Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thunder99
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



10 Jahre interaktive Unterhaltung Westwood Studios: Teil 1 1985-1995
(Compilation)
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Publisher: Virgin      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 5/96
Testbericht
--5/5
4/5
PC CD-ROM
PC CD-ROM
6 CDs
6 CDs
99Florian Stangl
Monika Stoschek
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
11.11.2017, 19:00 Jochen (587 
Hey - das Westwood-Video von der CD-ROM (das einen "Blick hinter die Kulissen der Software-Industrie" gewährt) scheint es bei YouTube zu geben:

The Golden Years of Westwood Studios - 10th Anniversary Retrospective
Kommentar wurde am 13.11.2017, 17:33 von Jochen editiert.
11.11.2017, 13:28 Jochen (587 
@invincible warrior: Bei Kultboy wurde ja schon an anderen Stellen über Advertorials oder Adverticles in aktuellen Magazinen diskutiert. Und hier wird von der PC Player die Hall-of-Fame-Rubrik eigentlich für eine frühe Form von Adverticle genutzt. Finde ich schon grenzwertig.

(Was aber nichts daran ändert, dass in der Compilation tolle Spiele sind. Die waren ihr Geld schon wert. )
Kommentar wurde am 11.11.2017, 14:20 von Jochen editiert.
11.11.2017, 11:50 robotron (1353 
Also für den normalen Vollpreis war es doch recht interessant. 6 Spieleklassiker von Westwood, was will man mehr? Und als Dreingabe noch ne Art "Making of" und ein Heft dazu.
11.11.2017, 09:43 invincible warrior (461 
Naja, LucasArts 10 Adventure Pack wurde von PC Games praesentiert und da lag die Zusammenarbeit auch nur darin, dass da eine PCG beilag. Denke das ist hier das gleiche, bis auf die PR Abteilung hatte da sicherlich keiner die Haende mit im Spiel, wieso auch, ist ja keine speziell ausgesuchte Sammlung aus einer riesigen Sammlung, sondern einfach nur ne Budget-Backlog Sammlung von einer Firma.
11.11.2017, 09:36 Pat (3096 
Finde ich seltsam, dass man da im Artikel nichts davon erwähnt, dass diese Compilation in Zusammenarbeit mit ihnen enstanden ist. Ist ja nichts verwerfliches aber so wirkt die Lobhudelei und die Bewertung natürlich etwas seltsam.

Die Sammlung ist ja auch ganz nett: Kyrandia 2 und Lands of Lore sind fantastisch, Kyrandia 1 und Dune 2 immer noch sehr gut und Kyrandia 3 kann man ja auch mal anspielen.
10.11.2017, 23:05 Jochen (587 
Dachte bis jetzt eigentlich, dass dies ein üblicher Hall-of-Fame-Beitrag gewesen ist (wie bspw. der Tetris-Test von Anatol in PCP 1/94 oder Pool-of-Radiance-Test von Heinrich in PCP 10/95). Solche Klassikertests gab es in der PC Player ja einige. Aber auf der Frontseite der Compilation-Box steht aber tatsächlich: "Präsentiert von PC Player." Auf der Rückseite steht:

"In Zusammenarbeit mit PC Player erscheint diese einzigartige Zusammenstellung, die einen Überblick über 10 Jahre Arbeit in den Westwood Studios zeigt. Die Compilation enthält alle Titel, mit denen Westwood in den verschiedensten Genres Maßstäbe gesetzt hat. Die Sammlung enthält außerdem eine CD-ROM, die einen Blick hinter die Kulissen der Software-Industrie gibt. Die 64seitigen vierfarbigen Begleitbuch finden Sie zusätzliche Highlights wie Work-in-progress-Berichte, verworfene Spielideen sowie Informationen zu den neuen Super-Hits Command & Conquer 2 und Blade Runner."



Nachtrag zu Rolf D. Busch: Laut Moby Games ist er bei zahlreichen Spielen für die Lokalisierung verantwortlich und war auch an Best of Sierra beteiligt.
Kommentar wurde am 11.11.2017, 13:42 von Jochen editiert.
10.11.2017, 21:48 Gunnar (1464 
Perfide an der Compilation und die Berichterstattung darüber: Die PC Player hat an der Box selber mitgewirkt und im Heft mit der Westwood-Geschichte mindestens ihre Testberichte (bzw. die Meinungskästen) zitieren lassen (ob die Redaktion auch weitere Texte darin geschrieben hat, weiß ich allerdings nicht - müsste mal schauen, ob ich dieses Heft noch irgendwo habe). Auf der Packung müsste auch damit geworben worden sein. Ob da Moni Stoscheks 5-Sterne-Wertung noch lauter ist?

EDIT: Hab das Heftchen wiedergefunden. Da steht zwar im Impressum: "Text & Konzept: Rolf D. Busch" - kein Name, der mir was sagt. Aber oben drüber der fette Hinweis: "Diese Compilation entstand in Zusammenarbeit mit PC Player, dem Spiele-Magazin für PCs. Seit 1993 nimmt PC Player jeden Monat aktuelle Spiele-Neuheiten unter die Lupe und hilft mit kritischen Tests bei der Kaufentscheidung." Und tja - im Zusammenhang mit dem letzten Halbsatz ist der Testbericht geradezu unverschämt.
Kommentar wurde am 10.11.2017, 22:01 von Gunnar editiert.
10.11.2017, 17:06 Nimmermehr (385 
SarahKreuz schrieb am 10.11.2017, 16:50:
Historien-Artikel von vor X Jahren sind immer ... schlecht gealtert.


Inwiefern? Abgesehen davon, dass es sich um keinen geschichtlichen Abriss, sondern um eine Kompilation mit fünf Westwood-Klassikern handelt, die ihr Geld auch heute noch wert sind. Und dann gab es noch die Geschichte in Videoform plus ein Büchlein.

Dank Youtube ist das Video nicht verschollen gegeangen:
https://www.youtube.com/watch?v=IF57HwrCqjM
10.11.2017, 16:50 SarahKreuz (7971 
Historien-Artikel von vor X Jahren sind immer ... schlecht gealtert.

Es sei denn, die Firma existierte zu jenem Zeitpunkt auch nicht mehr.
Kommentar wurde am 10.11.2017, 16:51 von SarahKreuz editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!