Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Schnubbi
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18188 Tests/Vorschauen und 12655 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Ace Ventura
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.00

Entwickler: 7th Level   Publisher: Bomico   Genre: Adventure, 2D, Detective, Film / TV, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 2/97
Testbericht
--1/5
PC CD-ROM
1 CD
143Boris Schneider-Johne
Power Play 2/97
Testbericht
75%
78%
74%
PC CD-ROM
1 CD
42Sascha Gliss
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (12)Seiten: [1] 
04.02.2018, 20:58 MattyXB (4 
Als ich nochmal danach gesucht hatte fand ich in der deutschen Version wohl nur eine Szene, die ich definitiv nicht hatte beim letzten durchspielen, weil die Kindersicherung aktiv war.

In einer Szene gibt Ace dem Walbaby Milch aus seiner Brust.


Dunkel erinnere ich mich daran bei ersten mal es eventuell gehabt zu haben. In irgendeinem Forum war ein GIF davon zu sehen.
23.01.2018, 09:12 kultboy [Admin] (10837 
Wofür ist die Kindersicherung da?
23.01.2018, 07:03 MattyXB (4 
Hab gerade rausgefunden, das es im Spiel wohl eine Kindersicherung gab, ist schon so lange her, das ich mich gar nicht mehr Erinnern kann. Weis jemand das Passwort oder hat schnell eine Anleitung und kann nachschauen. Finde meine Verpackung mit Anleitung im Moment nicht.

PS: hat sich gerade erledigt durch ein YT Video rausgefunden.
Kommentar wurde am 23.01.2018, 07:14 von MattyXB editiert.
17.01.2018, 01:04 Jochen (1001 
@Kultboy & crazy2001: Danke für den Scan des Tests aus Power Play 01/1997!
Kommentar wurde am 17.01.2018, 02:39 von Jochen editiert.
13.01.2018, 00:04 MattyXB (4 
@Jochen
ich war damals Fan von Ace Ventura als ich die Filme gesehen hatte (durch Zufall in der Ausbildung hatte den mal jemand mitgebracht). Dann noch Jim Carrey Fan durch die Filme geworden. Als ich dann irgendwie erfahren hatte das ein Spiel davon rauskommt war es für mich Pflichtkauf.
Woher ich davon erfahren hatte weis ich aber nicht mehr. Kannte einige Point und Klick Adventures schon vorher, und mochte diese auch.

Und wie gesagt, Speicherfunktion war zumindestens in der deutschen Version voll funktionsfähig.
12.01.2018, 20:06 Gunnar (2287 
Jochen schrieb am 12.01.2018, 19:52:
Oh - in Power Play 01/1997 wurde das Spiel wesentlich besser bewertet. Könnte wieder ein schöner Kandidat für die Kultboy-Rubrik Mag VS Mag sein.

Habe ich auch gerade gesehen, Sascha Gliss vergab eine Wertung von 74% und dem Meinungskasten-Fazit "gut", wobei übrigens gemutmaßt wurde, die manuelle Speicherfunktion sei wohl "aus Zeitgründen" entfallen.
12.01.2018, 19:52 Jochen (1001 
Oh - in Power Play 01/1997 wurde das Spiel wesentlich besser bewertet. Könnte wieder ein schöner Kandidat für die Kultboy-Rubrik Mag VS Mag sein.

@MattyXB: Hast Du dir damals das Spiel wegen eines speziellen Spieletests besorgt?
Kommentar wurde am 12.01.2018, 19:55 von Jochen editiert.
12.01.2018, 19:19 MattyXB (4 

Merkwürdig, als ich das Spiel vor wenigen Wochen nochmal gespielt habe funktionierte die Speicherfunktion wunderbar. Auch das erste mal als ich es spielte denke ich das die schon ging.
Haben die Tester bloß nicht rausgefunden, das man die Armbanduhr von Ace anklicken muß?
Dort konnte man das Spiel auch problemlos neu Starten.
Oder war die Englische Version noch fehlerhaft, weil ich die deutsche Version hatte, die war jedenfalls funktionsfähig mit Saven und Laden.

Ansonsten habe ich das Spiel geliebt, gut die Action Spiele waren schwierig und etwas nervig und die Rätzel extrem, besonders das völlig daneben geratene Totempfahl Ding. Aber den Point and Click Teil fand ich großartig.
Kommentar wurde am 12.01.2018, 19:21 von MattyXB editiert.
12.12.2017, 01:27 Frank ciezki [Mod Videos] (2973 
Ah,"Tombs of the Mutilated".
Niemand röchelt tiefer als Chris Barnes.

Mit leichtem Headbangen war es da nicht getan.
Wenn ich mich recht an die Szene erinnere, machte die ganze Bühne geschlossen den Helikopter.
11.12.2017, 10:36 Darkpunk (2455 
Die Szene ist auch in der deutschen Fassung drin. Im Film spielen sie Hammer Smashed Face. Das Album Tomb of the Mutilated auf dem sich der Song befindet wurde in Deutschland tatsächlich indiziert.
Kommentar wurde am 11.12.2017, 10:40 von Darkpunk editiert.
11.12.2017, 10:21 Gunnar (2287 
Darkpunk schrieb am 11.12.2017, 10:01:
Das beste an der durchwachsenen Komödie war die Szene mit Cannibal Corpse auf der Bühne. < leichtes Headbangen*

*hier fehlt ein Headbanger-Smiley!

Da ich den Film nie gesehen habe, wurde die Szene eigentlich in der deutschen Fassung drin gelassen? Es hätten sonst ja gute Chancen bestanden, dass der Film beschlagnahmt worden wäre...
11.12.2017, 10:01 Darkpunk (2455 
Das beste an der durchwachsenen Komödie war die Szene mit Cannibal Corpse auf der Bühne. < leichtes Headbangen*

*hier fehlt ein Headbanger-Smiley!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!