Simulator. Lange nicht mehr gespielt. Keine Ahnung, ob mir das heute noch genauso gut gefallen würde. Optisch wahrscheinlich nicht.
03.01.2017, 21:51 SarahKreuz (7985 
Das hier ist schon fast das absolute Maximum, was ich in Sachen "Flugsimulation" ertragen kann. Na gut ... sogar Wing Commander war noch ein wenig komplexer - Mit seinem ansteuern von Navigationspunkten, der Kommunikation mit anderen Piloten und generell den erstaunlich vielen Tasten, die man sich in der Computer-Version verinnerlichen musste. Erstaunlich natürlich nur für ein Arcade-Geballere im luftleeren Raum. Flugsims-Fans lachen sich über die "Komplexität" eines Wing Commander kaputt. Und schalten garantiert in den Rage-Modus, sobald man das Chris Roberts-Spiel als FlugSim tituliert. Denn viel mehr als ein Ballergame war das ja einfach nicht.

Ace Combat ist noch eine ganze Stufe darunter. Dagegen wirkt selbst ein Wing Commander schwierig zu meistern. Wie Shoryuken hier schon treffend schrub: Zielerfassung abwarten, Rakete los: Bumm! Selbst der neueste Ableger der Ace Combat-Reihe (der hier...hab's mal eben aussem Regal gegriffen) bleibt seiner Linie treu und ist simpelste Arcade-Ballerei. Höchstens für die Elite-Flieger (quasi die Endbosse in der Luft) muss man ein wenig in den Dogfight gehen und sie mit den Bordkanonen beackern. Ausweichmanöver retten auch dem schlechtesten Spueler den Hintern. Und diese Ausweichmanöver werden wie eingeleitet? Genau...mit super-leichten Quicktime-Events. Der letzte Ace Combat-Teil (siehe Foto oben) war mir echt zu einfach. Auf "Normal" rauscht man da nur so durch die Kamapagne.

Kann ich nicht dauerhaft spielen. Und auch nie mit der nötigen Leidenschaft, da mir das Genre nicht so liegt. Aber so alle Jubeljahre mal ist das in Ordnung für ein paar Stunden rumgeballere. Die beiden Playstation-Combats kriegen von mir ne 6/10.
31.12.2016, 22:49 Shoryuken (789 
Eine der Serien, die sich bis heute kaum weiterentwickelt haben.
Einfachste Arcade Flug-Action. Warten bis der Gegner erfasst ist, Rakete abfeuern und vergessen.
Im 2 SpielerModus konnte man sich gegenseitig durch einen kreisrunden Canyon jagen.

Mir hat es Spaß gemacht, und noch heute spiele ich gerne alle paar Jahre wieder einen neuen Teil.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!